Andres Sarda

Andres Sarda ist eine spanische Lingeriemarke erstellt von Andres Sarda Sacristán. Heute, seine Tochter Nuria Sardá ist Kreativdirektor der Marke. Die Marke hat ein Geschäft in Madrid, auf Don Ramon de la Cruz Street, und mehr als 400 Multi-Marken-Verkaufsstellen, mit einer größeren Präsenz in Deutschland, Belgien, Spanien und Frankreich.

Andres Sarda Designs sind international dafür, dass das Gebiet der Dessous-Technologie mit der Innovation der Zugabe von Teflon, Nylon und Lycra, seine Produkte trugen bekannt.

Seit dem Jahr 2000, in der Pasarela Cibeles vorliegen Andres Sarda Designs, die zuvor im Jahr 1996, an der Pasarela Gaudi.

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1962 von Andres Sarda gegründet und die Marke im Jahr 1980. Zum Zeitpunkt der Gründung des Unternehmens wurden die Stücke von Unterwäsche gemacht mit einer fast einzige Schwerpunkt Orthopädie funktionale Kriterien, unabhängig von der Ästhetik. Sardá entschied sich für Komfort und Attraktivität. Im Jahr 1965 begann Sardá Ausfuhren nach Frankreich mit Kunden wie Galeries Lafayette und Printemps.

Im Jahr 1970 expandierte Sardá die Produktpalette durch Zugabe von Schwimmkleidung. Im Jahr 1995 Nuria Sardá, seine Tochter, trat dem Design-Team von Andres Sarda geführt. Derzeit ist sie verantwortlich für die kreative Leitung.

Die Gruppe Van de Velde NV gekauft Eurocorset SA, Inhaber der Marke Andres Sarda, mit der Vereinbarung, dass die Familie Sardá würde immer noch die Sammlungen zu erstellen und würde die Zentrale der Operationen in Barcelona zu halten.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha