Amar Singh Rathore

Amar Singh Rathore Rajput war ein Edelmann mit dem Königshaus von Marwar verbunden und ein Höfling der Moghul-Kaiser Shah Jahan zum siebzehnten Jahrhunderts Indien. Nachdem er enterbt und von seiner Familie ins Exil geschickt, der Moguln Dienst trat er. Seine legendäre Tapferkeit und Kampfgeschick führte Erhebung auf einen hohen Rang in der kaiserlichen Adel und persönliche Anerkennung durch den Kaiser, der ihm die subedar einer Region, die direkt durch den Kaiser selbst, Nagaur ausgeschlossen wurde. Im Jahre 1644 wurde er von einem Versuch des Kaisers, eine Geldbuße gegen ihn wegen einer nicht genehmigten Abwesenheit erheben erzürnt. In Anwesenheit des Kaisers, stach er und tötete Salabat Khan, der gebeten worden war, um die feinen zu sammeln. Er wird in einigen populären Balladen von Rajasthan, West Uttar Pradesh und Punjab gefeiert.

Sage

Raja GajSingh herrschenden Marwar Region unter Mughul Herrscher Shahjahan. Sein Sohn Amarsingh Rathore war großer Krieger und ein Patriot, sondern wurde von seinem Vater geerbt und dis-aus unbekannten Gründen ins Exil geschickt. Später trat er in Sha Jahan in Sultanat von Delhi. Sha Jahan seiner Tapferkeit beeindruckt, machte ihn noch Jagirdar der Nagaur. Allerdings Salabat Khan, bro-in-law von Monarch beneiden Amar Singh Rathod steigen innerhalb monarhy und wartete auf eine Gelegenheit, Amar Singh zu diskreditieren. Er bekam Gelegenheit, früher, als es noch ein Quiz über AmarSingh die unbefugte Fernbleiben. Salabat als Thema so sehr, Moghul Monarch bat Salabat Fein Amar Singh geblasen ihn auf. Nutzen diese, Salabat beharrte Amar Singh, um die Strafe dann und dort selbst bezahlen müssen. Salabat auch davor gewarnt, er würde nicht loslassen von Amar Singh ohne zu zahlen Strafe. Amar fühlte diceived und war wütend über die Art und Weise Salabat ihn ausgepfiffen. Er zog sein Schwert aus und gehackt Salabat auf der Stelle. Monarch Sha Jahan verblüfft und befahl seinen Soldaten, Amar Singh töten. Aber tapfer Amar gezeigt seinem Kampf Fähigkeiten und getötet fast alle von denen, die auf ihn kam, und bald entkam aus dem Fort, sicher wieder an seinen Ort.

Sha Jahan war wütend auf Amar Mißgeschick und verärgert durch die Tatsache seiner Kraft konnte Amar nicht töten. Also am nächsten Tag vor Gericht, Monarch kündigte eine Jagir werden begabte, um diejenigen, die Amar Singh töten würde, aber niemand war bereit, die Chance mit Amar Singh Rathore zu nehmen, wie sie seinen Zorn nur einen Tag vor konfrontiert. Arjun, Amar Singh Bruder-in-law nahm die Herausforderung an, die von Monarch Angebot des Jagir gelockt. Arjun näherte Amar behauptet der Monarch erkannte seinen Fehler und würde ein Krieger Amar nicht verlieren. Auch wenn Amar zunächst nicht überzeugt, aber bald zu Arjun Kunst der treachoury gefallen.

In der Zwischenzeit wäre eine kleine dharwaja errichtet direkt vor dem Gerichts Sha Jahan, so groß Amar Singh müssen vor der Monarch zu biegen, um das Spielfeld betreten. Nachdem Amar tapfere Tat beobachtete früher und auch im vorliegenden Verfahren vor dem Gericht fragte ein neugieriger Fakir "Jahapana, wie könnten wir erobern Hindustan mit so vielen Warriors" Sha Jahan, antwortete "abwarten und sehen, wie wir das gemacht haben". Verbeugung vor allen eine Form von Respekt und die Annahme seiner Verwandtschaft betrachtet. Amar war nicht bereit, vor der Monarch, Arjun Bogen wissen Amar Ansicht riet ihm, zuerst mit den Beinen geben, unteren Rumpf des Körpers. Während Amar beherzigt dies, Arjun von der anderen Seite, stach ihm in die Brust so oft, bis Amar Singh auf den Boden gefallen, gestorben. Dann Arjun trennt den Kopf und nahm, um Padusha. Monarch wandte sich Fakir und sagte: "Jetzt wissen Sie, wie wir wurden von Kriegern zu befreien". Aber Sha Jahan Ball hielt sein Wort halten, um Arjun, später bekam ihn auch getötet.

Hörte Amar Singh dem Tod seiner Frau zusammen mit Rajput Soldaten durch Bhallu Singh geleitet, Ram Singh griffen die Festung, wo der Körper von Amar Singh lag. Doch Tausende von Moghul Soldaten umstellt Rajput Kräfte, aber tapferen Truppen widerstanden, bis Amar Singh Leiche wurde vom Fort gemacht. Obwohl alle diese Rajput-Kämpfer legte ihr Leben, aber nie zu Moghul Sultanat upmanship verbeugte sich. Später war es beliebt als Amar Singh Dharwaja wie es markiert Rajput gallantary über muslimische Armee. Einige Historiker behaupten, Sha Jahan bestellte das dharwaja dauerhaft geschlossen werden, wie es ihn in der Nähe seiner Niederlage in den Händen der Rajput Kräfte zu erinnern. Die Folklore hat diese Legende im Herzen Rendering Lied-Tanz-Show in Lob der Rajput Krieger, die für die Selbstachtung und Stolz der Selbststolz kämpften

Gedenkfeier in der populären Kultur

Amar Singh Rathore gilt als eine Ikone der außergewöhnlichen Kraft, Willen und Freiheit. Weder Angst noch Gier konnten seine Entscheidungen beeinflussen. Er starb als freier Mann. Die Tapferkeit Amar Singh Rathore und Ballu Champavat noch in Volksliedern in Rajasthan und in der Umgebung von Agra in Erinnerung hatte. Ein Hindi-Film basierend auf Amar Singh wurde 1970 hergestellt, wurde es als 'Veer Singh Rathore Amar' benannt und durch Radhakant gerichtet. Dev Kumar, Kumkum und Zeba Rehman waren die Hauptdarsteller des Films, in Schwarzweiss. Ein Gujarati Film wurde auch auf dem gleichen Thema gemacht und die Hauptrolle wurde von Gujarati Super Sterne Upendra Trivedi gespielt. Ein Tor von Agra Fort wurde nach ihm als "Amar Singh Gate ', die eine wichtige touristische Attraktion in Agra gestattet. Ein kleiner Auszug aus einem Punjabi Ballade Amar Singh Rathore beschreibt seine böse Eintritt in Shah Jahan Diwan-i-Khas und Versuche Salabat Khans, ihn zurückhalten -

Ich bin

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha