Alles wollte ich sein,

Alles, was ich dazu gedacht, ist der 25. Studio-Album von Emmylou Harris und ihre dritte Veröffentlichung auf Nonesuch Records. Es wurde in den Vereinigten Staaten am 10. Juni veröffentlicht, debütierte 2008. Das Album auf Platz 22 der Billboard 200 und Nummer vier auf Top Country Alben, die das Album Harris 'höchsten Chart-Solo-Album in den Billboard 200 macht da Evangeline veröffentlicht wurde im Jahr 1981.

Informationen über das Album

Harris erklärte, dass "Sailing Round the Room" wurde von Terri Schiavo inspiriert und ist eine Feier des Lebens und des Todes; "Wie sie singen konnte die Wildwood Flower" bezieht sich auf die Beziehung zwischen AP und Sara Carter und wurde von einem Dokumentarfilm, dass Harris zusammen mit Kate und Anna McGarrigle, sah im Fernsehen inspiriert. Der Song "Gold" bietet Gastvocals von Dolly Parton und "Old Five und Dimere Like Me" ist ein Duett zwischen Harris und John Starling.

Das Album wurde # 49 in 50 besten Alben des Jahres 2008 Q.

Das Album wurde auch für einen Grammy Award im Bereich der Best Contemporary Folk / Americana Album bei den 2009 Grammy Awards nominiert.

Tracklist

  • "Shores of White Sand" - 4.22
  • "Hold On" - 4.35
  • "Moon Song" - 4.06
  • "Lament Broken Man ist" - 5.05
  • "Gold" - 3.32
  • "Wie sie singen konnte die Wildwood Flower" - 3.44
  • "Alles, was Sie haben, ist Your Soul" - 4.41
  • "Take That Ride" - 3.39
  • "Old Five und Dimere Like Me" - 4.16
  • "Kern River" - 4.03
  • "Nicht genügend" - 3.25
  • "Sailing Round the Room" - 5.31
  • "Beyond the Great Divide" - 4.26

Personal

  • Emmylou Harris - Gesang, akustische Gitarre, Harmonie
  • Brian Ahern - 12-saitige Gitarren, Bariton-Gitarre, Tac Tac-Bass, Afuche, Earthwood Bass, Banjo
  • Tim Goodman - akustische Gitarre
  • Emory Gordy Jr. - Bass
  • Jim Horn - Recorder
  • Keith Knudsen - Schlagzeug
  • John McFee - Cordovox und elektrische Gitarren
  • Bill Payne - Tastaturen
  • Lynn Langham - Backing Vocals
  • Jack Routh - Backing Vocals
  • Randy Sharp - Backing Vocals, vocal Anordnung
  • Glen D. Hardin - Tastaturen
  • Greg Leisz - Slide E-Gitarre, Stahl, Weisenborn, Mandocello
  • Buddy Miller - Backing Vocals, Harmoniegesang, Gesang
  • Harry Stinson - Schlagzeug
  • Kenny Vaughn - E-Gitarre
  • Glenn Worf - Bass
  • Steve Fishell - Stahl
  • Mary Ann Kennedy - Harmoniegesang, Mandoline
  • Phil Madeira - Akkordeon
  • David Pomeroy - Bass
  • Pam Rose - Harmoniegesang, Akustikgitarre
  • Patrick Warren - Tastaturen
  • Karen Brooks - Backing Vocals, Harmoniegesang
  • Dolly Parton - Harmoniegesang
  • Vince Gill - Harmoniegesang
  • Kate McGarrigle - Gesang, gut-saitige Gitarre, Banjo solo
  • Anna McGarrigle - Gesang
  • Mike Auldridge - Gesang, Dobro
  • John Starling - Gesang, akustische Gitarre
  • Stuart Duncan - Mandoline
  • Fats Kaplan - Mandoline

Version Verlauf

Karte-Leistung

  0   0
Vorherige Artikel Elan Aquädukt
Nächster Artikel Bildung in Łódź

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha