Andre Johnson

Andre Lamont Johnson ist ein amerikanischer Fußball Wide Receiver für die Houston Texans der National Football League. Er wurde von den Texans dritten Gesamtrang in der 2003 NFL Draft. Er spielte College-Football für die University of Miami. Johnson ist an zweiter Stelle aller Zeiten in der NFL Geschichte in Empfang Yards pro Spiel, nachgestellte nur Calvin Johnson, und hält fast jeder Texaner Empfangen Rekord.

Frühe Jahre

Johnson besuchte Miami Senior High School, wo er im Jahr 1999 abgeschlossen und wurde als einer der Top-Aussichten in dem Land bewertet. Als Senior Johnson fing 32 Pässe für 931 Yards und wurde eine Parade All-American.

College-Karriere

Johnson schrieb sich an der Universität von Miami, wo er war ein Herausragendes Wide Receiver auf der Miami Hurricanes Football-Team von 2000 bis 2002 war er Co-MVP von 2002 Rose Bowl, in der die Hurricanes besiegten die Nebraska Cornhuskers 37-14 an der Kappe ungeschlagenen Saison und ihre fünfte nationale Meisterschaft. In diesem Spiel, verbunden Johnson mit Quarterback Ken Dorsey für zwei Touchdowns und 199 Yards. Johnson beendete seine College-Karriere zu kontrollieren 92 Pässe für 1.831 Yards und 20 Touchdowns. Seine 1.831 Empfang-Höfe ist fünften auf der University of Miami All-Time-Karriere-Liste rangiert.

Andre wurde in die UM Sports Hall of Fame am 10. April 2014 im Rahmen einer Zeremonie in Miami aufgenommen.

Leichtathletik

Während seiner Zeit bei Miami, Johnson lief auch für die Hurricanes Leichtathletik-Team. Im Jahr 2002 gewann er den Big East 60-Meter-Lauf mit einer Zeit von 6,81 Sekunden auf der Big East Indoor Championship und folgte, dass mit dem Gewinn der 100-Meter-Lauf mit einer Karriere-Bestzeit von 10,59 Sekunden auf die Big East Außen Championships . Er gewann den 200-Meter-Lauf bei den 2003 GMAC Meisterschaften mit einer Karriere-Bestzeit von 21,48 Sekunden. Auch eine Top-Konkurrenten in den 400 Meter, lief er eine Karriere-beste Zeit 46,47 Sekunden im Finale der 2003 FHSAA Klasse 3A Championships.

Berufliche Laufbahn

2003 NFL Draft

Die Houston Texans wählte Johnson mit dem 3. Pick des 2003 NFL Draft.

Houston Texans

Johnson war die Nummer drei Pick in der 2003 NFL Draft. Johnson abgetrennten Beziehungen mit NFL-Agenten Michael Huegue und Jeff Moorad vor der Einstellung Sport Anwalt Don West, Jr. zu Johnsons Rookie-Vertrag mit der Texaner zu verhandeln. Johnson wurde auf einer sechsjährigen 39.000.000 $ Vertrag unterzeichnet und Johnson war auf eine rechtzeitige Vertragsverhandlungen in der Lage, Trainingslager pünktlich beginnen. Rookie-Vertrag Johnsons enthalten mehr als 13,501 $ in garantierten Vergütung. In Johnsons Rookie-Saison, begann er und spielte in allen 16 Spielen, die Aufnahme 66 Empfänge für 976 Yards und 4 Touchdowns. Sein Durchbruch kam im Jahr 2004, als er mit Texans QB David Carr kombiniert, um 79 Fänge für 1.142 Yards und sechs Touchdowns zu erfassen und zu seinem ersten Pro Bowl gewählt werden.

In der Saison 2005 jedoch Johnson spielte nur 13 Spiele wegen Verletzung und musste einem glanzlosen 63 Empfänge mit 688 Yards und 2 Touchdowns wie die Texaner abgeschlossen Franchise-worst 2-14. Wenn im Jahr 2012 befragt, sagte Johnson, dass er mit Kämpfen des Teams frustriert, auch sagen, dass er manchmal "wollte nicht aufstehen und zur Arbeit gehen", wusste aber, dass mit einem neuen Franchise, Kämpfe wurden erwartet, und er wollte, , dort zu sein, um zu sehen das Team machen den nächsten Schritt.

Zurück aus der Verletzung im Jahr 2006, Johnson führte die NFL in Empfänge mit 103 für 1.147 Yards und 5 TDs und machte seinen zweiten Pro Bowl Aussehen.

Am 3. März 2007 unterzeichnete die Texaner Johnson zu einem Sechs-Jahres-Erweiterung; der Deal im Wert von 60 Millionen US $ und beinhaltet in Garantien $ 15 Millionen.

Im Jahr 2007, Johnson verfehlt 7 Spiele aufgrund einer Verletzung. Er kehrte Mitte der Saison mit 851 Empfang-Höfe und eine Karriere-high 8 Empfangen von Touchdowns zu beenden. Er führte die Liga in Empfang Yards pro Spiel im Jahr 2007 mit 95,6.

Am 14. Dezember 2008 erzielte Johnson sein erstes 200 Yard-Spiel mit 207 Yards und 1 Touchdown in die Texaner '13-12 Sieg über die Titanen. Johnson beendete die Saison 2008 Aufnahme Karriere-Höhen in Empfänge und Empfangen von Werften in Höhe von insgesamt 115 Empfänge für 1.575 Yards und TD Empfänge mit 8. Diese gleichen Saison wurde Johnson der erste Spieler in der NFL Geschichte zu 7 Spiele mit mindestens 10 Empfänge aufnehmen

Im Jahr 2009 führte Johnson wieder die Liga in Empfang von Höfen mit 1569 auf 101 Empfänge und eine Karriere-high 9 Touchdowns, um die Texaner mit einem 9-7 Rekord, den ersten zu gewinnen Rekord in der Geschichte des Franchise führen. Johnson trat Jerry Rice als die einzigen zwei Empfänger seit der Fusion, um die Liga im Empfang von Höfen in aufeinander folgenden Spielzeiten führen. Doch die Texaner knapp verfehlt die Playoffs auf Tiebreaker zu den Baltimore Ravens und New York Jets, der auch fertig 9-7, hatte aber überlegene Konferenzaufzeichnungen.

Am 4. August 2010 wurde Johnson der bestbezahlte Empfänger in der NFL Geschichte, als er unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertragsverlängerung, halten ihn unter Vertrag durch die Saison 2016.

Am 28. November 2010 wurde Johnson der erste Spieler in der NFL Geschichte, um 60 oder mehr Aufnahmen in jedem seiner ersten acht Spielzeiten haben. In das gleiche Spiel, kämpfte er Tennessee Titans Cornerback Cortland Finnegan. Nach seiner Fest aus der Angriffslinie von Finnegan an den Kopf- und Halsbereich mehrmals im Laufe des Spiels eingeklemmt, Johnson verlor die Beherrschung und zog Finnegan Helm. Finnegan dann entfernt und warf Helm Down-Feld Johnsons und wurde prompt zu Boden durch sein Trikot geworfen. Johnson fuhr dann fort, Finnegan auf dem Hinterkopf und Nacken schlagen vor, dass von der Schiedsrichter zog. Johnson und Finnegan wurden aus dem Spiel ausgeschlossen, aber nicht suspendiert. Beide wurden $ 25.000 für ihre unsportlichen Aktionen Geldstrafe verurteilt. Er wurde in die 2011 Pro Bowl eingeladen, aber die Texaner fertig 6-10 und verpasste die Playoffs wieder.

Dinge waren auf der Suche nach der Texans-Team im Jahr 2011 nach den ersten drei Wochen, als Johnson hatte 7 geht in jedem der ersten drei Spiele für mindestens 90 Yards pro Spiel gefangen und hatte zwei Touchdown-Fängen. Aber ebenso, wie Running Back Arian Foster hatte von einer Oberschenkelverletzung zurückgegeben, litt Johnson einen seiner eigenen in Woche 4 gegen die Pittsburgh Steelers. Im zweiten Quartal, als Johnson fing einen Pass von Matt Schaub, ging er unberührt, packte seine rechte Achillessehne. Die Verletzung ließ ihn neun Spielen vermissen und Spielen begrenzten Druckknöpfen in den anderen drei. Johnson beendete die Saison mit Karriere-Tiefstände in Spielen gespielt, Empfänge, Yards und Touchdowns, aber die Texaner in ihrer zehnten Saison in der NFL, machte die Playoffs zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise mit dem Gewinn der AFC South Division mit einem 10- -6 Rekord.

Johnson machte seine Playoff-Debüt gegen die Cincinnati Bengals am 7. Januar 2012. In dem Spiel, Johnson hatte 5 Empfänge für 90 Yards, darunter ein 40-Yard Touchdown-Fang. Die Texaner gewann 31-10 und Fortgeschrittene für die Teilrunde, wo sie fiel auf den Baltimore Ravens 20-13. Johnson erwischt 8 Pässe für 111 Yards in der Verlierer Aufwand.

Am 14. Oktober 2012 wurde Johnson den ersten Texaner in der Geschichte des Franchise, die 10.000 Meter Empfangs Meilenstein während eines Sunday Night Niederlage gegen die Packers im Jahr 2012 zu erreichen.

Am 18. November 2012 hatte Andre Johnson das größte Spiel seiner Karriere in einer Woche 10 Sieg über die Jacksonville Jaguars. Er hatte 14 Empfänge für 273 Yards in diesem Spiel, einschließlich der 48-Yard-Spiel-Gewinner Touchdown in der Overtime. Seine Aufnahme insgesamt ist der 9.-größte in einem Spiel in der NFL Geschichte und war die für jeden Empfänger seit Terrell Owens hatte 283 Yards für die San Francisco 49ers im Jahr 2000. Am 22. November hatte Johnson 9 Empfänge für 188 Yards in einer Woche 11-Sieg , wieder in der Overtime, über die Detroit Lions am Thanksgiving Donnerstag, Überschreiten der 1.000 Yards Empfangszeichen zum sechsten Mal in seiner Karriere. Johnson stellen Sie den NFL Rekord für die höchste Empfangsgesamt in back-to-back-Spiele mit 461 Yards, schlagen den bisherigen Rekord von 450 Metern um Chad Johnson gesetzt. Aufgrund Johnson Bemühungen wurde er die Offensive AFC Spieler des Monats.

Andre Johnson beendete den NFL 2012 an zweiter Stelle in Empfang Meter mit einem Karriere-high 1598 Meter nach Calvin Johnson und vierten in Empfänge mit 112 Empfängen nach Calvin Johnson, Brandon Marshall, und Wes Welker. Johnson hatte eine der besten Spielzeiten seiner Karriere, obwohl er durch eine Leistenverletzung, die seine Produktion in der ersten Hälfte der Saison begrenzt gespielt. Viele Analysten bezweifelte, dass er nicht in der Lage, um den Top-Form nach seiner Verletzung im Jahr 2011 und seine begrenzte Produktion in der ersten Hälfte der Saison zurückkehren. Johnson hatte seine dritte 1.500 + Gartensaison in seiner Karriere. Er ist mit Marvin Harrison für die zweit 1.500 + Hof Jahreszeiten mit 3 gebunden, nachdem Jerry Rice, die 4. Johnson hat ausgewählt, um in der 2013 Pro Bowl, seine sechste Auswahl seiner Karriere zu spielen. Andre Johnson wurde auf die 2012-Pro-Teams Zweite Mannschaft, seine 5. All-Pro-Auswahl in seiner Karriere gewählt.

Am 10. Juli 2014 Ian Rapoport der NFL Network, berichtet, dass vier Teams waren daran interessiert, den Handel für Andre Johnson, der mit den Houston Texans unglücklich geworden war.

NFL Aufzeichnungen

  • Nur Spieler mit 60+ Empfänge in seinem ersten 8 seasons
  • Die meisten Spiele mit 10+ Empfänge in einer Saison: 7
  • Die meisten Spielzeiten mit mehr als 100 Veranstaltungen: 5
  • Die meisten Spielzeiten mit über 100 Empfänge und 1,400+ Meter: 4
  • Die meisten Spiele mit 10+ rece

Texans Franchise-Rekorde

  • Die meisten Karriere Empfänge
  • Die meisten Karriere Empfang-Höfe
  • Die meisten Karriere Empfangen Touchdowns
  • Die meisten Empfänge in einer Saison: 115
  • Die meisten Empfangs Yards in einer Saison: 1598
  • Die meisten Empfangstouchdowns in einzelne Jahreszeit: 9
  • Die meisten Spielzeiten mit mehr als 100 Veranstaltungen: 5
  • Beste Empfangs Yards pro Spiel Durchschnitt: 99,9
  • Die meisten Starts: 154

Persönliches

Im Jahr 2003 Johnsons Rookie-Saison, die Andre Johnson Foundation gründete er für Kinder und Jugendliche wachsen in Ein-Eltern-Häuser. Er hat eine Tochter, die im Februar 2010 geboren wurde.

Am 4. Dezember 2012 hat Johnson Schlagzeilen auf der ganzen Welt, wenn es wurde geteilt, dass er mehr als $ 19.000 für Kinder im Alter von 8-16 in Child Protective Services, um einen Einkaufsbummel in Toys R 'Us haben verbracht. Johnsons eigene Stiftung, die Andre Johnson Charitable Foundation, finanziert die Spree. Das ist etwas, Andre Johnson teilhat in jährlich. Aufgrund einer Foto zirkulierenden ihm hält lange Quittungen, das war das erste Jahr der Einkaufsbummel erwirtschafteten weltweit Aufmerksamkeit. Nach der Spree, Johnson trat auch der Houston Police Department Blue Santa Programm zu 800 Studenten an Houstons Bastian Elementary School mit Weihnachtsgeschenken überraschen.

  0   0
Vorherige Artikel Baird T. Spalding
Nächster Artikel Bombai Ka Babu

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha