Agabus

Agabus oder Agabo war ein früher Anhänger des Christentums in den Taten der Apostel als Propheten erwähnt. 1-24: Er wird traditionell als eine der Siebzig Jünger in Lukas 10 beschrieben, in Erinnerung.

Biblische Bericht

Agabus scheint ein Bewohner von Jerusalem gewesen. Er gilt als einer der siebzig Jünger, in der Lukas-Evangelium erwähnt, den Auftrag, das Evangelium zu predigen gewesen. Agabus war mit den zwölf Jüngern im Abendmahlssaal am Tag von Pfingsten.

Nach Apg 11: 27-28, war er zu einer Gruppe, die von Jerusalem nach Antiochien kam. Agabus hatte die Gabe der Prophetie empfangen und prognostiziert eine große Hungersnot, die der Autor sagt, kam unter die Herrschaft des römischen Kaisers Claudius.

Nach Apg 21: Paulus von Tarsus 10-12 in 58 AD, traf er in Caesarea Maritima und warnte ihn vor seinem Kommen capture; Er band sich die Hände und Füße mit Pauls Gürtel zu zeigen, was passieren würde, wenn er seine Reise nach Jerusalem fort, wenn auch Paul sich nicht überreden, weg zu bleiben werden.

Er ging in vielen Ländern, Lehre und Umwandlung von vielen. Dies bewegt die Juden von Jerusalem, ihn zu verhaften, und sie haben ihn gefoltert gegen ihn schwer, und setzen einen Strick um den Hals. Er war außerhalb der Stadt gezogen und zu Tode gesteinigt. Maas sagt, dass er in Antiochien den Märtyrertod.

Verehrung

Die römisch-katholische Kirche feiert seinen Festtag am 13. Februar während der östlichen Christenheit feiert am 8. März.

  0   0
Vorherige Artikel Bakshi Ka Talab
Nächster Artikel Adnan Badran

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha