ALPHA 60

ALPHA 60 ist eine Alternative Rock Band aus Uppsala, Schweden, gebildet 2008. Ihr Name ist ein Hinweis auf die 1965 noir klassischen Alphaville; Alpha 60 wobei der Computer die Steuerung Godards dystopische Stadt. Am 1. März 2012 veröffentlichten sie ihr erstes Album in voller Länge The Rock, die Geier und die Kette.

Geschichte

Die im Frühjahr 2008, nachdem einige der derzeitigen Mitglieder der Band gebildet Band begann müde von nur spielen Garage Möglichkeiten. Nach ein paar Monaten der Proben, eine stetige Summen verbreiten durch ihre Heimatstadt, und nach dem Verbinden von Keyboarder Martin Nordkvist veröffentlichten sie das Schmelz Tracks EP. Nach Erhalt einige Radio Klima Spiel hatte der Sommer ihnen dabei einige schwedische Festivals.

"Armour", das erste Musikvideo der Band wurde auf YouTube am 16. Januar 2012 veröffentlicht wurde von John R. Hallström.

Am 1. März 2012 veröffentlichten sie erste Studioalbum der Band The Rock, die Geier und die Kette, wie auch ein Buch von Kunst, in dem Künstler Interpretationen von Songs der Band gemacht.

Klingen

Experimentelle Ansatz der Band hat Kommentatoren, die Aufmerksamkeit auf verschiedene musikalische Einflüsse zu ziehen. Einige nennen die klassischen Gitarren-Riff Stilen und Faszination für orientalische Skalen und Modi von Bands wie Deep Purple, Led Zeppelin und dem Vokalausdruckskraft und majestätischen Klavierbearbeitungen von Königin als die wichtigsten Einflüsse entwickelt, während andere konzentrieren sich auf die Energie und Haltung der modernen britpop Bewegung, die danceful Rhythmen und Lust zum Experimentieren der elektronischen Musik.

Lyrischen Themen

Leonidas Aretakis hat sich selbst zitiert ein paar lyrische Referenzen, unter anderem einige Zahlen in der romantischen und Neo-romantischen Bewegungen, wie Friedrich Hölderlin, William Blake, Lord Byron, Rainer Maria Rilke und Georg Trakl, und der manchmal traumhafte Geschichten von HP Lovecraft und Jorge Luis Borges. Die Verwendung von mythologischen und literarischen Referenzen sind gemeinsame Merkmale in den Texten, die manchmal so dunkel, fast melancholische auszulegen. Auch wenn die Bedeutung kann als ziemlich undurchsichtig manchmal gesehen werden kann, sind einige wiederkehrende Themen Obdachlosigkeit, soziale Unzufriedenheit und der Suche nach Hoffnung in einer fragmentierten Welt im Niedergang der "echten" Politik.

Mitglieder

  • Leonidas Aretakis - Lead Gesang, Gitarre, Songwriting
  • Johan Törnblom - Gesang, Bass
  • Jon Wessling - Gesang, Lead-Gitarre
  • Martin Nordkvist - Synthesizer, Tastatur, Tamburin
  • Anders Aro - Drums

Diskografie

  • Schmelz Tracks EP - 2008
  • The Rock, dem Geier und die Ketten - 2012
  0   0
Vorherige Artikel Christian Ziege
Nächster Artikel Block Party Bash

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha