Alexios Laskaris

Alexios Laskaris war ein Bruder Nicaean Kaiser Theodore I Laskaris, der zusammen mit seinem Bruder Isaac Laskaris floh nach dem lateinischen Reiches und erfolglos versucht, Theodore Nachfolger, John III Doukas Vatatzes stürzen, im Jahre 1224.

Leben

Alexios war einer von mindestens sechs Brüder von Theodore I Laskaris und hatte von ihm mit dem Titel des Sebastokrator geehrt, ein Titel, gewohnheitsmäßig auf Brüder des Kaisers zuteil. Wenn Theodore I starb im November 1221, hatte er keine männlichen Erben, und wurde von dem Ehemann von seiner ältesten Tochter, John III Vatatzes gelungen. Diese Entwicklung mißfiel Theodore Brüder und Alexios, zusammen mit seinem Bruder Isaak auch ein Sebastokrator, floh in die Lateinische Kaiserreich unter zusammen mit ihnen Theodore Tochter Eudokia, kurz vor seinem Tod, Theodore hatte versucht, eine Ehe zwischen Eudokia und Latein zu arrangieren Kaiser, Robert von Courtenay, und die Brüder offenbar gehofft, sie zu verwenden, um Latin Hilfe gegen Vatatzes sichern. Am Ende hat die Ehe nicht in Erfüllung gehen. Zwei weitere Brüder, Michael und Manuel, suchten auch Exil während John III Herrschaft, vielleicht im Zusammenhang mit dem Abfall der Alexios und Isaak, aber später wieder in Nicäa und waren in der Regierungszeit von Johann III Sohn, Theodore II Laskaris aktiv.

Robert hat jedoch vorsehen, Zuflucht und einen angemessenen Platz in seinem Hof, um die beiden Brüder, mit denen er durch die Heirat seiner Schwester Maria nach Theodore Laskaris verwandt. Darüber hinaus eines der beiden Brüder hatten bereits beträchtliche Kontakt mit dem lateinischen Gericht, nachdem er verbrachte einige Zeit in Konstantinopel als Gefangener ca. 1220-1221. Dieser Akt sauer Beziehungen zwischen Nicäa und die Lateiner, und im Jahre 1224 die beiden Brüder Alexios und Isaac fand sich an die Spitze der latein Armee geschickt, um Vatatzes zu konfrontieren. In der resultierenden Schlacht von Poimanenon 1224 jedoch gesichert Vatatzes einen entscheidenden Erfolg: in einem harten Kampf wurde die lateinische Armee besiegt, die Brüder wurden gefangen genommen und Vatatzes fuhr fort, die meisten von den Festungen die Lateiner im nordwestlichen Asien statt zu reduzieren Geringer. Nach seinem Sieg, Alexios und Isaac waren geblendet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha