Algarve-Cup 2011

Die Algarve-Cup 2011 war das achtzehnte Ausgabe des Algarve Cup, einem Einladungsfrauenfußball-Turnier pro Jahr in Portugal statt. Es fand zwischen 2-9 März 2011.

Formatieren

Die zwölf eingeladenen Teams wurden in drei Gruppen, die eine Rundenturnier gespielt aufgeteilt.

Gruppen A und B, die die stärksten Rang Teams, waren die einzigen, im Rennen um den Titel zu gewinnen. Die Gruppensieger aus A und B bestritten das Finale, wobei die Zweitplatzierten spielen um den dritten Platz und die, die dritte in diesen beiden Gruppen spielen für den fünften Platz beendet.

Die Teams in der Gruppe C wurden spielen um die Plätze 7-12, mit dem Sieger der Gruppe C mit dem besseren Rekord für den siebten Platz und die Gruppe C runner-up spielt die Mannschaft, die zuletzt kamen spielt das Team, das vierte in der Gruppe A oder B beendet in der Gruppe A oder B mit der schlechteren Rekord für den neunten Platz. Die dritte und vierte platzierten Teams in der Gruppe C spielte für den elften Platz.

Punkte in der Gruppenphase vergeben folgen der Standardformel von drei Punkten für einen Sieg, einem Punkt für ein Unentschieden und null Punkten für eine Niederlage. Im Fall von zwei Teams auf der gleichen Anzahl von Punkten in einer Gruppe gebunden ist, bestimmt den Kopf-an-Kopf-Ergebnis der höheren Platz.

Gruppenphase

Alle Zeitangaben lokal

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C


Placement Play-offs

Alle Zeitangaben lokal

11. Platz

9. Platz

7. Platz

5. Platz

3. Platz

Schluss

Top-Torschützen

Golden Boot:

  •  Margrét lára ​​viðarsdóttir

Silber Boot:

  •  Alex Morgan
  •  Carli Lloyd
  •  Jessica Fishlock

Wertvollster Spieler

  •  Homare Sawa

Fair Play

  • Chile
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha