Alphaphonetic Aussprache

In der Sprachwissenschaft ist ein alphaphonetic Aussprache die Aussprache einer alphabetischen Glyphe mit der kanonischen Aussprache im Lernen des Alphabets, und nicht in Übereinstimmung mit anderen morphologischen Varianten eingesetzt. Es ist ein Konzept in phonemische Orthographie, vor allem mit der Aussprache der Vokale, in dem der alphabetischen Aussprache eines Buchstabens Name wird als Standard übernommen und in der Aussprache der mit diesem Buchstaben geschrieben sind bestimmte Wörter verwendet. Phonologische Veränderung kann durch den Einfluss des kanonischen Aussprache Alphabet eingeschränkt werden.

Überblick

In Sprachen wie Englisch, in der viele Wörter haben mehrere morphophonemic Varianten, die Aussprache der Buchstaben des Alphabets beeinflusst eine invariante "alphaphonemic Aussprache" von Wörtern. Das Konzept ist weniger relevant für Sprachen wie Spanisch, in der die phonemische Orthographien sind immer alphaphonemic und somit keine Unterscheidungen sind relevant. Die letztgenannte Art von Sprachen kann man sagen, "gut" oder "1: 1" Graphem-Phonem-Korrespondenz.

Zum Beispiel der Buchstabe "a" auf Englisch alphaphonemic Aussprache, ausgesprochen wird und nicht, wie in Latein-basierte Sprachen. Daher ein Wort wie "Amen", das in seiner ursprünglichen lateinischen alphaphonemic Aussprache ausgesprochen wird, in englischer Sprache ist es oft ausgesprochen. Sowohl in amerikanischen und britischen Englisch, ist die englische Aussprache alphaphonemic umgangs dominant, während die Aussprache wird in der Regel als "Latin" oder "lateinischen" angesehen.

Die englische alphaphonemic Aussprache vieler Worte kann verwirrend für nicht-englische Muttersprachler sein. Der Buchstabe "i" auf Englisch Wörter wie "leicht", "Fahrrad", "Dreiklang", "final" und "Spitze" sind alle alphaphonemically ausgesprochen, und damit besonders von anderen Orthographien abweichen. Zum Beispiel mit Latin-basierte Sprache Lautsprecher, "i" ist eine lateinische Aussprache konstant und ist der Auffassung, "i", um immer an, oder. In lateinischen Orthographie, die englische alphaphonemic "I" richtig geschrieben wird "ai", nicht "ich", so der lateinische orthographische Transkription des englischen Aussprachen wäre nahe der IPA obigen Beispiele, während ihre Mutter Aussprachen dieser englische Wörter würde unverständlich: "light "/ lit /," Fahrrad "/ biːsikl /" Dreiklang "/ TrID /," endgültige "/ Finl / und" spike "/ Spik /.

Wie diese Beispiele zeigen, denn Englisch alphaphonemics abweichen wesentlich von lateinischen Aussprachen, die Übereinstimmung der englische Wort Schreibweisen mit ihren korrekten englischen Aussprache nicht intuitiv zu einer Lernenden auf der Hand.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha