Andhra Patrika

Andhra Patrika war ein Telugu Sprache wöchentlich von Kasinadhuni Nageswara Rao gegründet. Sie später in eine Tageszeitung transformiert.

Geschichte

Kasinadhuni Nageswara Rao erkannte die Notwendigkeit für eine Sprache Telugu Zeitschrift, effektiv für den indischen Freiheitskampf-Kampagne und in Bombay gegründet eine wöchentliche, Andhra Patrika, im Jahre 1909.

Das Tagebuch

Im Jahr 1914 wechselte er die Zeitschrift nach Madras und neu formatiert es als eine Tageszeitung. Später, im Jahr 1969 gegründet Andhra Patrika ein Büro in New Delhi unter der Leitung von TV Krishna. Nach Nageswara Rao Pantulu Tod 1938 sein Sohn-in-law, über die Operationen nahm Sivalenka Sambhu Prasad.

Einige der festgestellt Menschen, die für die tägliche gehören Maa Telugu Talli Dichter Sankarambadi Sundaraachari, Puripanda Appala Swamy, Veturi Sundararama Murthy, Chirala Rama Rao, Goparaju Venkatanandam usw. gearbeitet

Die Herausgeber sind

  • Kasinadhuni Nageswara Rao
  • G. Harisarvottamarao
  • C. Seshagirirao
  • Sivalenka Sambhu Prasad

Wiederbelebung

In den 1990er Jahren, Liquor Geschäftsmann und Telugu Zeitung Gönner, Magunta Subbiram Reddy kaufte die Immobilie und versuchte, die täglich neu zu beleben. Aber nachdem er von den Naxaliten im Jahr 1995 getötet wurde, hat sich der Aufwand nicht gelingen.

Alle Zeitschriften und Zeitungen wurden digitalisiert und auf Gautami Bibliothek, Rajahmundry gespeichert.

Buch

  • Andhra Patrika Charitra von C. V. Rajagopalarao
  0   0
Vorherige Artikel Konfigurationsgraphen
Nächster Artikel Continental Airlines Flug 12

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha