American Journal of Bioethics

Die American Journal of Bioethics ist eine monatliche Peer-Review-Fachzeitschrift der Bioethik von Taylor and Francis veröffentlicht. Es veröffentlicht Ziel Artikel, Peer-Kommentar, Buchbesprechungen, qualitative Forschung, Literaturkritik, Fotografie und Grafik, und Kommentare über die Entwicklungen in Recht und Medizin. Der Gründer und Herausgeber war Glenn McGee, der im Jahr 2012 zurückgetreten, nachdem Bedenken hinsichtlich eines möglichen Interessenkonflikt mit seiner neuen Position in der Industrie aufgewachsen war. McGee wurde von David Magnus and Summer Johnson McGee gelungen. Johnson McGee dann im Jahr 2012 verließ die Zeitschrift hat auch nicht die Offenlegung der Interessen der Autoren, die enge Beziehungen mit der Zeitschrift hatten Konflikte kritisiert worden.

Abstrahierende und Indizierung

Die Zeitschrift wird abstrahiert und in katalogisiert:

  • Bibliographie der Bioethik
  • Biological Abstracts
  • CINAHL
  • EMBiology
  • EmCare
  • Scopus
  • Current Contents / Social & amp; Verhaltenswissenschaften
  • Science Citation Index Expanded
  • Social Sciences Citation Index
  • LexisNexis
  • MEDLINE / Index Medicus
  • Der Weisen Index

Nach Angaben der Journal Citation Reports hat die Zeitschrift eine 2012 Impact Factor von 3,597, womit sie zuerst aus 58 Fachzeitschriften in der Kategorie "History & amp; Wissenschaftstheorie", 1. von 48 Fachzeitschriften im Bereich "Ethik", 2. aus von 36 Fachzeitschriften in der Kategorie "Soziale Fragen", 2. von 36 Fachzeitschriften in der Kategorie "Biomedical Soziale Fragen", und 1. von 18 Fachzeitschriften in der Kategorie "Medizinethik".

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha