Alva B. Adams

Alva Blanchard Adams war eine demokratische Politiker, Colorado in den Vereinigten Staaten Senat von 1923 bis 1924 und erneut von 1933 bis 1941 dargestellt.

Biographie

Adams wurde in Del Norte, Colorado geboren und von Phillips Academy im Jahre 1893, der Yale University im Jahr 1896 absolvierte, und der Columbia Law School im Jahr 1899. Er wurde ein Bezirksstaatsanwalt in Pueblo County, Colorado im Jahre 1909, ein Regent von der State University of Colorado in 1911 und Pueblo Stadtrechtsanwalt im Jahr 1911.

Im Ersten Weltkrieg diente Adams als Major in Abteilung des Judge Advocate General 1918 und 1919. Im Jahr 1923 wurde er ernannt, um die Vakanz im Senat der Vereinigten Staaten durch den Tod von Samuel D. Nicholson verursacht zu füllen. Er diente bis eine spezielle Wahl im November 1924. Er lief, aber nicht gewonnen haben, in der regulären Wahlen im Jahre 1924 für die Colorado anderen US-Senatssitz. Er lief erfolgreich im Jahr 1932 mit Oscar L. Chapman Verwaltung seiner Kampagne, und wieder im Jahre 1938. Er starb im Büro von einem Herzinfarkt in Washington, DC im Jahr 1941, nur wenige Tage vor dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor.

Das Alva B. Adams Tunnel unter Rocky Mountain National Park ist nach ihm benannt. Das Alva B. Adams Tunnel ist die Schlüsselkomponente der größten transmountain Wasserumleitung im Bundesstaat Colorado der Colorado-Big-Thompson-Projekt. Der Tunnel ist 13,1 Meilen lang und hat einen konkreten ausgekleidet Durchmesser von 9,75 Meter. Der Tunnel verläuft in gerader Linie unter der Wasserscheide von West nach Ost und vorbei unter Rocky Mountain National Park. Senator Adams 'Vater, Alva Adams, diente als Gouverneur des Staates Colorado 1887-1889, 1897-1899 und 1905 Senator Adams' Onkel, William Herbert "Billy" Adams, diente als Gouverneur von Colorado 1927-1933.

Komitee-Anweisungen

Alva Adams wurde zum ersten Mal auf dem US-Senat ernannt, um eine freie Stelle in der ersten Sitzung der 68. Kongress Vill. Auch wenn er Mai 1923 ernannt worden war, hatte Congress seine erste Sitzung einzuberufen, bis Dezember dieses Jahres. Eine erste Ausgabe des Amts Congressional Verzeichnis zeigt er nicht über alle Ausschüsse dienen, dass die Sitzung.

Nach Adams wurde 1932 auf den 73. Kongress gewählt, wurde er in mehreren ständigen Ausschüssen ernannt. Insgesamt war er über 5 ständigen Ausschüsse und 3 wählen oder spezielle Ausschüsse. Adams diente auch als Vorsitzender des Ausschusses für die Bewässerung und Rekultivierung während des 73. und 74. Kongresse und unter dem Vorsitz der Ausschuss für Public Lands und Befragungen aus dem 75. bis 77. Kongresse.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha