Andrew Hansen

Andrew John Hansen ist ein australischer Schauspieler und Musiker, am besten als ein Mitglied der satirischen Team The Chaser bekannt. Als Mitglied von The Chaser enthält Hansens Fernseharbeit Co-Autor und Hauptdarsteller in ABC Television zeigt cnnnn, The Chaser beschließt, Chaser News Alert, der Chaser Krieg auf Alles, Yes We Canberra !, The Hamster Rad, beschließt und The Hamster Die Chaser Media Circus. Er war ein Produzent und regelmäßige Diskussionsteilnehmer auf die unglaubliche Wahrheit. Er hat auch Co-Autor und in der Chaser die Bühnenshows, Cirque du Chaser und der Chaser Age of Terror Variety Hour durchgeführt. Mit Chaser Kollege Chris Taylor spielte Hansen in einem scripted Radio-Comedy-Serie auf Triple J mit dem Titel Der Schlag Parade, die auf CD und im iTunes Store veröffentlicht wurde.

Frühen Lebensjahren

Hansen war Schule Kapitän des The Hills Gymnasium in Kenthurst, New South Wales und ist ein Absolvent der University of Sydney mit Auszeichnung in der australischen Literatur und der australischen Geschichte.

Im Jahr 1996 trat er als Subjekt in der Simon Ziel Dokumentarfilm Uni etwa drei Studenten an der Universität von Sydney. Bald-zu-sein Lands Chaser Mitglied Charles Firth war einer der beiden anderen Studenten vorgestellt. Während des Dokumentarfilms wurde bekannt, dass Hansen litt unter Depressionen, während an der Universität.

Der Verfolger

Cnnnn

Hansen spielte in dem Chaser satirische amerikanische Nachrichtensendung cnnnn als Führer des "newsband". Er war auch Zeichen Rudi J Blass, Leiter des "Newstainment" und Simon Target, ein englischer Reporter. Hansen-Leistung in der ersten Staffel von cnnnn brachte ihm den australischen Comedy Award für herausragende Fernseh Newcomer.

Die Chaser Krieg auf Alles

Hansen hat sich auf alles, da der Pilotfolge ein regelmäßiger Autor und Interpret auf den Chaser Krieg. Er ist besonders für Komposition und Aufführung Songs auf dem Programm bekannt. Er ist auch für seine Charakterstücke, die Szenen aus dem Leben der Verrückte Lager Guy, die Überraschung Spruiker, Clive die etwas zu laute-Pendler, und Herr Zehn Fragen sind bekannt. Im zweiten Teil der ersten Staffel und die Gesamtheit des zweiten und dritten, trug Andrew eine andere Frisur jede Woche. Er hat gesagt, dass er gerne unterhaltsam mit seiner Kleidung und die Haare aussehen.

Hansen ist ein Pianist und Gitarrist und neben seinem Songwriting, zusammengesetzt Hansen die Show Titelmusik, die die APRA-AGSC Bildschirm Music Award für die Beste TV Theme erhalten.

In der Chaser Krieg auf Alles DVD Volume 2-Kommentar, Hansen ergab, dass er ein Fan von Computerspielen und Doctor Who ist. Dies kann die Inspiration für einen seiner Songs auf der Chaser Krieg gesungen auf Alles Staffel 1, zu Doctor Who entfacht haben. Es wird auch auf dem Kommentar, dass etwa 3/4 der Arzt, der in dem Videoclip Requisiten wurden von Andrew selbst versorgt angegeben. Auf der Season 2 Volume 1 Kommentar wurde scherzhaft gezeigt, dass Hansen ist ein großer Fan von U2, die ist, warum er wählte nicht zu Leadsänger Bono während einer Skizze imitieren. Diese Behauptung war vielleicht tongue-in-cheek, als Hansen tat lustig machen Bono, indem er eine Bono-ähnlichen Charakter in seiner Radioshow der Schlag Parade.

Für Staffel 1 des Programms, wurde er mit dem Australian Film Institute Award für die beste Leistung in der TV-Comedy.

Die Eulogy Songtext

Der umstrittenste Lied, das Hansen durchgeführt hat, war die Laudatio Song, der ursprünglich für Chris Taylor Spiel Toten Caesar von Hansen und Texte von Taylor geschrieben wurde, mit Musik. Am 17. Oktober 2007 Folge des Krieges, Hansen den Song, der das Leben von mehreren verstorbenen Prominenten, darunter Peter Brock, Stan Zemanek, Prinzessin Diana, Donald Bradman, Steve Irwin, John Lennon, Jeff Buckley und Kerry Packer verspottet, die Ansicht zum Ausdruck dass Menschen mit Fehlern während des Lebens sind oft überproportional als "Top-Jungs" nach dem Tod gefeiert. Der Song wurde zur Zielscheibe von signifikanten Aufmerksamkeit der Medien, mit mehreren Radio- und TV-Persönlichkeiten sagen, das Lied war in "schlechtem Geschmack", und sowohl der damalige Ministerpräsident von Australien John Howard und Oppositionsführer Kevin Rudd zum Ausdruck negativen Ausblick.

Bühnenshows

Die Mitglieder des Chaser laufen Riesenzwerg, ein Theater in Sydney für die regelmäßige Comedy und Storytelling zeigt mit verschiedenen Künstlern. Es öffnete im Februar 2014.

Hansen als Co-Autor und erschien in der Live-Show Cirque du Chaser, die Australien im Jahr 2005 tourte.

Hansen komponierte und spielte die Musik für die Sydney Theatre Company von 2007 musikalische Komödie Tot Caesar, der von Chaser Kollege Chris Taylor geschrieben wurde. Er spielte auch die Rolle von Marcus Antonius und Lucius. Die Laudatio Lied wurde ursprünglich für geschrieben und während dieser Spieldurchgeführt.

Im Jahr 2008 tourte Hansen Australien mit den Chaser zweitBühnenShow, The Chaser Age of Terror Variety Hour.

Im Oktober 2009 veranstaltete Hansen Die Extras: vor, während und nach der Party, eine Live-Show der britischen Comedy-Trio Die Extras bei Sydney Riverside Theater und auf der Welt Funniest Insel Comedy Festival. Die Show beteiligt Hansen interviewen Tim Brooke-Taylor und Graeme Garden sowie der Durchführung einer Extras Song mit ihnen.

Im Jahr 2011 schloss Hansen verschiedene Kombinationen der Mitglieder der Chaser Team für eine Reihe von Live-Shows in Sydney mit dem Titel The Chaser leeren Behälter.

Im Jahr 2014, Hansen und Chris Taylor tourte Australien mit einem Revue-Show der neuen Songs und Skizzen mit dem Titel One Man Show.

Weitere Produktionen

Hansen war der Gitarrist und einer der Sänger für unabhängige Sydney Band The Fantastic Leslie. The Fantastic Leslie wurde von Cameron Bruce, Tom Gleeson, James Fletcher und Hansen zusammen. Im Juli 1999 veröffentlichte die Band ihr 6-Track-EP A Tiny Mark, der durch MGM Distribution vertrieben wurde. Er war auch ein Mitglied der unabhängige Alternative Band Mending.

Hansen als Co-Autor des Kurzfilms Müllmann mit Charles Firth und britischen Komiker Henry Naylor. Es war ein Tropfest Finalist im Jahr 2005 und Preisträger in Deutschland Ohne Kohle Festival. Hansen ist auch bekannt, um auf der musikalischen Komödie Kreis verfügen, einschließlich einer aufgezeichneten Leistung eines seiner berühmtesten Lieder, "Ich wünschte, ich war ein schottischer Stand-up Comedian", für die DVD-Veröffentlichung Laugh-A-Poolooza 2006.

Hansen hat Schriftsteller / Darsteller Beiträge zu den Nine Network Comedy Inc. und der ABC My Favourite Album hatten. Er hat gelegentlich Voice-Overs für die ABC-Programmen, einschließlich First Tuesday Book Club und Media Watch durchgeführt. Er komponierte die Musik für Nickelodeon Sarvo und Napman und Songs für das Sesame Street Zeichen Ollie. Hansen erschienen und präsentiert bei den 2007 MTV Australia Awards und den 2007 bis 2011 ARIA Music Awards. Im Jahr 2007 machte er einen Gastauftritt in Nine The Nation. Im Jahr 2008 trat er in einer Skizze auf SBS Newstopia sowie einer Episode der Australian Gaming-TV-Show Good Game auf der ABC, herausfordernd die Gastgeber zu einem 'Roffle Cup'. Er machte auch einen Auftritt als Gast-Host über das Programm im Jahr 2010, das Ausfüllen Gast Steven O'Donnell, 2011 wieder Ausfüllen Gast Stephanie Bendixsen und 2012 Ausfüllen für O'Donnell. Im Jahr 2009 machte er Gastauftritte in Network Ten der Rove und Good News Week. Er erschien wieder auf Good News Week im Jahr 2010, dieses Mal mit Chris Taylor, in dem Deckmantel der Figuren aus ihrer Radiosendung der Schlag Parade. Im selben Jahr war er Gast auf Top Gear Australien, wo er absichtlich langsam um die Berühmtheit Spur für humorvollen Effekt fuhren.

Hansen war der Gastgeber der streng genommen, eine speechmaking Wettkampfserie, die auf ABC1 im Jahr 2010 ausgestrahlt wurde.

Er war ein Produzent und regelmäßige Diskussionsteilnehmer auf der Comedy-Show The Unbelievable Truth, eine TV-Version des BBC Radio 4 Programm mit dem gleichen Namen. Es ausgestrahlt auf Australiens Seven Network im Jahr 2012.

Er komponierte die Musik für und spielte in dem Furz Parade, einem scripted Radio-Comedy-Serie er mit Chris Taylor gemacht. Die Uraufführung fand am Triple J am 28. April 2010. Die Serie wurde auf CD und über den iTunes Store mit Bonus-Tracks veröffentlicht. Dieses Album hat das 2010 ARIA Award für die beste Comedy Mitteilung.

Er spielte den Charakter 'Dex' in der 3D-Film Sanctum, von Andrew Wight produziert und im Jahr 2011 veröffentlicht.

  0   0
Vorherige Artikel Banda Yeh Hai Bindaas
Nächster Artikel Fleagle Gang

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha