Ahhotep I

Ahhotep I erfüllt ist "), war eine alte ägyptische Königin, die circa 1560- 1530 vor Christus lebte, während des Ende des siebzehnten Dynastie des alten Ägypten, war sie die Tochter von Königin Tetischeri und Senachtenre, und war wahrscheinlich die Schwester, als auch als die Frau, des Pharaos Seqenenre. Ahhotep Ich hatte eine lange und einflussreiche Leben.

Ihr Titeln gehören Große Königliche Gemahlin und "Die Mitarbeiter des Weißen Crown brearer". Der Titel des Königs Mutter wurde am Deir el Bahari Sarg gefunden.

Verschiedene Ahhoteps

Die Benennung / Nummerierung dieser Königinnen benannt Ahhotep hat sich in den Jahren nicht verändert. Umreißt die unterschiedliche Namenskonventionen und Nummerierung im Laufe der Jahre:
Späten neunzehnten Jahrhundert: Ahhotep Ich wurde gedacht, um die Frau von Seqenenre sein. Die Särge von Deir el Bahari und Dra Abu el-Naga waren beide gedacht, um ihr von einigen Experten sein. Ahhotep II wurde gedacht, um die Frau von Amenhotep I. sein Einige dachten, den Sarg aus dem Deir el Bahari Cache gehörte der Königin genannt Ahhotep II in diesem Schema.
Ende des 20. Jahrhunderts: In den 1970er Jahren wurde kommentiert, dass das Deir el Bahari Sarg trägt den Titel des Königs Mutter und Amenhotep ich keinen Sohn hat. Der Titel muss an die Mutter Ahmose I. beziehen 1982 Robins legt nahe, dass Ahhotep I ist der Eigentümer des vergoldeten Sarg von Dra 'Abu el-Naga "ist Ahhotep II der am Deir el Bahari Sarg und Ahhotep III genannten Queen ist die auf der Statue eines Fürsten Ahmose genannten Königin.
Present: Nach Dodson und Hilton ist Ahhotep ich die Frau von Seqenenre und Mutter Ahmose I. Ahhotep II wird die Königin von der vergoldeten Sarg am Dra Abu el-Naga und möglicherweise eine Frau von Kamose gefunden bekannt ..

In diesem Artikel ist die moderne Interpretation verwendet.

Familien

Ahhotep Ich war die Tochter von Queen und King Senakhtenre Tetischeri. Sie war die königliche Gemahlin des siebzehnten Dynastie König Seqenenre; er glaubte an ihr Bruder gewesen.

Ahhotep war wohl die Mutter des Pharao Ahmose I. ihre genaue Beziehung zu Pharao Kamose ist nicht bekannt, aber er war vielleicht ihr Bruder-in-law und ihren Sohn. Andere Kinder der Königin Ahhotep I gehören die spätere Königin Ahmose Nefertari, die sich zu ihrem Bruder Ahmose I. Es gab auch Prince Ahmose Sipair, Prinz Binpu, Prinzessin Ahmose-Henutemipet, Prinzessin Ahmose-Nebetta und Prinzessin Ahmose-Tumerisy verheiratet war.

Leben

Eine Stele aus der Regierungszeit von Ahmose I besagt, dass Ahhotep kann ich die Truppen sammelten sich haben und spielte eine Rolle bei der Verteidigung Theben. Es ist nicht bekannt, wenn diese Ereignisse stattfanden. Sie können nach dem Tod des Tao oder Kamose aufgetreten.

Ahhotep ist auf der Kares Stele, die zu Jahr 10 von Amenhotep I stammt erwähnt, und ihre Verwalter Iuf erwähnt sie auf seinen Stele. IUL bezieht sich auf Ahhotep als die Mutter von König Ahmose I. und später der Verwalter der Königin Ahmose, der Frau von Thutmosis I. Dies legt nahe, Ahhotep Ich kann auf einem recht fortgeschrittenen Alters während der Herrschaft von Thutmosis I. gestorben sein

David Rohl argumentiert, dass Ahhotep kann mit dem mythischen Io verbunden sein. Die Glyphe 'Ah' in ihrem Namen ist die gleiche wie kanaanäischen / pelasgischen Mondgöttin Io oder Ya. Die Ägäis-Region wurde in den alten Ägyptern als Yawan bekannt. Yawan wird auch als unter den indoeuropäischen Nachkommen Japeth der Genesis. Ihre einzigartigen Titel hnwt idbw H3W-nbwt "Herrin der Shores über die Inseln, die ägyptische Bezeichnung für Land grenzt an die Ägäis, weist auch auf ein Ägäis-Verbindung.

Manfred Bietak wurde auch über eine mögliche griechische Herkunft für Aahotep Hypothese. "Bietak hat den Weg in die Zukunft der Hyksos vorgeschlagen. Die Thebaner, und nicht, waren in Kontakt mit Knossos, wo es möglich ist, dass eine Frau, die Herrin der Tiere, besetzt den Thron des Minos. Er schlägt vor, dass Aahotep, die ägyptische geborene Frau von Sekenenre Tao und Mutter von Kamose und Ahmose, kann den Schlüssel zu den minoischen Wandmalereien an Avaris zu halten. "

Tomb

Außen Sarg Ahhotep Ich wurde schließlich im TT320 in Deir el Bahari umgebettet. Der Sarg zeigt die Königin mit einem dreiteilige Perücke und einem modius. Der Körper wird in einem Rishi-Design bedeckt und ist ähnlich wie die Außen Särge Ahmose Nefertari und Ahmose-Meritamon.

Original Grab Ahhotep I ist nicht bekannt, es sei denn, diese Königin ist identisch mit Ahhotep II. Messungen der Sarg in Dra Abu el-Naga fand jedoch zeigen, dass es zu groß, um mit dem Deir el Bahari Sarg gehört zu haben ist. Dies ist verwendet worden, zu argumentieren, dass Ahhotep Ich kann nicht identisch Ahhotep II sein.

Alternative Theory

Eine alternative Interpretation wurde von Ann Macy Roth entwickelt. Dies deutet darauf hin, dass Seqenenre hatte drei Königinnen:

  • Ahhotep ich, die Mutter eines Prinzen Ahmose und mehrere Prinzessinnen genannt Ahmes war.
  • Satdjehuti, der die Mutter einer Prinzessin namens Ahmes war.
  • Tetischeri, der die Mutter von Kamose, Ahhotep II und Ahmose-Henuttamehu war.

In dieser Interpretation, heiratete seine Schwester Ahhotep Kamose II und waren die Eltern von Ahmose I., Ahmose Nefertari und Ahmose-Sitkamose dann.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha