AMD PowerTune

AMD PowerTune ist eine Marke für eine Reihe von dynamischen Frequenzskalierung Technologien in einigen AMD-GPUs und APUs, die die Taktrate des Prozessors ermöglichen gebaut, um dynamisch durch Software geändert werden. Dies ermöglicht es dem Prozessor, um die augenblicklichen Leistungsanforderungen der Operation gerecht durchgeführt wird, bei gleichzeitiger Minimierung Stromverbrauch und Wärmeerzeugung. AMD PowerTune aimes zu lösen, Thermal Design Power und Performance-Einschränkungen.

Neben der an sich wünschenswertes Ziel, den Energieverbrauch zu reduzieren, hilft AMD PowerPlay, um die Lärmbelastung durch die Abkühlung in Desktop-Computern erstellt senken und längere Batterielaufzeit in mobilen Geräten. AMD PowerTune ist der Nachfolger von AMD PowerPlay.

Überblick

AMD PowerTune wurde in der TeraScale 3 mit Radeon HD 6900 in 15. Dezember 2010 eingeführt und hat sich seitdem in verschiedenen Entwicklungsstadien für Radeon- und AMD FirePro-Markenprodukte.

Im Laufe der Jahre habe ein paar Bewertungen, die die Entwicklung von AMD PowerTune Dokument AnandTech erschienen.

Eine zusätzliche Technik namens AMD Zerocore Power ist seit der Radeon HD 7000 Serie die Umsetzung der Graphics Core Next Mikroarchitektur zur Verfügung.

Die Sinnlosigkeit einer festen Taktfrequenz wurde im Januar 2014 um SemiAccurate akkreditiert.

Betriebssystemunterstützung

AMD Catalyst ist für Microsoft Windows und Linux verfügbar und unterstützt AMD PowerTune seit Version.

Die freie und Open-Source "Radeon" Grafikgerätetreiber verfügt über eine gewisse Unterstützung für AMD PowerTune finden Sie unter "Enduro".

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha