Adan Mohamed Nuur Madobe

Adan Mohamed Nuur Madobe ist ein somalischen Politiker. Zuvor war er der erste stellvertretende Vorsitzende des Rahanweyn Resistance Army, bevor späteren Beitritt zur neu gebildeten Übergangsregierung Somalias als Justizminister und Sprecher der Übergangs-Bundesparlaments. Vom 29. Dezember 2008 bis zum 31. Januar 2009 diente Madobe kurz als amtierender Präsident von Somalia. Im Januar 2014, er Minister für Industrie und Handel ernannt.

Privatleben

Madobe wurde in Mandera im Nord Frontier District geboren. Er gehört zu der Hadame Subklans des Rahanweyn.

Werdegang

Rahanweyn Resistance Army

Madobe diente als der erste stellvertretende Vorsitzende des Rahanweyn Resistance Army, einer der Fraktionen der Somali Civil War. Nach Adan Madobe, beginnend im Jahr 1996, nahm die RRA die Unterstützung von Äthiopien in die Ausbildung seiner Truppen. Im Jahr 2003 vorübergehend spaltete er mit seinen Kommilitonen RRA-Führer Hassan Mohamed Nur "Shatigadud", auch wenn sie später versöhnt und beide diente als Minister in der Übergangs-Bundesregierung.

Übergangsregierung

Im Januar 2005 wurde Madobe Justizminister der entstehenden Übergangsregierung, Teil der Premierminister Ali Mohamed Ghedi zweitSchrank Lineup berufen.

Im Mai 2005 Rivalen Parlamentarier und Fraktionschef Mohammed Ibrahim Habsade beschuldigt Madobe und Landwirtschaftsminister Hassan Mohamed Nuur "Shatigudud" anzugreifen Baidoa, um die Stadt im Namen von Präsident Abdullahi Yusuf Ahmed TFG zu nehmen. Die TFG später verwendet werden, die Stadt als eine vorübergehende Hauptstadt. Neunzehn wurden in der anschließenden Kampf um die Kontrolle über die Stadt getötet.

Sprecher der Übergangs-Bundesparlaments

Am 31. Januar 2007 wurde Madobe Lautsprecher von der Übergangs-Bundesparlaments gewählt. Sein Vorgänger an der Position Sharif Hassan Sheikh Adan wurde vom Gesetzgeber am 17. Januar 2007 wegen seiner angeblichen Unterstützung für die Union Islamischer Gerichte gewählt. Madobe wurde später am 3. Februar vereidigt.

Madobe später kurz diente als amtierender Präsident TFG, nachdem der amtierende Präsident von Somalia Yusuf aus dem Amt am 29. Dezember 2008. Am 31. Januar 2009 zurückgetreten war Sharif Sheikh Ahmed in zum neuen Präsidenten gewählt.

Im April und Mai 2010 wurde ein Riss zwischen Madobe und Premierminister von Somalia, Omar Abdirashid Ali Sharmarke entwickelt. Die Zeile in Madobe Rücktritt, nachdem das Parlament gipfelte später gewählt, um ihn aus dem Amt zu entfernen.

Am 25. Mai 2010 Sharif Hassan wurde wiedergewählt Sprecher der Übergangs-Bundesparlaments statt Madobe.

Minister für Industrie und Handel

Am 17. Januar 2014 wurde Madobe Minister für Industrie und Handel von Ministerpräsident Abdiweli Sheikh Ahmed ernannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha