Amarte Es Un Placer-Tour

Amarte Es Un Placer-Tour war eine Konzerttournee durch Luis Miguel, sein Album Amarte Es Un Placer zu fördern. Diese Tour hat eine Länge von 8 Monaten und lief durch Mexico, USA, Argentinien, Chile, Uruguay, Venezuela, Brasilien und Spanien zwischen 1999 und 2000 den in Monterrey am 17. April durchgeführt Konzert wurde später auf CD, VHS und DVD veröffentlicht als Musikvideo namens Vivo. Es war die höchste Einspielergebnis Tour jemals von einem Latin Künstler gemacht, wie auch die meisten erweitert. Diese beiden Datensätze durch eine andere Tour durch den gleichen Künstler gebrochen worden, die Mexico En La Piel Tour 2005. Die Tour bestand aus 104 Konzerten und wurde von rund 1,5 Millionen Fans besucht.

Tour-Set List

Tourdaten

  • Das Rio de Janeiro Show wurde komplett für die Teilgetriebe in Brasil von Rede Globo aufgezeichnet
  • Das erste in Buenos Aires Show wurde komplett für ihre Übertragung in Argentinien von Canal 13 aufgezeichnet.
  • Die erste Santiago Show wurde komplett für ihre Übertragung in Chile von UC13 aufgezeichnet. *
  • Die erste Caracas Show wurde komplett für die Teilgetriebe in Venezuela durch Venevisión aufgezeichnet
  • Die endgültige Monterrey Show wurde aufgezeichnet und später auf einer DVD als vivo freigesetzt *

Abendkasse Notendaten

Tour-Personal

Bande

  • Vocals: Luis Miguel
  • Acoustic & amp; E-Gitarre: Todd Robinson
  • Bass: Lalo Carrillo
  • Piano: Francisco Loyo
  • Keyboards: Arturo Pérez
  • Drums: Victor Loyo
  • Percussion: Tommy Aros
  • Saxophone: Jeff Nathanson
  • Trompete: Francisco Abonce
  • Trompete: Juan Arpero
  • Posaune: Alejandro Carballo
  • Backing Vocals: Julie Bond, Naja Barnes, Carmel Cooper
  0   0
Vorherige Artikel Andy Powers
Nächster Artikel El Chocón

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha