Acacia falcata

Acacia falcata, die gemeinhin als Sichel Flechtwerk und von anderen Volksmund Namen wie Sally genannt, ist eine mehrjährige Strauch oder Baum, der in Ost-Australien, die fünf Meter Höhe erreicht und hat cremefarbene Blüten im frühen Winter. Es hat seinen allgemeinen und wissenschaftlichen Namen für ihren sichelförmigen Blättern. Hardy und anpassungsfähig zu Anbau, es bei der Regeneration von Buschland eingesetzt wird.

Taxonomy

Deutsch Botaniker Carl Ludwig Willdenow war der erste, offiziell beschreiben die Sichel Flechtwerk im Jahre 1806, wenn auch sein Landsmann Johann Christoph Wendland hatte es den Namen Mimosa obliqua im Jahr 1798 gegeben, das war ein uneheliches Name gilt. Der Artname abgeleitet von dem lateinischen Wort Falx "Sichel". Einige häufige Namen dafür sind burra, sally, sichelförmige Akazien und Silber-leaved Flechtwerk.

Bezeichnung

Gefunden als Strauch oder kleiner Baum von 2 bis 5 m hoch, hat Acacia falcata graue oder schwarze Rinde. Wie die meisten Kehllappen hat phyllodes anstatt Blätter. Diese sind eine hellgrün oder graugrüne und sichelförmig, Mess 7-19 cm in der Länge, die von 0,9 bis 4 cm breit mit einem prominenten Mitte Vene. Die kleine, runde Blüten sind Creme oder blassgelb und erscheinen im frühen Winter von April bis August. Diese werden durch dünne Samenhülsen, die von 4,5 bis 12 cm lang und 0,5 bis 0,8 cm breit sind gefolgt. Die Schoten reifen von September bis Dezember.

Verbreitung und Lebensraum

Der Bereich geht von Queensland nach Süden durch Ost-New South Wales zu Bermagui an der Südküste. Er wächst vor allem auf Schiefer Böden in offenen Wald und ist mit solchen Bäumen, wie Eucalyptus paniculata, E. longifolia und E. tereticornis verbunden. Eingebürgerte hat es in Java in Indonesien registriert worden, und in Nordinsel in Neuseeland.

Ökologie

Pflanzen leben für fünf bis 20 Jahre in der Wildnis, und sind durch Buschfeuer getötet. Das Saatgut wird im Dezember veröffentlicht und durch den Wind verbreitet. Es wird in der Erde gespeichert ist, aber es ist unklar, wie die damit verbundenen Keimen ist es, Buschfeuer. Seed kann in gestörten Bereichen keimen.

Acacia falcata ist die Wirtspflanze für die kaiserliche Hairstreak. Eine Feldstudie erholt 98 Arten der Bug von A. falcata über sein Angebot.

Anbau und Verwendungen

Acacia falcata ist anpassungsfähig zu einer breiten Palette von Böden in Kultur, und seine attraktiven Laub ist ein Gartenbau Funktion. Es wird durch Samen, die mit kochendem Wasser, bevor es in der Lage, um zu keimen ist vorbehandelt werden müssen propagiert. Es ist leicht, angesichts einer guten sonnigen Lage und eine gute Drainage zu wachsen, und ist in Begrünung eingesetzt.

Australische Ureinwohner verwenden die Rinde, eine Salbe für die Behandlung von Erkrankungen der Haut. A. falcata ist hervorragend zur Stabilisierung kargen Sand. Die Rinde ist in der Lederindustrie wichtig.

  0   0
Vorherige Artikel Daniel Descalso

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha