Agathosma betulina

Agathosma betulina ist eine blühende Pflanze in der Familie Rutaceae, beheimatet in der unteren Höhe Bergen des westlichen Südafrika, wo er in der Nähe von Bächen in Fynbos Lebensräume auftritt.

Zuwachs

Es ist ein immergrüner Strauch wächst bis zu 2 m hoch. Die Blätter sind gegenständig, rund, ca. 20 mm lang und breit. Die Blüten sind weiß oder hellrosa, mit fünf Blütenblättern; Die Frucht ist eine fünfteilige Kapsel, die offen für die Samen freizugeben spaltet.

Etymologie

Es wird durch den gemeinsamen Namen runde Blatt buchu bekannt und hat in der Vergangenheit als Aromastoff und ein pflanzliches Heilmittel verwendet worden. Die sehr ähnliche Pflanze Agathosma crenulata wird als oval leaf buchu bekannt und hat sich für die gleichen Zwecke verwendet worden.

Verwendungen

Wilde Pflanzen dieser Art sind immer noch reichlich, aber werden so schnell wie sie sich vermehren können geerntet. Die Bedrohung durch ihre immer knapper wurde, die Bemühungen, sie zu kultivieren geführt. Die ätherischen Öle und Extrakte der Blätter als Aroma für Tees, Süßigkeiten verwendet, und eine Flotte bekannt als Buchu Brandy in Südafrika. Die beiden primären chemischen Bestandteile der Öle von A. betulina sind Isomenthon und Diosphenol. Der Extrakt wird gesagt, wie schwarze Johannisbeere Geschmack.

Volksmedizin

Die Anlage wurde von der indigenen Bevölkerung Südafrikas als Volksheilmittel für verschiedene Krankheiten verwendet. Holländischen Siedler in frühen Zeiten verwendet Agathosma betulina gemeinhin als buchu einen Schnaps Tinktur zu machen. Die Tinktur wird noch heute verwendet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha