Agnes Baden-Powell

Agnes Smyth Baden-Powell war die jüngere Schwester von Robert Baden-Powell, 1. Baron Baden-Powell, und wurde am meisten für ihre Arbeit in die Gründung der Pfadfinderbewegung als weibliches Gegenstück zu Pfadfinderbewegung ihr älterer Bruder zur Kenntnis genommen. Agnes wurde in Paddington, London geboren.

Frühen Lebensjahren

Agnes war der neunte von vierzehn Kindern, und die dritte Tochter von ihrem Vater, dem Reverend Baden Powell, der die Savilian Chair of Geometry an der Universität Oxford war. Unter ihrer Brüder waren Warington Baden-Powell, Sir George Baden-Powell, Frank Baden-Powell und Baden Baden-Powell.

Ihre Mutter, Henrietta Gnade Smyth, war die dritte Frau von Rev. Baden Powell. Henrietta Gnade war ein begabter Musiker und Künstler, eine Tochter von Admiral Wiliam Henry Smyth und Annarella Warington.

Als Agnes war erst zwei Jahre alt, starb der Reverend Baden Powell. Um ihn nach seinem Tod zu ehren, Agnes Mutter Henrietta hinzugefügt Baden ihren Nachnamen und Zweig der Familie seither als Baden-Powell bekannt.

Baden Tod verließ die Familie unter der festen Kontrolle von Henrietta, der entschlossen war, in ihren Kindern vermitteln den Wunsch, erfolgreich zu sein. Agnes 'Bruder Robert wurde mit den Worten zitiert wurde: "Die ganze Geheimnis meines immer auf Laien mit meiner Mutter."

Agnes ging auf ein versierter Musiker zu werden, an der Orgel, Klavier und Violine. Ihre vielfältigen Interessen enthalten Naturgeschichte und Astronomie, und sie hielt Bienen, Vögel und Schmetterlinge in ihrem Haus. Mit ihrem Bruder Baden Fletcher Smyth Baden-Powell machte Luftfahrtballons, arbeiten die Seide für den Umschlag und sie machten viele Flüge zusammen. Später half sie ihm mit Flugzeug-Gebäude. Agnes war Ehrenbegleiter der Royal Aeronautical Society von 1938.

Sie war einige Jahre lang Präsident der Westminster Abteilung des Roten Kreuzes, und arbeitete für die League of Mercy und Königin Mary Needlework Guild.

Der Leitfaden Bewegung

Im Anschluss an die Erstellung der Boy Scout Association, organisiert Robert Baden-Powell eine Versammlung von Scouts im Crystal Palace in London im Jahr 1909. Er war aufgeregt, um unter den vielen Girl Scouts sehen versammelte sich eine kleine Gruppe ohne Tickets, die die Veranstaltung gatecrashed hatte.

Die öffentliche Meinung in dieser Zeit war gegen gemischte Aktivitäten für Mädchen, wachsenden Druck redete Robert Baden-Powell, um die Einrichtung einer separaten Organisation für die Girl Scouts und mit herunter durch Erste-Hilfe-Gesellschaften eingeschaltet, näherte er sich seiner Schwester Agnes, die widerwillig vereinbart, über die Organisation des neuen Schwestergruppe, Girl Guides nehmen. Agnes Baden-Powell Charakter war nützlich bei der Bekämpfung negativer Meinungen der neuen Girl Guides. Ein Freund schrieb über sie:

Im Jahre 1909 veröffentlichte Robert Baden-Powell "Pamphlet A: Baden-Powell Girl Guides, einen Vorschlag zur Charakterbildung für Mädchen" und "Pamphlet B: Baden-Powell Girl Guides, einen Vorschlag zur Charakterbildung für Mädchen". Dies waren Vorläufer des Handbuchs.

Von April 1910 gab es 6.000 junge Mädchen als Girl Guides registriert. Im Jahr 1912 brachte Agnes über die Entstehung des 1. Lone Company und war der De-facto-Präsident von The Girl Guide Association.

Während dieser Zeit Agnes gesetzt zu den Führungen "erste Handbuch zu erstellen. Titel des Handbuchs für den Girl Guides oder wie Mädchen helfen kann zum Aufbau des Reiches, und veröffentlichte im Jahre 1912, war es eine Überarbeitung des Scouting for Boys Buch von Robert einige Jahre früher geschrieben. Die Pfadfinderbewegung wurde die offizielle Anerkennung im Jahre 1915 gegeben 1916 die neue Grafschaft Kommissare gewählt Olave Baden-Powell in das neue Amt des Chef Führer, und Agnes wurde das Ehrenamt des Präsidenten, der sie widerwillig annahm.

Im Jahr 1917, auf Druck, trat Agnes von der Präsidentschaft zugunsten der Prinzessin Mary, der auch ein begeisterter Unterstützer der Pfadfinderinnen war.

Agnes fort bis zu ihrem Tod im Jahr 1945 in ihrer Rolle als Vizepräsident.

  0   0
Vorherige Artikel 108th Unterstützungs-Brigade
Nächster Artikel Gallensäure-Malabsorption

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha