Adaptogen

Adaptogene oder adaptogenic Stoffe, Verbindungen, Kräuter oder Praktiken beziehen sich auf das Konzept, das den pharmakologischen Verwaltung führt zu einer Stabilisierung der physiologischen Prozesse und die Förderung der Homöostase, ein Beispiel ist durch eine verminderte zelluläre Empfindlichkeit auf Stress. Die Europäische Arzneimittel-Agentur heißt es in einem 2008 Diskussionspapier, das das Konzept erfordert zusätzliche klinische und präklinische Forschung, und wird daher nicht in kanonisierten Terminologie angenommen.

Normalerweise pharmakologische Theorie hält sich an das Rezeptor-Theorie der Drogenmechanismus und die wissenschaftliche Gemeinschaft in Frage stellt die Gültigkeit des Konzepts der Adaptogene, während der US Food and Drug Administration und die Europäische Arzneimittelagentur akzeptiere die Phänomene theoretisch.

In der Kräutermedizin die Kategorisierung der verschiedenen Kräutern wie adaptogens ist sehr beliebt, oft mit weitreichenden Ansprüche der zunehmenden Langlebigkeit, Libido und Wohlbefinden. Die meisten Studien auf adaptogens durchgeführt wurden, in der Sowjetunion, Korea und China in den 1980er Jahren durchgeführt und sind auf freiem Fuß ist fraglich, nachdem er für verschiedene methodische Mängel kritisiert worden.

Adaptogene wurden behauptet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln, unter Müdigkeit zu Krebs. Es wurden jedoch keine Kräuter, die von der US FDA als Adaptogene sind je schlüssig gezeigt, wirksam bei der Behandlung medizinische Bedingungen, und als Folge keiner von ihnen sind von der FDA zugelassen, um zu heilen, zu behandeln, oder Verhütung von Krankheiten.

Adaptogenic Wirkung von Kräutern kann bestimmte Verdienste wegen Substanzen Erhöhung der körpereigenen Antwort auf oxidativen Stress, wie Gynostemma pentaphyllum oder arm-mans Ginseng, die gezeigt wurde, dass der Körper die angeborene Reaktion durch erhöhte Produktion von Superoxid-Dismutase erhöht zu halten.

Geschichte

Das Konzept der adaptogens wurde ursprünglich von Pharmakologen NV Lazarev 1947 geschaffen, um neue Effekte von dibazol 12-Benzyl Benzimidazol, einem arteriellen Dilatator in Frankreich entwickelt zu beschreiben. Adaptogenesis später angewendet, um Heilmittel, die die Widerstandsfähigkeit von Organismen, biologische Stress in experimentellen und klinischen Studien zu erhöhen zu beschreiben. Nach der ursprünglichen Definition sind Adaptogene:

Diese Definition wurde aktualisiert und heute Adaptogene sind als konzeptualisiert:

Eine umfangreiche Menge an Forschung wurde in der UdSSR durchgeführt. Adaptogene wurden sogar als "Medizin für gesunde Menschen" beschrieben worden. Im Jahr 1998 ist jedoch der Begriff Adaptogen wurde als funktionelle Ansprüche für bestimmte Erzeugnisse der US Food and Drug Administration und der Europäischen Arzneimittelagentur behauptet erlaubt "Das Konzept der adaptogens reicht aus, um bei der Beurteilung von traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln berücksichtigt werden."

Adaptogene in anderen Kulturen

Das Konzept der adaptogens als "Medizin für die gesunde" oder in dem Körper hilft, mit Stress umzugehen ist eine sehr viel ähnlich wie viele Heilmittel in der chinesischen Kräuterkunde allgemein, wie auch andere Formen der traditionellen Medizin.

Ayurveda traditionelle Medizin arbeitet mit dem Konzept der Rasayana. Verschiedene Substanzen sind in dieser Tradition als rasayanas eingestuft, was bedeutet, sie geglaubt werden, zur Förderung der körperlichen und geistigen Gesundheit, die Verbesserung der Abwehrmechanismen des Körpers und verbessern Langlebigkeit. Rasayanas werden als Adaptogene von einigen Forschern bezeichnet.

Pharmakodynamik

Der Wirkmechanismus von adaptogens war schwer zu rationalisieren. Doch durch 1965 hatte gezeigt, dass die adaptogenic Wirkung war abhängig von zellulären Transkriptions Bis 1980 war klar, dass die Auswirkungen auf das sympathische Nervensystem betrieben.

Eine Reihe neuerer pharmakologische Studien haben Gründe für die Effekte auf der molekularen Ebene zur Verfügung gestellt. Die Spannungs-Schutzaktivität adaptogens wurde gefunden, daß mit der Aktivierung der molekularen Chaperon Hsp70 und andere wichtige Mediatoren der Stressreaktion, wie beispielsweise Cortisol, Stickstoffmonoxid, stressaktivierten Proteinkinase JNK und DAF-16 assoziiert sein. Studien haben gezeigt, dass Hitzeschockfaktor 1 und Neuropeptid Y könnte primären vorgelagerten molekularen Ziele der Adaptogene in Gliazellen, aber die Ergebnisse waren nur suggestiv, nicht schlüssig. Eine neuere Untersuchung ergab, dass ein beanspruchtes adaptogène Extrakt ADAPT-232 und einige seiner Komponenten einzeln reguliert die Transkription von Genen in zellulären Signalwegen beteiligt sind, insbesondere solche der G-Protein-gekoppelten Rezeptoren.

Wiederholt gegen Einmalgabe

Die Beanspruchung schützende Wirkung durch wiederholte Einnahme ist nicht das Ergebnis einer Hemmung der Stressreaktion, aber von adaptiven Veränderungen im Organismus des wiederholten Stress-mimetischen Wirkung des Arzneimittels. Adaptogene sind Stress-Agonisten und nicht Stress-Antagonisten.

Adaptogene vs. Stimulanzien

Trotz ihrer theoretischen normalisierende Wirkung werden bestimmte Dosierungsschemata vermeintlicher adaptogenic Pflanzenextrakte behauptete stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben. Pflanzen adaptogens sollen das Nervensystem durch Mechanismen, die völlig verschieden von denen der herkömmlichen Stimulanzien wie bei der Stoffwechselregulation verschiedener Elemente des Spannungssystems und Modulation der Reizantwort entsprechen zugeordnet sind, zu stimulieren. Adaptogens werden ebenfalls beansprucht wirksam bei der Behandlung von Angststörungen sein.

Liste der Anlagen mit angeblichen adaptogenic Effekte

Hinweis: Dies ist nur eine Liste von Pflanzen behauptete, adaptogenic Wirkung haben, ist es nicht bilden eine Liste der Stoffe sicher für die Verwaltung oder die keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

  0   0
Vorherige Artikel Einen Brief von der Clearys
Nächster Artikel Beverley Mitchell

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha