American Council on Education

Das American Council on Education ist ein US-Hochschulorganisation im Jahr 1918. Das Hotel liegt in Washington, DC gegründet, umfasst sie rund 1.800 akkreditierten, Grad-Gewährung Hochschulen und Universitäten und die Hochschulbildung im Zusammenhang mit Verbänden, Organisationen und Unternehmen. Die Organisation leitet öffentliche Interessengruppe, Forschung, und andere Initiativen im Zusammenhang mit Hochschulfragen Schlüssel und spielt eine bedeutende Rolle in der Hochschulbildung von Führungskräften.

Führung

ACE-Präsident seit 2008 ist Molly Corbett Broad.

Das Board Stuhl ist James H. Mullen, Jr., Präsident von Allegheny College. Unmittelbaren Vergangenheit Stuhl ist Diana Natalicio, Präsident der University of Texas in El Paso. Der stellvertretende Vorsitzende ist Renu Khator, Kanzler der University of Houston-System und der Präsident der University of Houston. Die Sekretärin ist Robert Caret, Präsident der University of Massachusetts.

Programme und Aktivitäten

Der Rat entwickelt und verwaltet die General Educational Development Testprogramm bis zum Jahr 2011, wenn es eine Zusammenarbeit mit Pearson eingegeben, um die GED Testing Service, das ist jetzt der einzige Entwickler des Tests zu bilden. Die GED-Test misst, ob eine Person die akademischen Fähigkeiten und Kenntnisse der Abiturienten in den Vereinigten Staaten oder Kanada zu erwarten, so dass Erwachsene, die einen Schulabschluss fehlt, zu bestätigen, dass sie den Gegenwert von einem traditionellen Hochschulbildung besitzen.

Seit 1965 haben Hunderte von Vizepräsidenten, Dekane, Abteilung Stühlen, Dozenten und anderen aufstrebenden Führer in der ACE Fellows Program, die hochrangigen Führer bereitet den amerikanischen Colleges und Universitäten dienen teilgenommen.

ACE Higher Education for Development Programm unterstützt die weltweite Entwicklungsziele der Vereinigten Staaten Agentur für internationale Entwicklung, in erster Linie durch die Koordination der Beteiligung des US-Hochschulgemeinschaft bei der Bewältigung internationaler Herausforderungen der Entwicklung.

ACE, Lumina Stiftung für Bildung und die Ad-Rat startete die KnowHow2GO Kampagne im Januar 2007. Dieser mehrjährige, umfasst Multimedia-Anstrengungen Fernsehen, Radio und Außen öffentlichen Dienst Werbung, die 8. bis 10. Klassen zu ermutigen, für die Hochschule mit vier einfachen Schritten erstellen.

Seit 1945 wurden ACE-Militärprogramme eine kooperative Verbindung zwischen dem US-Verteidigungsministerium und Hochschulbildung durch die Überprüfung der militärischen Ausbildung und Erfahrungen für die Vergabe des äquivalenten College-Credits für die Mitglieder der Streitkräfte zur Verfügung gestellt. Registrars, Zulassungsstellen, Studienberater, Berufsberater und DoD Freiwillige Bildung-Profis haben eine Grundlage für die Anerkennung Militär pädagogische Erfahrungen in Bezug auf die zivile akademische Kredit durch die Military Guide Online.

Geschichte

Im Jahre 1918 gebildet 14 Hochschulverbänden ein Notfall Rat, um sicherzustellen, hatten die USA einen Vorrat an technisch ausgebildeten Militärpersonal im Ersten Weltkrieg im Juli nahm er den Namen "American Council on Education" und lud Hochschulen zu verbinden der Rat.

Weitere Highlights der Geschichte des Rates sind:

  • 1942: ACE war federführend an der Entwicklung der GED-Programm und dem Militär Evaluations-Programm für Veteranen, die die Schule verlassen, um im Zweiten Weltkrieg zu dienen. Zwei Jahre später, befürwortete ACE den Durchgang des Soldatengesetzes Nachjustierung zu Bildung Vorteile für Veteranen bieten.
  • 1948: Zusammen mit der Carnegie-Stiftung und des College Board, gegründet ACE den Educational Testing Service.
  • 1953: ACE Die Kommission stellte fest an der Bildung von Frauen, die Rolle und die Höhe der Beteiligung von Frauen an der Hochschulbildung zu untersuchen.
  • 1962 ACE bildete den Ausschuss für gleichen Bildungschancen als Antwort auf Fragen, die die Integration von der Universität von Mississippi angehoben.
  • 1963: ACE half bei der Gründung der Washington Hochschulsekretariat.
  • 1965: ACE war maßgeblich an der Entwicklung und dem Durchgang des Hochschulgesetzes von 1965, das die meisten Hochschulprogramme, einschließlich der Studentenhilfe finanziert.
  • 1979: Das US-Bildungsministerium gegründet wurde. ACE spielte eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und Unterstützung der Durchführungsvorschriften.
  • 2003: ACE-Dateien einen Amicus Brief an den Obersten Gerichtshof zur Unterstützung der University of Michigan in den Affirmative Action Fällen.
  • 2008: ACE war maßgeblich an der Verabschiedung des neuen Post-9/11 GI Bill.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha