ABU-Radio Song Festival 2014

Die ABU-Radio Song Festival 2014 war die zweite Ausgabe der zweijährlichen ABU Radio-Song-Festivals, von der Asia-Pacific Broadcasting Union organisiert. Das Festival fand am 23. Mai 2014 die srilankische Stadt Colombo. Die Nelum Pokuna Mahinda Rajapaksa-Theater wurde ursprünglich als Austragungsort gewählt, wurde aber später nach dem Stein Studios. Zwölf Länder nahmen den Song Festivals.

Ort

Colombo

Colombo ist die größte Stadt und die kommerzielle, industrielle und kulturelle Hauptstadt von Sri Lanka. Es liegt an der Westküste der Insel und neben Sri Jayawardenapura Kotte Vorort oder das Parlament der Hauptstadt von Sri Lanka. Colombo ist auch die administrative Hauptstadt der Western Province, Sri Lanka und der Bezirkshauptstadt Colombo District. Colombo wird oft als die Hauptstadt, da Sri Jayawardenapura Kotte ist eine Satellitenstadt von Colombo bezeichnet. Colombo ist eine geschäftige und lebendige Ort mit einer Mischung aus modernen Lebens und kolonialen Gebäuden und Ruinen mit einer Bevölkerung von etwa 752.993 in der Stadtgrenzen. Es war die politische Hauptstadt von Sri Lanka, bevor Sri Jayawardenapura Kotte.

Der Originalschauplatz gewählt, das Festival zu veranstalten war der Nelum Pokuna Mahinda Rajapaksa-Theater, in Colombo. Das Theater ist mit hochmodernen Einrichtungen wie ein Auditorium mit 1.288 Sitzplätzen, eine Bibliothek und Schulungseinrichtungen ausgestattet.

Am 21. März 2014 kündigte ABU Stein Studios würde der neue Austragungsort der diesjährigen Ausgabe ist. Sein Studio Founders-Block ist vorbei 15,600sq ft groß und kann in einem 2000 Zuschauer fassende Theater verwandeln.

Formatieren

Im Gegensatz zu dem Format, in dem Eurovision Song Contest verwendet gibt es zwei Versionen des Songs Festivals, ABU Radio- und TV ABU Sängerfeste. Die ABU-Radio Song Festival, das am 23. Mai 2014 nahm fiel mit dem Radio-Asia 2014 Ereignis, das zwischen 22. bis 24. Mai 2014 stattfand.

Teilnehmende Länder

Eine Gesamtzahl von 12 Ländern nahmen an der diesjährigen Festivals. Gastland Sri Lanka, die sich vor dem Eröffnungsfest 2012 zurück, und Thailand ihr Debüt an der Funksängerfest während Bhutan, Fidschi, Indonesien, Kirgisistan, Sudan, Vanuatu und Vietnam aus dem Radio Festival zog in diesem Jahr.

Im Gegensatz zu dem Festival 2012 hatte das diesjährige Festival hat keine Auszeichnungen in den oberen fünf Akten präsentiert. Das Festival Veranstalters präsentiert "Aufmerksamkeiten" mit den Künstlern als ein Zeichen der Anerkennung der vielfältigen musikalischen Genre.

Reihenfolge der Performance

Andere Länder

  • Bhutan - Am 30. Dezember 2013 die Station Manager von Centennial Funk bestätigt Eurovoix.com, dass sie nicht teilnehmen in der 2014 Wahlen.
  0   0
Vorherige Artikel Arg-é Bam

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha