Amaranthus tuberculatus

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 15, 2016 Till Mielke A 0 0

Amaranthus tuberculatus, die gemeinhin als hoch waterhemp oder roughfruit Amaranth bekannt, ist eine Art der blühenden Pflanze. Es ist ein Sommer jährlichen breitblättrigen mit einer Keimzeit, die mehrere Monate Hoch waterhemp hat als Unkraut in 40 der 50 US-Bundesstaaten gemeldet dauert

Formenlehre

Ein charakteristisches Merkmal der hohen waterhemp, dass es abgesehen von ähnlichen Mitglieder der Gattung Amaranthus ist das Fehlen von Haar am Stengel und Blätter. Diese Eigenschaft verleiht der Pflanze ein helles, glänzendes Aussehen.

Die Blätter von hohen waterhemp eher lang und schmal sein.

Der Stamm wird in der Regel aufrecht und schlank und kann bis zu drei Meter lang sein. Die Farbe des Schaftes ist grün oder rot.

Hoch waterhemp ist eine zweihäusig Anlage. Die seedhead Niederlassungen in den weiblich sind zahlreich, kurz und glatt. Die männlichen seedhead Zweige weniger, länger und schmäler als die des Weibchens.

Die Art hat Terminal Spike Blütenstände und sehr kurze Hochblätter mit einfach zu stark verzweigten Blüten. Saatgut ist rötlich bis schwarz gefärbt und weniger als 1/32 Zoll im Durchmesser.

Geografische Verteilung

Hoch waterhemp stammt aus den USA und Kanada. Es wird angenommen zu haben, hatte ursprünglich eine Reihe nördlich von Missouri und Tennessee zu den Großen Seen. Es ist nun in 40 Staaten gefunden.

Lebensraum

Hoch waterhemp überwiegend wächst in feuchten Lebensräumen, wie Teichen, Sümpfen, Seen, Bäche und andere Uferzonen. Sie gedeiht auch entlang Straßen und Eisenbahnen sowie landwirtschaftliche Felder. Es kann in einer Vielzahl von Klimazonen wachsen, wie durch seine breite Palette belegt.

Wachstum und Entwicklung

Hoch waterhemp ist ein Sommerjahres, die eine große Menge von sehr kleinen Samen produziert. Es gilt als ein r-Stratege. Entstehen kann mehrere Monate erstrecken und oft tritt später in der Saison, als andere einjährige Unkräuter, so dass das Unkraut zu typischen Unkrautbekämpfungsstrategien wie Herbizidanwendung und Bodenbearbeitung zu entziehen. Eine Studie beobachtete 80% Entstehung nicht erst zehn Wochen nach der anfänglichen Entstehen. Extreme Temperaturen haben wenig Einfluss auf Samenlebensfähigkeit. Die Keimung erfolgt in der Regel nach der Bodentemperatur Wechsel, da dies erforderlich ist, um Samenruhe zu brechen. Waterhemp wurde gefunden, daß in einem weiten Bereich des Bodens und der Temperaturbedingungen zu keimen. Es wurde festgestellt, um zu keimen 17 Jahre nach Samenansatz

Während hoch waterhemp nicht selbst bestäuben, durch getrennte männliche und weibliche Pflanzen, es erfordert keine Vektoren für die Bestäubung Dies ermöglicht eine Windbestäubung über große Distanzen, wodurch eine große Menge an genetischer Vielfalt. Ein weiterer Faktor, um die genetische Vielfalt ist die große Menge an erzeugtem Saatgut. Hoch waterhemp im Wettbewerb mit Soja wurde berichtet, dass zwischen 300.000 bis 5.000.000 Samen pro Pflanze zu produzieren. Hoch waterhemp hat auch eine schnelle Wachstumsrate, 50% -70% größer als andere einjährige Unkräuter.

Interspezifische Hybridisierung

Interspezifische Hybride von hohen waterhemp und Amaranthus hybridus Bei Versuchsfeldern beobachtet worden, aber noch nicht in landwirtschaftlichen Gebieten beobachtet.

Landwirtschaftliche Auswirkungen und Kontrolle

In Nordamerika ist groß waterhemp als ein wichtiger Unkraut von landwirtschaftlichen Feldern und anderen gestörten Lebensräumen. Die südliche Weed Science Society beinhaltet hohe waterhemp auf ihrer Liste der Unkrautarten. Es wird jedoch nicht auf dem Bundes schädliche Unkraut Liste oder jede Landeslisten in den Vereinigten Staaten aufgeführt. In Europa und anderen Kontinenten, wo die Art eingeführt wurde, ist die Einbürgerung ein seltenes Ereignis.

Wegen der langen Keimfenster für große waterhemp, ist ein einziges Herbizid Anwendung unwahrscheinlich, dass ein wirksames Kontrollstrategie sein. Michigan State University Extension empfiehlt eine Vorauflaufanwendung gefolgt von einem oder mehreren Nachauflauf-Anwendungen. Hoch waterhemp berichtet beständig Synthase hemmende Herbizide und die Triazine Acetolactat, mit einigen Einzel Unkräuter resistent gegen beide Herbizide Gruppen. Beständigkeit gegen Acifluorfen und andere Diphenylether-Herbizide wurde berichtet. Noch alarmierender ist die Entstehung von waterhemp resistent gegen die neueste Generation von Herbiziden, HPPD-Hemmern. Weiterhin waterhemp an einem Standort in Nebraska wurde resistent zu sein, 2,4-D, einer Phenoxy-Herbizid.

Laut Bob Hartzler der Iowa State University, ist die effektivste Kontrolle hoch waterhemp durch kulturelle Praktiken, die das Wachstum der gewünschten Pflanzen fördern erreicht.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha