Abar Aranye

Abar Aranye ist ein preisgekröntes indisches Bengali Spielfilm von Goutom Ghosh gerichtet.

Handlung

Der Film zeigt die Zeichen aus Satyajit Rays Aranyer Din Ratri, mehr als dreißig Jahre später wieder in den Wald. Ashim, Sanjoy, Harinath und Aparna haben in diesem Film alt geworden; Shekhar ist gestorben. Sie machten sich auf die Reise zu unterbrechen jede Verbindung mit der Zivilisation für ein paar Tage. Allerdings stellt die Reise sauer, wenn Ashim und Aparna Tochter, Amrita, verloren geht. Es stellt sich heraus, dass sie, die ist für Lösegeld von den lokalen Stammesmitglieder statt. Polizei einzugreifen und die entführten Mädchen zu ihren Eltern zurückgekehrt, wenn auch gegen ihren eigenen Wünschen.

Besetzung

  • Soumitra Chatterjee als Ashim
  • Sharmila Tagore als Aparna
  • Subhendu Chatterjee als Sanjoy
  • Gulshan Ara Champa Wie Champa
  • Samit Bhanja wie Hari
  • Rupa Ganguly als Simul
  • Tabu wie Amrita
  • Saswata Chatterjee als Saswata
  • Bidipta Chakraborty als Bidipta
  • Jisshu Sengupta als Jishu
  • Rajatava Dutta als Trainer von Teeplantage
  • Chaiti Ghoshal als Ehefrau des Managers

Auszeichnungen

  • 2004: BFJA Auszeichnungen
  • 2004: National Award - Beste Regie für Goutam Ghose
  • 2004: Staatspreis - Bestes Drehbuch für Goutam Ghose
  • 2004: National Award - Beste Nebendarstellerin für Sharmila Tagore
  • 2003: Montreal World Film Festival nominiert
  • 2003: für die Internationalen Filmfestspiele von Marrakesch Nominiert
  0   0
Vorherige Artikel Air VIA
Nächster Artikel Elizabeth Aldworth

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha