Ali Saeedlou

Ali Saeedlou ist eine iranische Politiker, der Leiter der Physical Education Organization bis 2011. Davor war von 2009 war er stellvertretender Bürgermeister von Teheran 2003-2005 unter Mahmud Ahmadinedschad und hatte als seine Zwischen Nachfolger bis zur Wahl Mohammad-Bagher Ghalibaf serviert als neue Bürgermeister.

Frühen Lebensjahren

Er wurde am 10. Oktober 1952 in Tabriz, Ost-Aserbaidschan Provinz geboren. Er wurde 1975 von Tabriz Universität absolviert und dann zog er nach USA, sondern kehrte in seine Heimatstadt im Jahr 1980.

Politische Karriere

Seine erste politische Karriere beginnt 1982, als er als stellvertretender Finanz am Handelsministerium ernannt. Er wurde als Stellvertretender Minister für Handel, zwei Jahre später und später als stellvertretender Minister für Genossenschaften gewählt. Im Jahr 1990 wurde er als Leiter der iranischen Verteidigungsministerium, die er hielt die meisten seiner politischen Jahre dort bestellt, dient als seinen Kopf, bis 2002. Nach 2003 Kommunalwahlen, die zum Sieg von Mahmud Ahmadinedschad als Bürgermeister von Teheran führte, Saeedlou gewählt wurde zu seinem Stellvertreter. Ahmadinejad später als Präsident gewählt und Saeedlou dient als amtierende Bürgermeister von Teheran vom 3. August - 17. September 2005. Er wurde vorgeschlagen, wie sie für Erdöl von Ahmadinejad im Jahr 2005 Minister bezeichnet, aber er wurde nicht von dem Parlament des Iran bestätigt. Im August 2009 wurde Saeedlou von Ahmadinejad als Leiter der Physical Education Organization, ein Posten, den er bis August 2011 statt ernannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha