ALS Association

Die ALS Association ist eine US-amerikanische Non-Profit-Organisation, die Geld für die Forschung und Patientendienste wirft, fördert das Bewusstsein und Anwälte in Landes- und Bundesregierung in Fragen der amyotrophen Lateralsklerose, auch Lou-Gehrig-Krankheit verwandt. Die ALS Association wird in verschiedenen Kapiteln jeweils Wartung eines bestimmten geografischen Gebiet der Vereinigten Staaten alle arbeiten unter dem Dach einer nationalen Charter und Administrator gebrochen. Während jeder einzelne Kapitel ist grundsätzlich autonom, verlassen einige kleinere Kapitel stark auf die nationale Organisation für die Unterstützung. Jedes Kapitel bietet Bildung, Interessenvertretung und wesentlichen Dienstleistungen für ALS-Patienten, ihre Familien und Betreuer, während die nationale Organisation fördert Forschung und unterstützt die Sache als Ganzes.

BEHANDELN ALS Programm

TREAT ALS Initiative der ALS Association vereint effiziente neue Wirkstoffforschung mit den Prioritäten für die bestehenden Medikamentenkandidaten festgelegt, um die klinische Prüfung von Verbindungen mit Versprechen für die Krankheit zu beschleunigen. Bereits die Partnerschaft mit vielen Unternehmen auf der ganzen Welt, einschließlich der National Institutes of Health, der ALS Association bringt ein erfahrenes Team von wissenschaftlichen und Unternehmensberater, um dieses Import Drug Discovery-Programm zu steuern.

ALS-Forschung Workshops

ALS konzentriert Workshops für die wissenschaftliche Gemeinschaft durch ALS Association im Jahr veranstaltet, um aktuelles Wissen über die Mechanismen und Ursachen von ALS voranzutreiben, die Besucher mehr Neurowissenschaftler an ALS Forschung und Förderung der Verbundforschung.

Advocacy

Die ALS Association Netzwerk spielt eine führende Rolle bei der Lobbyarbeit für mehr öffentliche und private Unterstützung der ALS-Forschung und die Gesundheitsreform, die auf die Anforderungen von ALS verhängt reagiert.

Eintreten für Forschung, Gesundheit & amp; Langzeitpflege und Pflegeperson Unterstützung ist die primäre Funktion des Advocacy Abteilung der ALS Association. Mit Sitz in Washington, DC, koordiniert der ALS Association Hauptstadtbüro der Bundes- und Landesanwaltschaft Programm arbeitet direkt mit Kongress, das Weiße Haus, anderen Bundesstellen und anderen nationalen Organisationen und bietet Schulungen und Unterstützung für ALS Association befürwortet.

Das Hauptstadtbüro organisiert auch die ALS Association National Advocacy Day and Public Policy Conference jedes Jahr. Diese Veranstaltung ist die ALS-Gemeinschaft einzige Möglichkeit, sich zusammenzuschließen, um Mitglieder des Kongresses über die Bedeutung der Verstärkung des Kampfes an ALS durch Forschung, Pflege und Unterstützung zu erobern erziehen.

Jedes Jahr im Mai während der ALS-Bewusstseins-Monat, der ALS Association führt ein Kontingent von ALS-Patienten, Befürworter, und Pflegepersonal zum Capitol Hill für eine nationale als befürwortung Day and Public Policy Conference. Im Jahr 2007 besuchten mehr als 800 Menschen Washington, DC aus 39 Staaten, um das Bewusstsein für ALS zu erhöhen.

ALS Association Lobbyarbeit haben, um Bundesmittel für die Peer-Review der medizinischen Forschung und kürzere Wartezeiten für Medicare-Patienten mit ALS geführt.

Chapters

Die ALS Association Kapitel ist eine facettenreiche Basisorganisation, dass der ALS Association hat den Auftrag und strategische Ziele auf kommunaler Ebene durchführt. Das Kapitel - mit Unterstützung von Diensten aus dem Nationalen Büro - aktiv verfolgt der Verein seine Ziele, indem sie eine breite Palette von Dienstleistungen für Menschen mit ALS, ihre Betreuer, Familien und Freunde sowie professionelle Gesundheits-Anbieter in der gesamten Service-Bereich. Jedes ALS Association Kapitel bietet Programme, die viele der folgenden Angaben enthalten kann:

  • Patientenschulungen
  • Selbsthilfegruppen
  • Telefonische Auskunft / Empfehlungsservice
  • Ausrüstung Kredit-Programme
  • Unterstützten Kommunikation Geräteprogrammen
  • Respite Programme
  • Programme von Informationen und Unterstützung für Betreuungspersonen und Familienmitglieder
  • Überweisungen an ALS-Kliniken und Ärzten
  • Unterstützen national gerichtete Forschungsprogramme
  • Lokale und national gerichteten Advocacy Programme

Bewusstsein und Fundraising

Der Verband der Unterschrift Fundraising-Veranstaltung jedes Jahr ist die "Walk to ALS besiegen". Dieses Ereignis wird jeden Herbst bis zum Frühjahr von Ortsgruppen des Vereins in Städten in den Vereinigten Staaten statt. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat diese Veranstaltung mehr als 196.900.000 $ angehoben. Die Wanderung wirft Unterstützung, indem er aktuelle ALS-Patienten, Familien, Freunde und Betreuer erstellen Teams, die zu Fuß und sammeln Spenden, die auf die Unterstützung der Vereinigung zu gehen.

Die "Eiskübel Challenge" ist eine Kampagne, um das Bewusstsein über die Krankheit zu erhöhen. Die Teilnehmer erhalten ein großer Eimer mit Eis und Wasser übergossen, posten ein Video von der Aktivität auf Social Media, und jemand anderes, das gleiche in einem festgelegten Zeitrahmen zu tun oder eine Spende an ALS zu nominieren dann. Ab 24. August 2014 hat der ALS Association berichtet, dass während der Zeitdauer, dass die "Eiskübel Challenge" ist populär geworden, 70.200.000 $ gespendet worden. Dies wird mit $ 2,5 Millionen im gleichen Zeitraum im Jahr 2013. Darüber hinaus spendete Vergleich hat der Verein während dieser 5 Wochen Zeitraum mehr als verdreifacht ihre Spendensumme für das Gesamtjahr 2013.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha