Abriss von Dhul Khalasa

Der Abriss des Dhul Khalasa trat im April und Mai 632 AD, in 10AH des islamischen Kalenders. Dhul Khalasa ist sowohl mit als Idol und einem Tempel genannt, und wurde von einigen als der Kaaba Jemen bekannt, gebaut und von heidnischen Stämmen verehrt, schickte Muhammad eine Party seiner Anhänger, es zu zerstören.

Hintergrund

Jarir ibn Abdullah al-Bajali, kam zu Muhammad mit 150 Männern, zum Islam zu unterwerfen.

Dhul Khalasa wurde als die südlichen Kaaba bekannt, um die Kaaba in Mekka zu rivalisieren, so Muhammad befahl seinem Abriss. Jarir ibn Abdullah al-Bajali geschickt wurde, um sie zu zerstören. Der Tempel von Dhul Khalasa wohnte in Tabala, und wurde von den Bajila und Khatham Stämmen verehrt.

Der Begriff Dhul Khalasa ist in der Regel, wie der Name des Tempels gemacht, es wurde als jemenitischen Kaaba von den Stämmen, die sie verehrt bezeichnet. Aber alten Konten sagen, es war der Name eines Gottes, der es angebetet wurde. Es wurde berichtet, unter dem Namen "God of Redemption" verehrt.

Militärkampagne

Muhammad schickte 500 Reitern zu Dhul Khalasa um den "jemenitischen Kaaba" zu zerstören.

Ibn al-Kalbī erwähnt, wenn Jarir ibn Abdullah fort, Dhul Khalasa er auf Widerstand gestoßen war. Die Muslime geführt von ihm, kämpften und töteten 100 Menschen "des Bahilah, ihre Depotbanken, und viele der Khath'am" und weitere 200 Männer der "Banu-Qubafah" Stämme. Dann abgerissen er das Gebäude und steckte es in Brand.

Aftermath

Selbst nachdem das Idol wurde von Mohammeds Anhänger zerstört wurde, wurde der Kult des Dhul Khalasa auferstanden und in der Region angebetet, bis 1815, als Mitglieder der sunnitischen Wahhabiten-Bewegung organisierte Feldzüge, um Reste der heidnischen Kult zu unterdrücken. Das rekonstruierte Idol wurde anschließend durch Schüsse zerstört.

Islamische Primärquellen

Die muslimische Historiker Ibn al-Kalbī, erwähnt dieses Ereignis wie folgt:

Der Vorfall wird auch im Sahih Bukhari Hadith Sammlung verwiesen:

59: 642, Sahih al-Bukhari, 5: 59: 643 und Sahih al-Bukhari, 5: 59: 645 Die Veranstaltung wird auch in Sahih al-Bukhari, 5 erwähnt.

  0   0
Vorherige Artikel Ben Tre

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha