Alexei Sklyarenko

Alexei Pavlovich Skliarenko war Teilnehmer ist in Russland der revolutionären Bewegung.

Hintergrund

Geboren um 1870 in Vernyi die Alma-Ata wurde, Alexei P. Skliarenko war der Sohn eines Arztes.

Als er etwa 18 Jahre alt war, nahm sein Leben eine revolutionäre Wendung. Im Jahr 1886 trat der Skliarenko Narodniki-Bewegung. Im Jahr 1887 wurde er verhaftet und in ein Gefängnis eingesperrt Kresty in St. Petersburg. Bis September 1889 Skliarenko traf Wladimir I. Lenin und die dann Vladimir Uljanow Ich trat Diskussionsgruppe Skliarenko ist. Zusammen bilden diese beiden Männer Denken gegenüber der Gültigkeit des Marxismus entwickelt. Im Jahr 1893 Skliarenko trat eine Gruppe von Marxisten. Im Jahre 1894 wurde er erneut verhaftet und diesmal wurde er in der Provinz Arkhangelsk ins Exil geschickt.

1898, die russische Sozialdemokratischen Arbeiterpartei oder SDAPR Alexei P. Skliarenko angeschlossen hatte. In 1898-1903, tat er die Feldarbeit für die Partei zunächst in Tula und dann in Harbin. 1903 führte ihn seine Arbeit für die Partei nach St. Petersburg. Von 1905 bis 1907 diente Skliarenko das Präsidium der SDAPR, wo er vertrat die Central Region Saratow und wo er auch auf der Samara Komitee der SDAPR. Im Jahr 1907 war Skliarenko sowohl einer der 338 Delegierten der 5. Kongress der Russischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei und wurde auch noch einmal festgenommen und bei dieser Gelegenheit wurde er in Syktyvkar ins Exil geschickt. Im Jahr 1911 Skliarenko kehrte nach St. Petersburg, wo er nahm den Pseudonym Bosoi und wo er Artikel für die bolschewistische Zeitungen Zvezka und Pravda sowie der Zeitschrift Prosweschtschenie schreiben.

Im Juli 1916 starb Alexei P. Skliarenko in St. Petersburg nun Petrograd, Russland, nie leben die russischen Oktoberrevolution zu sehen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha