Amerikanischen Comics Group

Amerikanischen Comics Group ist ein amerikanischer Comic-Verlag 1943-1967, die erste laufende Horror-Comics Titel des Mediums, in das Unbekannte Adventures veröffentlicht. ACG bekanntesten Charakter war der 1960er Jahre satirisch-humor Helden Herbie Popnecker, der eine Zeitlang in Forbidden Worlds spielte. Herbie später zu seinem eigenen Titel und in einen "Superhelden" genannt Fat Fury gedreht werden.

Von Benjamin W. sangor gegründete ACG wurde von Fred Iger von 1948 bis 1967. Miteigentum Iger Vater-in-law, Harry Donenfeld, Leiter des Nationalen Periodische Publikationen, war auch ein Miteigentümer in den frühen 1960er Jahren. ACG wurde von Independent News Company, die auch verteilt DC verteilt sind.

Geschichte

Ursprünge

Das Unternehmen entwickelte sich aus einem Unternehmen durch sangor Besitz. In Mitte der 1930er Jahre begann sangor und Richard E. Hughes, eine kurzlebige vorverpackten Comics Ergänzung für Zeitungen zu produzieren. Im Jahr 1939 begann die sangor Shop-Herstellung Comics für sangor Sohn-in-law Ned L. Pines. Die sangor Geschäft produziert die Charaktere und Geschichten von den Black Terror, Pyroman und Kämpfen Yank für Pines 'Nedor Comics und produziert die meisten der Comics für Pines bis 1945.

Independent Publishing

Im Jahre 1943 begann ACG eigene Arbeit unter solchen Namen wie B & amp veröffentlichen; I Publishing, Michel Publikationen und Regis Publishing. Er erwarb den Verlag Creston Veröffentlichungen im Jahr 1943, so dass Creston in ein ACG Impressum. Mit dem Jahr 1948 wurde es unter dem Namen der amerikanischen Comics Group Veröffentlichung Comics. Seine Titel waren typisch für die Zeiten, einschließlich Horror, Kriminalität, Geheimnis, Romantik und lustige Tier-Comics. Im Jahr 1948 begann er die Veröffentlichung der langlaufende Horror-Titel Adventures in das Unbekannte. Dies war der erste Teil einer Trilogie von ACG Horror / übernatürliche Titel, die ebenfalls enthalten Forbidden Worlds und Unbekannte Welten.

Im Jahr 1949 begann die Veröffentlichung ACG zwei lang laufende Romantik Titel, Romantische Abenteuer und Lovelorn. Beide Titel dauerte bis in die 1960er Jahre.

Das Unternehmen überlebte die 1954 Unterausschuss des Senats Anhörungen über die Gefahren von Comic-Bücher, sogar Beibehaltung seiner etwas verdünnt Horror-Titel Adventures in das Unbekannte. Doch im Jahr 1955 ACG abgesagt vier lange laufenden Humor Titel: die lustig-Tier-Serie Giggle Comics und Ha Ha Comics, und die Teenager-Humor Titel Plätzchen und Die Kilroys.

Ein 1. Oktober 1952 "Erklärung der Besitz, die Bewirtschaftung und den Kreislauf" in ACG Forbidden Worlds # 15 veröffentlicht hat den Namen seinem Verlag als Preferred Publications, Inc., 8 Lord St., Buffalo, New York "und die Besitzer als Preferred Veröffentlichungen und "B. W. sangor, 7 West 81st Street, New York, NY "Der Editor wurde als Richard E. Hughes, West-120 183. St., New York, NY aufgeführten" und der Geschäftsführer als "Frederick H. Iger, 50 Beverly Road, Great Neck, Great Neck, LI, NY" Ein 1. Oktober 1950 Anweisung in ACG-Plätzchen # 29 veröffentlicht gibt identische Daten, mit Ausnahme der Herausgeber und Miteigentümer als "Michel Publications, Inc. 420 DeSoto Ave., St. Louis 7, Mo aufgeführt ..

Fast alle Geschichten, nach 1957 wurden von Hughes-Editor unter verschiedenen Pseudonymen geschrieben. Neben der satirischen Superhelden die Fat Fury, anderen ACG Superhelden der Periode wie die Silver Age der Comic-Bücher bekannt enthalten Magicman, Nemesis in Abenteuer in das Unbekannte, und John Kraft, Magie-Agenten, in seinem eigenen Titel im Jahre 1962, später in Unknown Welten, mit ein paar Geschichten in Forbidden Worlds und Abenteuer in das Unbekannte.

Bis 1967 hatte das Unternehmen die Veröffentlichung beendet, mit Ausnahme seiner kommerziellen Comics Teilung, individuell gestaltete Comics, 1950 gegründet, die bis in die frühen 1980er Jahre, die Arbeit für eine Vielzahl von Kunden wie Montgomery Ward, Tupperware, und der United States Air Force dauerte.

Roger Broughton

In den 1980er Jahren oder so, erhalten kanadischen Unternehmer Roger Broughton die Rechte an den ACG Materialien von Fred Iger und begann Reprints von Herbie und andere Zeichen tun, unter seinen verschiedenen Prägungen. Broughton lizenziert auch Herbie zu Dark Horse Comics für eine 12-issue Reprint-Serie, aber nur zwei Ausgaben veröffentlicht. Im Jahr 2008 produzierte Dark Horse mehrere Archiv Reprints von ACG Superhelden-Geschichten. Dazu gehören Nachdruck alle Herbie Geschichten in drei Bänden, und Single-Volumen Reprints von Nemesis und Magicman.

Titel

  • Abenteuer in das Unbekannte
  • Plätzchen
  • Forbidden Worlds
  • Giggle Comics von Creston Publikationen erworben
  • Ha Ha Comics
  • Herbie
  • Die Kilroys
  • Liebeskrank
  • Romantische Abenteuer
  • Soldiers of Fortune von Creston Publikationen erworben
  • Unknown Worlds
  • Wrangler Große Momente in der Rodeo

Imprints

Quelle:

  • B & amp; Ich Publishing Co., Inc.
  • B. & amp; M. Distributing Co., Inc.
  • Bester Syndicated Merkmale, Inc.
  • Creston Publikationen Corp.
  • Culver Veröffentlichungen
  • Benutzerdefinierte Comics, Inc.
  • La Salle Publishing Co.
  • Michel Publications, Inc.
  • Milt Gross, Inc.
  • Modern Shop Veröffentlichungen
  • Modern Shop Publishing
  • Preferred Publications, Inc.
  • Regis Publications, Inc.
  • Scope Zeitschriften, Inc.
  • Titan Publishing Co. Inc.

In anderen Medien

Der 29. Juli 1952, Episode der Suspense TV-Serie namens "The Crooked Frame", die über die Stornierung einer Comic ist, öffnet sich mit jemanden, der durch die schwarz-weißen Originalvorlage für Abdeckungen aus einer Anzahl von ACG Comics .

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha