Amerikanischen Volkspartei

Die amerikanische Volkspartei, im Jahr 2009 gegründet, ist eine kleine politische Partei, die "klassischen Liberalismus" und eine Rückkehr in das, was sie "echte" konstitutionelle Regierung nennen befürworten behauptet. Als solches ist es eine Mischung aus klassischen Liberalismus und moderne Konservatismus. Die amerikanische Volkspartei sollte nicht mit der Volkspartei von Amerika oder einem der vielen anderen amerikanischen Parteien als "populistisch" verwechselt werden, und es hat keine Beziehung zu mehreren historischen Parteien mit dem gleichen Namen hat. Die amerikanische Volkspartei ist eine Koalition von Graswurzelaktivisten, bis hin in politische Ideologie von links nach rechts, die arbeiten, um Verfassungsreformen durch die Änderungsverfahren zu erlassen.

Geschichte

Die amerikanische Volkspartei wurde Anfang 2009 mit der Absicht, die Einführung einer Reihe von 14 Verfassungsänderungen, um zu gewährleisten, dass die Regierung der Vereinigten Staaten im Einklang mit den von den Menschen für sie vorgeschriebenen Grenzen gegründet. Seit Oktober 2009 ist die Partei eröffnet Niederlassungen in fünf Staaten, darunter Kalifornien, Colorado, Texas, Illinois und Pennsylvania. Die mit historischen Parteien mit dem gleichen Namen identifiziert, auf dem Gebiet der Verhinderung von Armut, Eindämmung Nehmensverletzungen Partei, und die Suche nach einer soliden Geldpolitik. Es weicht von ihnen mit ihrer Betonung der Verfassungs Methoden, um diese Ziele zu erreichen.

Platform

Die amerikanische Volkspartei ist auf die klassische politische Ideologie der wichtigsten Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika auf der Grundlage. Es ruft Naturrechte, wie John Locke vertrat und idealisiert Rousseaus Philosophie des Gesellschaftsvertrags. Das Parteiprogramm betrachtet die US-Verfassung auf eine bestätigende Gewährung der begrenzten Befugnisse durch das Volk an die Bundesregierung zu sein, zu dem ausdrücklichen Zweck des Schutzes der natürlichen Rechte des Einzelnen und der Integrität und Souveränität der Einzelstaaten. Als solches ist es betont gegenseitige Kontrolle und die Trennung und Nicht-Übertragung von Befugnissen. Das Parteiprogramm hält sich an die praktische Säulen der modernen Konservatismus, einschließlich der kleinen Regierung, Geschäfts vernunft, eine solide Verteidigungshaltung und den Erhalt der individuellen Rechte und Freiheiten, aber es Sozialkonservatismus zu Gunsten der libertären sozialen Ideale ablehnt. Die Plattform betonte die Bedeutung der Begrenzung besonderes Interesse Einfluss auf die nationale Politik, und spricht sich für steuerliche Transparenz durch strenge Kontrollen und Aufsicht sowie Überprüfungen für gewählte Beamte. Vorgeschlagenen Verfassungsänderungen der Partei wurden in drei Bereiche konzentrieren: Geschäfts Grenzen für die Bundesregierung, die Wiederherstellung der politischen Kräfteverhältnisse zwischen den Staaten und der Bundesregierung und Beschränken der Justiz in Bezug auf die Auslegung der Verfassung.

  0   0
Vorherige Artikel Robert A. Borski, Jr.
Nächster Artikel "Crocodile" Dundee

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha