Achim

Achim) ist eine politische Gemeinde und die größte Stadt) im Landkreis Verden in Niedersachsen, Deutschland. Es basiert auf dem rechten Ufer der Weser gelegen, ca. 17 km NW von Verden, und 16 km südöstlich von Bremen.

Erdkunde

Achim liegt in einem Tal der Weser. Die Umgebung von Achim ist in erster Linie in seinem natürlichen Zustand Moor. Es hat eine Höhe von 15 Meter über dem Meeresspiegel und hat eine Fläche von 65,1 km.

Für Baden Berge und Öllager, siehe Baden, Niedersachsen.

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Achim kam im Jahre 1091 als Arahem. Die Steuerung Höhen der Linden Mountains, südlich von Bremen, auf dem der alte Arahem beugte, war eine Kult- und Gerichts-Lage. Achim war ein Treffpunkt der alten sächsischen Gerichten. Das Gericht tagte dreimal jährlich.

Die christlichen Missionare errichteten eine Taufkirche in Achim im 12. Jahrhundert; es war der Vorgänger der St. Laurentius-Kirche in Achim, in 1257 gebaut Dann zum Prince-Erzbistum Bremen gehörte.

Im Zuge des Krieges gegen den Lunenburgian Nachfolge Achim wurde in Brand im Jahre 1381 wegen der Kämpfe zwischen Herzog Albrecht von Sachsen-Wittenberg, Duke designierten von Braunschweig und Lüneburg, und der Fürst-Erzbischof von Bremen, Albert II, Titular-Herzog von eingestellt Braunschweig und Lüneburg.

Ab 1626 wurde es abwechselnd von Dänen und Schweden gesteuert. Im Jahre 1648 wurde der Prinz-Erzbistum in das Herzogtum Bremen, der zunächst in Personalunion der schwedischen Krone von einer dänischen Besatzung von 1715 an durch das Haus von Hannover ausgeschlossen und unterbrochen wurde umgewandelt. Während des dritten schlesischen oder Siebenjährigen Krieg wurde es von Frankreich kontrolliert. Im Jahr 1807 die ephemeric Königreich Westfalen Anhang das Herzogtum Bremen, einschließlich Achim, vor Frankreich annektierte es 1810 Achim wurde die Hauptstadt eines gleichnamigen Kantons in der Département des Bouches-du-Weser. Im Jahre 1813 wurde das Herzogtum an das Kurfürstentum Hannover restauriert. Im Jahr 1814 wurde das Kurfürstentum zum Königreich Hannover am Wiener Kongress aufgewertet. Im Jahr 1823 Hannover integriert das Herzogtum in eine wirkliche Vereinigung und der herzoglichen Territorium, einschließlich Achim, wurde ein Teil der Region Stade, im Jahre 1823 gegründet.

Ein Bahnhof ist in Achim existiert seit 1847. Achim liegt auf der Strecke zwischen Bremen und Hannover.

Branche

Achim ist die Heimat von mehreren internationalen Unternehmen, darunter Vitakraft und Daybridge Internationale

Internationale Beziehungen

Achim ist Partnerstadt:

  •  Cēsis, Lettland ..
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha