Akasha-Bücher

Akasha-Bücher ist ein Brooklyn-basierten unabhängiger Herausgeber. Akasha-Books 'Sammlung begann mit Arthur Nersesian The Fuck Up im Jahr 1996 und hat seitdem erweitert, um Dennis Coopers "Little House on the Bowery" sind Serie, Chris Abani Black Goat Poesie-Serie, und das international erfolgreiche "Noir" -Serie, mit Ursprung mit Brooklyn Noir, da die Erweiterung um internationale Titel wie "Delhi Noir" und "Havana Noir."

Akasha Bücher Autoren gehören T Cooper, Ron Kovic, Derek McCormack, Melvin Van Peebles, Ryan Adams, Lydia Lunch, Richard Hell, Nina Revoyr, Les Claypool, Pete Hamill, Lawrence Block, Travis Jeppesen, James Greer, Joe Meno, Elizabeth Nunez, Adam Mansbach, und Greg Prato.

Im Juni 2011 veröffentlichte die Akasha weithin erfolgreichen Go the Fuck durch Adam Mansbach Schlaf. Verdammte Scheiße, schlaf ein! Unterlag einer unbeabsichtigten virale Marketing-Kampagne nach PDF Exemplare des Buches, vermutlich aus vorab Kopien an Buchhändler geschickt wurden per E-Mail verteilt werden. Während das Buch wurde ursprünglich für die Freigabe im Oktober 2011 geplant, bis Ende April ist das Buch war # 2 von Amazon.com-Bestsellerliste zu schlagen, und von 12. Mai war das Buch # 1. In der Zwischenzeit wurde das Veröffentlichungsdatum bis Juni bewegt und Akasha erhöhte seine erste Druck zu 150.000 Exemplaren. Akasha, der die Bedeutung von Social Media bei der Verbreitung des Buches anerkannt wird, wird versucht, die Piraterie des Buches zu verhindern.

Akasha-Books wurde von Johnny Temple, der ehemalige Bassist von Girls Against Boys und mittleren 80er Dischord Band Soulside, mit der Mission begann "die Literatur mehr Teil der populären Kultur, nicht nur ein Teil der elitären Kultur zu machen."

Der Verlag ist zur Zeit auf dem Can-Fabrik laufen in Brooklyn.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha