Abner J. Mikva

Abner Joseph Mikwe ist eine demokratische ehemalige US-Vertreter, Bundesrichter und Jura-Professor aus Chicago.

Leben und Karriere

Geboren in Milwaukee, Wisconsin, Mikwe an der University of Chicago Law School, von dem er seinen JD 1951. Nach dem Abitur, er Richter am Obersten Gerichtshof Sherman Minton clerked, aber sein frühes Interesse an der Chicago war eindeutig die Politik:

Er verbrachte 10 Jahre im Repräsentantenhaus von Illinois vor dem Servieren in den US-Kongress von 1969 bis 1973 und 1975 bis 1979. Er ersten Illinois 2. Bezirk, das der Südseite Seeufer Stationen einschließlich Hyde Park, seine Residenz und auch die Heimat enthalten vertreten der University of Chicago. Beide Parteien haben versucht, Mikwe von Congress redistrict; redistricting für die Wahlen 1972 legte Hyde Park im 1. Bezirk zum ersten Mal seit 1903, die Mikwe gegen demokratischen Amtsinhaber Ralph Metcalfe in einem Viertel mit fast 90% schwarzen Bevölkerung ausgespielt haben würde; bewegen, um im 2. Bezirk bleiben würde ihn gegen die demokratischen Amtsinhaber Morgan F. Murphy, der zuvor den 3. Bezirk vertreten hatte abgestimmt haben. Mikwe zog stattdessen die North Shore 10. Bezirk und, nachdem sie von Republican Samuel H. Young besiegt, erfolgreich im Jahr 1974 lief als unabhängiger Demokrat - seinen Status in diesem überwiegend republikanischen Randbezirk verbessert, weil er als kritisch gegenüber der Chicago Demokratischen angesehen Einrichtung. Im Jahr 1978 wurde er knapp gegen den Republikaner John Porter in dem, was war einer der teuersten Kongresswahlen zu dieser Zeit wiedergewählt.

Am 29. Mai 1979 wurde Mikwe von Präsident Jimmy Carter an den DC Circuit Court of Appeals nominiert. Trotz Widerstands aus anti-gun control Interessen wurde Mikwe von einem 58-31 Abstimmung im Senat der Vereinigten Staaten am 25. September bestätigt, anschließend trat er 1979 seinen Sitz im Kongress. Mikwe serviert auf Gleichstromkreis von 1979 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1994 auf Berater im Weißen Haus von Präsident Bill Clinton zu werden.

Im Jahr 1992, während seiner Zeit als Chefrichter auf der DC-Stromkreis erschien Mikwe in der Kevin Kline Komödie Dave als "Richter am Obersten Gerichtshof Abner J. Mikva," in einer Szene, in der er verwaltet die Präsidentenamtseid an den Vizepräsidenten.

Mikwe unterrichtete Rechtswissenschaften an der Northwestern University und war Berater des Weißen Hauses 1994-95. Er kehrte nach der University of Chicago Law School, als Schwarz Dozent und Senior Director der Mandel Legal Aid Klinik dient.

Mikwe war Co-Vorsitzender der parteiübergreifende Verfassungsänderungen Ausschuss der Verfassung Projekts.

Im Jahr 1998 erhielt er den Chicago History Museum "Making History Award" für die Auszeichnung in Public Service.

Im November 2004 war Mikwe eine internationale Wahlbeobachter der angefochtenen Präsidentschaftswahlen der Ukraine, und im Juli 2006 wurde er zum Vorsitzenden des Illinois-Menschenrechtskommission von Illinois Gouverneur Rod Blagojevich.

Er ist seit langer Zeit eine politische Unterstützer von Präsident Barack Obama. Mikwe bot Obama einen Gerichtsschreiber Position in seinem Richteramt nach Obama studierte an der Harvard Law School; Obama lehnte das Angebot ab. US Supreme Court Justice Elena Kagan war einer seiner Rechtgehilfen. Mikwe wurde politischer Berater Obamas und schlug er lernen, effektiver Rhetorik aus der Beobachtung Prediger. Mikwe, sagte Obama: "Er hörte Muster der Rede, wie die Menschen sich die Leitern zu nehmen Es ist fast ein Baptist Tradition jemand ohnmächtig zu machen, und, bei Gott, er ist jetzt zu tun.".

Abner Mikwe und seine Frau Zoe begann ein Bürger Leadership-Programm für Chicago Jugend im Jahr 1997 genannt Mikva Herausforderung. Diese Organisation arbeitet mit mehr als 5.000 Jugendlichen im Jahr bekommen sie im Erlebnisaktivitäten in den demokratischen Prozess der Arbeit als Wahl Richter beteiligt, Freiwilligenarbeit auf Kampagnen, Beratung Beamte der Stadt, und die Schaffung von lokalen Aktivismus Projekte, ihre Schulen und Gemeinden zu verbessern.

Richter Mikwe wurde vom Gouverneur von Illinois, Pat Quinn ausgewählt, um eine Kommission zur Untersuchung der University of Illinois in Urbana-Champaign für die Zulassung von Antragstellern, deren Angehörige oder Hintermänner hatte Verbindungen zu führen und hatte Geld, um Illinois staatlichen Gesetzgeber gespendet, darunter Sprecher des Repräsentantenhaus von Illinois Michael Madigan-, die den Zustand der Demokratischen Partei den Vorsitz.

Sein angesammelten Papiere sind an der Abraham Lincoln Presidential Library, Springfield, Illinois. Papers, 1959-1996. 183 linear ft .; Findbuch; beschränkt ist; Sammlung enthält Kongress und Justiz Papiere Mikwe ist.

Er wurde ausgewählt, um eine Presidential Medal of Freedom von Präsident Barack Obama am 24. November 2014 empfangen.

  0   0
Vorherige Artikel Chobham Rüstung
Nächster Artikel Tante Bessie

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha