Agent der Einfluss

Ein Mittel der Einflussnahme ist ein Agent von einigen Statur, der seine Position, um die öffentliche Meinung oder Entscheidung machen, um Ergebnisse positiv auf das Land, dessen Geheimdienst arbeitet den Agenten zu produzieren beeinflussen verwendet. Einflußagenten sind oft die schwierigsten Mittel zu erkennen, da es selten materielle Beweise, die sie mit einer fremden Macht verbindet, aber sie können zu den wirksamsten Mittel zur Beeinflussung ausländischer Meinung und Handlungen, wie sie halten beträchtliche Glaubwürdigkeit bei der Zielgruppe . Am häufigsten sie den Interessen einer fremden Macht in eine von drei Arten: entweder als Regelmittel direkt rekrutiert und von einer fremden Macht kontrolliert wird; als "trusted contact", die bewusst arbeitet an ausländische Interessen zu fördern, sind aber nicht direkt angeworben oder von einer fremden Macht kontrolliert wird; oder als "nützliche Idioten", die gar nicht bewusst, wie ihre Handlungen weiterhin die Interessen einer fremden Macht ist.

Der Begriff "Agent der Einfluss" wird oft verwendet, um sowohl Einzelpersonen und Organisationen in Einfluß Tätigkeit ausüben zu beschreiben. Personen, die bei dieser Art von Einfluss Betrieb engagiert sich in den Bereichen Journalismus, Regierung, Kunst, Arbeit, Wissenschaft, oder eine Reihe von anderen Berufsfeldern zu dienen. Kulturelle Meinungsmacher, Nationalisten und religiösen Führer wurden auch gezielt auf einzelne Einflußagenten zu dienen.

Neben einzelnen Einflußagenten, kann Frontorganisationen die Interessen einer fremden Macht in dieser Funktion zu dienen. Einige Kalten Krieges Beispiele von Frontorganisationen, die als Einflußagenten enthalten: der Christlichen Friedenskonferenz, die Internationale Organisation der Journalisten, der World Federation of Scientific Arbeiter, der Weltgewerkschaftsbund, dem Internationalen Institut für Frieden, und die Weltfriedensrates . Wenn Individuen kommen solche Organisationen in gutem Glauben, aber sind in der Tat, die den Interessen einer ausländischen Elite wird ihre Zugehörigkeit Infiltration und kumulativ der Organisation dient als Mittel der Einflussnahme.

US-Regierung Definitionen

  • Ein Agent von einigen Statur, der seine Position, um die öffentliche Meinung oder Entscheidung machen, um Ergebnisse positiv auf das Land, dessen Geheimdienst arbeitet den Agenten zu produzieren beeinflussen verwendet.
  • Eine Person, die durch eine Intelligenz-Organisation gerichtet ist, seine Position zu nutzen, um die öffentliche Meinung oder die Entscheidungsfindung in einer Weise, die das Ziel des Landes, für die die Organisation tätig voranbringen zu beeinflussen.
  • Eine Person, die im Interesse eines Gegners, ohne offene Deklaration der Treue agiert und versucht, Einfluss auszuüben verdeckt, aber ist nicht unbedingt die Sammlung von Informationen oder Kompromisse klassifizierte Material wird als Agent der Einfluss bekannt.
  • Ein Agent, der unter Intelligenz Anweisungen, die seine offiziellen oder öffentlichen Position verwendet, und andere Mittel, um Einfluss auf die Politik, die öffentliche Meinung ausüben, der Verlauf der bestimmte Ereignisse, die Aktivität von politischen Organisationen und staatlichen Stellen in den Zielländern.
  • Der Foreign Agents Registration Act wurde 1938 erlassen, und 22 USCode § 611 ff bietet detaillierte Definition dessen, was als ein Agent der Einfluss oder "Agenten eines ausländischen Prinzip".

Charakteristik

Die primäre Eigenschaft, die Agenten unterscheidet der Einfluss von Spionen ist der Mangel an absolute Kontrolle durch die fremde Macht auf einen Agenten der Einfluss ausgeübt. Laut Angelo Codevilla, die Arbeit eines Agenten des Einflusses "kann viel wertvoller, subtiler und gefährlicher ist als die eines bloßen Spion zu sein". Wie im Kalten Krieg durch Beobachtung "Mitreisenden", waren diejenigen, deren Interessen parallel der des Aggressors und benötigt wenig oder gar keine Koordinierung die besten Mittel der Einflussnahme. Eine fremde Macht kann vollständige Kontrolle ausüben selten über einen Agenten der Einfluss, da diese Mittel ihre eigenen Vorlieben und Motivationen zu besitzen; die bewährte Methode, um die gewünschten Ergebnisse zu kultivieren ist für eine ausländische Macht zu wählen und zu entwickeln, einen Agenten der Einfluss, deren Interessen bereits mit ihren eigenen auszurichten. Mit Blick auf einen Agenten von unterschiedlichen Motivationen Einfluss kann negative Folgen haben, wie im Ersten Weltkrieg erlebt, als die deutschen politischen Kriegführung Strategen geschickt Vladimir Lenin zurück nach St. Petersburg in dem Bemühen, im Jahr 1917 zu fördern Inlands Instabilität und zu Russland aus dem Krieg Seit Lenin hatte unterschiedliche Motivationen und Interessen als die Bundesregierung zu der Zeit, die er in einer Art und Weise nicht auf die deutschen Interessen geeignet gehandelt, und wuchs so stark, dass seine Partei war maßgeblich zur Senkung kaiserlichen Deutschland.

Übermäßige Anstrengungen zu kontrollieren oder zu nutzen Einflußagenten können auch negative Folgen. Solche Mittel sind am besten als strategischen oder taktischen Verbündeten, und die Bemühungen um zu viel Kontrolle über sie ausüben kann zum Verlust von Einfluss Vermögenswerts führen zu sehen. Übermäßige Nutzung dieser Mittel kann die Exposition durch sie zu zwingen, fraglich einseitige Positionen einnehmen, wie in der Exposition von Norwegian Arne Treholt Zeuge führen. Da diese Mittel üben Einfluss, ihre Positionen und Meinungen sind nicht ganz geheim, aber das Niveau, an das sie koordiniert die Aktivitäten mit einer feindlichen Macht wahrscheinlich geheim gehalten werden.

Einflußagenten sind am effektivsten, weil sie mit sich bringen ein Gefühl der Glaubwürdigkeit bei der Zielgruppe, und sie nutzen diese Glaubwürdigkeit, um eine Geschichte zu vermitteln oder eine Situation zu manipulieren zu Gunsten der ausländischen Macht, mit denen sie gemeinsame Vorlieben und Motivationen zu teilen. Diese Glaubwürdigkeit macht Einflußagenten so effektiv, dass nach Angelo Codevilla, unter Verwendung dieser Mittel ist ein Akt des Krieges "im gleichen Sinne, dass Armeen Absturz über die Grenze oder Flugzeugen Bomben sind Kriegshandlungen, weil ihre Ergebnisse können als aufdringlich oder schlüssig wie die Ergebnisse der Armeen oder Bomben. "

Individuen funktionieren

Einzelpersonen, die als Agent der Einfluss kann in den Bereichen Journalismus, Regierung, Kunst, Arbeit, Wissenschaft, oder eine Reihe von anderen Berufsfeldern zu dienen. Kulturelle Meinungsmacher, Nationalisten und religiösen Führer wurden auch gezielt auf einzelne Einflußagenten zu dienen. Im Folgenden sind einige bemerkenswerte Personen, die des Fremdseinflußagenten angeklagt wurden. Die Liste ist nicht erschöpfend, sondern soll die breite Palette, in denen solche Mittel arbeiten können zu zeigen. Wie bereits erwähnt, erweist jemand ist ein Agent der Einfluss ist zu den schwierigsten Bemühungen, auch für die fähigsten Offiziere Spionageabwehr.

  • Alger Hiss - ein Angeklagter Agent der Einfluss, der auch ein kleiner Spion war. Zum Zeitpunkt seiner Exposition hatte er beträchtliche Unterstützung unter den US-Politikern und nur ging ins Gefängnis für Lügen unter Eid über die Weitergabe Dokumente in die Sowjetunion.
  • Harry Hopkins - Debatte setzt sich heute darüber, ob genügend Beweise bestehen, um ihn, ein sowjetischer Agent Einfluss beschuldigen, aber er größtenteils für die Förderung der pro-sowjetischen Ansichten innerhalb der Franklin D. Roosevelt-Regierung verantwortlich war.
  • Arne Herløv Petersen - als sowjetischer Agent der Einfluss in Norwegen seit über 10 Jahren verwendet wird, er sich hauptsächlich auf verschiedene Mittel der Manipulation dänischen Öffentlichkeit konzentriert.
  • Arne Treholt - er als Folge der Übernutzung als Agent der Einfluss in der Einnahme eklatant einseitigen Argumenten über nördliche Grenze Norwegens ausgesetzt war.
  • Rose O'Neal Greenhow - Verbündeter Spion und beschuldigte Agent der Einfluss der Arbeit bei den Briten.
  • William Stephenson - davon ausgegangen, britischer Agent der Einfluss der Arbeit in den USA in der Ära des Zweiten Weltkriegs.
  • Harry Dexter White - Nach gestand Spione und FBI-Informanten Whitaker Chambers und Elizabeth Bentley, Harry Dexter White war, ein sowjetischer Agent der Einfluss in den USA arbeiten als Assistant Secretary of Treasury vorgeworfen. Er wurde zur Förderung von Feindseligkeit zwischen den USA und Japan in dem Bemühen, russische Interessen zu fördern beschuldigt. Er war auch der Beeinflussung des Klimas, so dass Russland könnte unverhältnismäßig Vertretung bei den Vereinten Nationen zu gewinnen und zu verzögern Beihilfen an die chinesische Regierung von Chiang Kai-shek in dem Bemühen, den kommunistischen Machtübernahme der Regierung zu erleichtern vorgeworfen. In seinem Buch Treasonable Doubt, um R. Bruce Craig Fragen, ob dieser Vorwurf ist wahr, vor allem unter Berufung auf die Whites zentrale Rolle bei der Gründung der Bretton-Woods-System zeigen, dass einige der wichtigsten Erfolge seiner Karriere waren standhaft antikommunistischen in der Natur. Wie bereits erwähnt, ist es jedoch unter den schwierigsten Aufgaben zu beweisen jemand ein Agent des Einflusses. Wie von Dr. James C. Van Hool, gemeinsame Historiker des US Department of State und der Central Intelligence Agency erwähnt, debattieren über Weiß Status als ein Agent der Einfluss bis heute andauert.
  • Peter Matthiessen Schriftsteller und ehemalige verdeckte CIA-Agenten, die zwar den Paris Review als Front für seine Büros etabliert.

Organisatorische Funktions

Neben einzelnen Einflußagenten, kann Frontorganisationen die Interessen einer fremden Macht in dieser Funktion zu dienen. Wenn Individuen kommen solche Organisationen in gutem Glauben, aber sind in der Tat, die den Interessen einer ausländischen Elite wird ihre Zugehörigkeit Infiltration und kumulativ der Organisation dient als Mittel der Einflussnahme. Es ist wichtig zu beachten Sie jedoch, dass nicht alle Frontorganisationen konzentrieren sich ausschließlich auf Einfluß Operationen, wie einige haben mehr spezifische Ziele. Der Kalte Krieg ist ein aktuelles Beispiel der verstärkte Einsatz von nicht nur Frontorganisationen, aber von Frontorganisationen als Einflußagenten verwendet, um Glaubenssystem und die Politik der Zielnation auf der internationalen Bühne zu ändern.

Der Einsatz von Organisationen als Agenten der Einfluss während des Kalten Krieges ist ein aktuelles Beispiel, das veranschaulichen, wie häufig Frontorganisationen wurden in einem Versuch, die Wahrnehmungen und Handlungen einer ausländischen Nation und ihrer öffentlichen verändern verwendet serviert. Eine kommunistische Frontorganisation ist eine identifiziert, um eine Frontorganisation unter der tatsächlichen Kontrolle der kommunistischen Partei, der Kommunistischen Internationale oder anderen kommunistischen Organisationen Organisation. Lenin entstand die Idee in seinem Manifest von 1902: "Was ist zu tun?". Da die Partei illegal in Russland, schlug er vor, um die Massen zu erreichen, durch "eine große Zahl von anderen Organisationen für die breite Mitgliedschaft bestimmt und die daher als locker und so öffentlich wie möglich sein." Allgemein als "Massenorganisationen" von den Kommunisten selbst, waren diese Gruppen häufiger aus den 1920er Jahren durch die 1950er Jahre, die mit ihrer Verwendung in der Volksfrontperiode der 1930er Jahre beschleunigt.

Beginnend im Jahr 1939, begann Attorney General Biddle Zusammenstellung einer Liste der faschistischen und kommunistischen Tarnorganisationen. Es wurde "Liste der subversiven Organisationen Generalstaatsanwaltschaft" genannt, war aber nicht auf den ersten öffentlich gemacht. Politischen Druck aus dem Kongress zwang Präsident Harry S. Truman, zu handeln. Trumans Generalstaatsanwalt Tom C. Clark erweitert die Liste, die offiziell von Präsidentschafts Executive Order 9835 im Jahr 1947 genehmigt wurde, und wurde von dem neuen Treue Review Board verwaltet. Der Vorstand wurde ein Teil der Kommission für den öffentlichen Dienst. Die Liste wurde von Bundesstellen verwendet, um Termine während der Truman-Regierung zu screenen. Das Programm untersucht mehr als 3 Millionen Regierung Mitarbeiter, von denen 300 wurden als Sicherheitsrisiken zurückgewiesen. Negative Entscheidungen könnte die Loyalität Review Board, eine Regierungsbehörde von Präsident Truman einzurichten Berufung eingelegt werden.

Die Loyalty Review Board die zuvor geheime Liste Generalstaatsanwaltschaft als publik März 1948 "Liste der Kommunistischen eingestuft Organisationen." Die Liste gab den Namen und das Datum gegründet und der Hauptsitz und Hauptoffiziere.

  • Weltbundes
  • Bundesverband der Architekten, Ingenieure, Chemiker und Techniker, CIO, Vorsitzender: LA Bern, Stellvertretende Vorsitzende: Marcel E. Scherer; 1928
  • International Workers Sortieren, 80 Fifth Avenue, New York; Vorsitzender: W. Weiner, Rechtsanwalt J. Brodsky; 1930
  • Internationale Juristenvereinigung 1931
  • Methodist Federation for Social Service, 150 Fifth Avenue, New York; Bischof F. J. McConnell
  • American League gegen Krieg und Faschismus 1933; wurden die amerikanische Liga für Frieden und Demokratie 1937
  • Freunde der Sowjetunion
  • International Labor Defense, 112 East Nineteenth Street, New York; Vorsitzender: Vito Marcantonio, J. Brodsky
  • KJV, USA, 464 Sixth Avenue, New York; Carl Ross, Celeste Srack, Angelo Herndon.
  • American Youth Congress, 55 West-Forty-Second Street, New York, Vorsitzender: W. Hinckley, Joseph P. Lash; 1934
  • League of American Writers 1935
  • American Labor Party, 1936
  • Nationale Negro Congress *, 35 East Twelfth Street, New York; Vorsitzender: A. P. Randolph, J. W. Ford, A. Herndon, J. P. Davis; 1936
  • National Lawyers Guild, 31 Union Square, New York; 1937
  • Internationale Koordinierungsausschuss für Beihilfen für das republikanische Spanien
  • North American Committee spanischen Demokratie Beihilfe
  • Abraham Lincoln Brigade, George Washington-Bataillon und anderen verbundenen Unternehmen, von 1937 bis 1938;
  • Amerikanischen Kongress für Demokratie und geistiger Freiheit 1939
  • Internationale Rote Hilfe
  • Internationale Vereinigung für Verfassungsfreiheiten
  • Amerikanische Friedensmobilisierung 1940; wurde die amerikanische Volksmobilisierung
  • Washington Buchhandlung
  • National Federation for Constitutional Freiheiten
  • Washington Komitee für Demokratische Aktion
  • Gemeinsame Antifaschistischen Flüchtlingskomitee
  • Nationale Rat für amerikanisch-sowjetischen Freundschaft
  • Amerikanische Komitee für jugoslawische Relief
  • American Relief für griechische Demokratie
  • Russischen Krieges Relief
  • Amerikanische Komitee für den Schutz des Foreign Born, 100 Fifth Avenue, New York; Vorsitzender: Rev. Hermann F. Reissig, Charles Right, Carol weiße König.
  • Civil Rights Congress und ihren angegliederten Organisationen, darunter: Civil Rights Congress für Texas, Veterane gegen Diskriminierungen von Civil Rights Congress of New York
  • International Union of Mine, Mühle und Smelter Workers
  • Labor Research Association
  • Arbeits Jugendliga
  • Internationale Arbeiterorganisation, deren Unterteilungen, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen
  • Rat auf afrikanischen Angelegenheiten;
  • Komitee für eine demokratische fernöstlichen Politik
  • California Labor Schule Inc., 321 Dvisadero Street, San Francisco, Kalifornien
  • Amerikanische Friedens Crusade
  • Nationale Negro Betriebsrats
  • United Electrical, Radio, und Maschine Workers of America
  • Kongress der amerikanisch-sowjetischen Freundschaft
  • Washington Komitee für Hilfe für China
  • Vereinigte China Relief
  • Amerikanisch-russischen Institut
  • Kommunistische Politische Vereinigung
  • Veteranen der Abraham Lincoln Brigade
  • Liga der Frauen-Shoppers, 220 Fifth Avenue, New York; E. Preston, M. Forsyth

Im Jahr 1955 veröffentlichte SSIS eine Liste von dem, was sie als die 82 aktivsten und typischen Sponsoren der kommunistische Fronten in den USA beschrieben; einige von denen, benannt hatte buchstäblich Dutzende von Partnerschaften mit Gruppen, die entweder als kommunistische Fronten zitiert worden oder entweder durch die Unterausschüsse oder die Haus-Ausschuss für unamerikanische Umtriebe markiert worden "subversive".

  0   0
Vorherige Artikel Dear Doctor
Nächster Artikel GNU Compiler Collection

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha