Almond Valley Light Railway

Das Almond Valley Light Railway ist eine Schmalspurmuseumsbahn läuft am Almond Valley Heritage Trust Website unter Livingston, Schottland. Die Bahn betreibt am Wochenende von Ostern bis Ende September und täglich während einigen der Schulferien. Es gibt zwei Stationen, die beide mit Wartehallen und Rundschleifen führen. Eine kleine zweiStraßen Lokschuppen an der Heritage Zentrum Ende der Leitung zur Verfügung gestellt. Es gibt ein Abstellgleis auch hier.

Lokomotiven

Die Linie verwendet nur Verbrennungslokomotiven. Es hat nie die Absicht, Dampflokomotiven zu nutzen und daher hat keine Einrichtungen für sie. Die Bahn ist die Heimat einer Reihe von Elektrolokomotiven; Diese sind jedoch nicht verwendet. Alle der Batterie Lokomotiven dürften neue Batterien, bevor sie wieder verwendet werden, erfordern.

Schienenfahrzeuge

Reisezugwagen der Eisenbahn besteht aus drei Luft gebremst Trainern vor Ort mit Ex-RNAD Wagenuntergestell aufgebaut. Ein Ex-RNAD alle Stahldrehgestellbremse van bildet auch einen Teil der Personenzug. Darüber hinaus hat das Eisenbahn eine kleine Auswahl von Ex-RNAD Wagen.

Spur

Spurgleis der Eisenbahn besteht aus Flachbodenschiene mit Pandrol Clips auf Costain Betonschwellen montiert. Alle Track ist Ex-RNAD. Es gibt sieben Sätze von Punkten auf der Route, die alle manuell von einem benachbarten Hebel gesteuert.

Signalgebung

Die Bahn arbeitet nach dem "one engine in Dampf" Prinzip und hat keine Signale. Eine einzelne Zeile Token von der Lok mit der Linie durchgeführt.

  0   0
Vorherige Artikel Camp Bondsteel
Nächster Artikel Nach der Nacht und der Musik

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha