Ali Kame

Ali Kame ist ein Malagasy Leichtathletin, die im Zehnkampf antritt. Er gewann die Goldmedaille an den 2012 African Meisterschaften und war eine Bronzemedaille an den 2011 All-Africa Games. Seine Bestzeit von 7685 Punkten ist die madagassische Rekord und er ein dreimaliger Gewinner der afrikanischen Kombinierte Events Meisterschaften ist.

Biographie

Geboren in Namakia in Madagaskars Mitsinjo District, fing er an, international im Zehnkampf im Jahr 2007. Ein nationaler Rekord von 6564 Punkten im Multistars konkurrieren Sitzung wurde von einem Wind-unterstützte 6740 Punkte in Arles gefolgt. 2007 All-Africa Games war sein erster Ausflug für Madagaskar und er Rang sieben mit einem madagassischen Rekordergebnis von 7012 Punkten.

Er fügte hinzu, einen Punkt zu diesem tally auf einem afrikanischen Combined Events Treffen in Réduit im April 2008 bei der 2008 afrikanischen Meisterschaften hielt einen Monat später, mit einem vierten Platz in der Nähe des Podium kam er. Er kehrte in die Europäische Kreis in diesem Jahr, aber platziert 21. an den beiden Multistars und Arles erfüllt. Die Wiederherstellung der afrikanischen Kombinierte Events Championships in Mauritius im Jahr 2009 sah ihm seine erste regionale Titel zu gewinnen mit einer Rekordmarke von 7363 Punkten. Dies erwies sich als seine einzige komplette Zehnkampf in diesem Jahr sein, da er nicht auf seinen zwei regulären europäischen erfüllt beenden.

Kame begann mit der Ausbildung an der IAAF High Performance Training Centre in Mauritius und er hat im Réduit 7314 Punkten im April. Er wieder mehr als siebentausend Punkten im Multistars treffen gesammelt, wobei vierzehnten Platz als Afrika Abpfiff. In seiner dritten und letzten Zehnkampf vierte in diesem Jahr kam er bei den 2010 African Meisterschaften und wiederholte seinen Abgang aus dem Jahr 2008. Er kam zurück und verteidigte seine Kombinierte Events afrikanischen Titel im Jahr 2011 mit einem nationalen Rekord-Score von 7685 Punkten. Er hatte seine erste Top-Ten-Platzierung bei Multistars und gewann seine erste Medaille bei einem großen Wettbewerb, in Höhe von insgesamt 7458 Punkte für die Bronzemedaille an den 2011 All-Africa Games hinter Jangy Addy und Guillaume Thierry dann.

Seine gute Form weiter in das Jahr 2012, als er begann mit dem Gewinn eines dritten afrikanischen Combined Events Titel vor Theirry. Er war wieder Top-Ten in der Multistars treffen und wurde Sechster in der TNT - Fortuna Meeting mit einer Punktzahl von 7443 Punkten. Später an diesem Juni gewann er seinen ersten großen kontinentalen Titel an den 2012 African Meisterschaften, auch wenn die Teilnehmerfeld war klein.

Wettbewerb Rekord

  0   0
Vorherige Artikel Abbrennen
Nächster Artikel Duddingston Haus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha