Abby Huntsman

Abby Huntsman ist eine amerikanische TV-Persönlichkeit und Co-Gastgeber des Zyklus auf MSNBC. Sie ist die Tochter des Jahres 2012 Präsidentschaftskandidat Jon Huntsman Jr. und Mary Kaye Huntsman.

Werdegang

Im Jahr 2012, während und nach der Präsidentschaftswahlkampf ihres Vaters erschien Huntsman als politischer Kommentator für ABC News in Washington, DC, und Good Morning America in New York City. Im Oktober 2012 wurde Huntsman in ABC News die Profil "Fünf Fragen", einen Teil dieser Woche mit George Stephanopoulos. Im August 2012 wurde sie von Brian Williams auf Felsen-Mitte über Mitt Romney Lauf für Präsidenten und ihre eigene Beziehung mit dem mormonischer Glaube befragt. Zuvor hatte sie eine Position auf der internationalen PR-Firma Burson-Marsteller.

Am 16. Juli 2013 gab sie bekannt, dass sie am Nachmittag Nachrichtenprogramm MSNBC beitreten Zyklus Füllen der Leerstand von SE nach links Cupp. Huntsman ist der zweite Ersatz-Host, um die Show zu verbinden, nachdem Ari Melber.

Vor seinem Eintritt bei MSNBC war Huntsman ein Host / Produzent für HuffPost Live, The Huffington Post Streaming-Netzwerk. Sie hatte auch ein häufiger Gast bei CNN.

Jon Huntsman-Kampagne

Huntsman arbeitete an Kampagne 2012 ihres Vaters als Medienberater und Surrogat. Im Wahlkampf Abby, zusammen mit ihren Schwestern Liddy und Mary Anne, verdient Aufmerksamkeit für ihre Social Media-Präsenz. Die Huntsman Töchter wurden von The New Yorker, GQ, und BuzzFeed profiliert.

Privatleben

Huntsman wurde in Pennsylvania geboren. Sie wuchs in Utah, aber hat viele Jahre in Asien leben, zuletzt Peking. Sie studierte an der Universität von Pennsylvania im Jahr 2008 mit einem Abschluss in Philosophie, Politik und Wirtschaft. Im Jahr 2010 heiratete sie ihren College-Schatz, Jeffrey Bruce Livingston.

Sie, zusammen mit Meghan McCain und Margaret Hoover veröffentlicht eine Anzeige Anfang 2013 zur Unterstützung der Homosexuell Ehe. "Ich denke, es ist ein Generationen Problem, und ich denke, im Laufe der Zeit wirst du sehen, mehr und mehr Republikaner unterstützen die Freiheit, um zu heiraten. Ich bin glücklich und stolz, dieser Bewegung."

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha