Aap Ki Kasam

Aap Ki Kasam ist ein 1974 von J. Om Prakash, der zugleich sein Regiedebüt hergestellt Hindi-Film. Die Hauptrollen spielen Rajesh Khanna, Mumtaz, Sanjeev Kumar, Rehman, Asrani und AK Hangal. Die Musik ist von RD Burman, der die einzige Filmfare Nominierung für den Film erhielt. Der Film war erfolgreich in der Kasse, und es wurde auch von den Kritikern hoch gelobt. Die Lieder aus dem Film, einschließlich 'Jai Jai Shiv Shankar', 'Zindagi ke safar mein "und" Karvate badalate Rahen ", wurde sehr beliebt.

Der Film ist ein Remake des Malayalam Film, Vaazhve Mayam durch KS Sethumadhavan, wo das Ende war anders gerichtet. Der Film wurde später auch in Telugu erneuert, unter Beibehaltung der ursprünglichen Ende, von Regisseur Dasari Narayana Rao als Edadugula Bandham mit Mohan Babu und Jayasudha.

Handlung

Kamal Bhatnagar ist ein eifersüchtiger Ehemann, der um die Treue seiner Frau Sunita zweifeln, wenn sein bester Freund Mohan tritt ihr Leben beginnt. Sunita kann nicht Kamal zu überzeugen, dass sie liebt ihn nur. Er verlässt sie, ohne zu wissen, dass sie mit seinem Kind schwanger ist. Deprimiert und verwirrt wird Kamal ein heimatloser Wanderer, während Sunita wieder heiratet, um ein sicheres Zuhause für ihr Kind ist. Viele Jahre später, dämmert die Wahrheit auf ihn, als er auftaucht, ein gebrochener Mann, bei der Hochzeit seiner eigenen Tochter.

Besetzung

  • Rajesh Khanna als Kamal Bhatnagar
  • Mumtaz wie Sunita Bhatnagar
  • Sanjeev Kumar, wie Mohan
  • Rehman wie Sunita des Vaters
  • Dina Pathak wie Sunita der Mutter
  • Jayshree T. wie Sunita Freund
  • Ranjeet als Suresh
  • A. K. Hangal als Kamal des Vaters
  • Brahm Bhardwaj, wie Kamal Anwalt
  • Murad als Kamal Arbeitgeber
  • Jr. Mehmood wie Kalua
  • Rubin Sulochana als Mädchens Hostel Superintendent
  • Asrani als Dr. Ghad-Ghad Singhwala
  • Satyendra Kapoor als Dr. Harish
  • Sunder als Dhandu Ram
  • Keshto Mukherjee als Kanhaiya Lal

Crew

  • Director - J. Om Prakash
  • Producer - J. Om Prakash
  • Executive Producer - Jagdish Kumar
  • Editor - Pratap Dave
  • Kameramann - V. Babasaheb
  • Art Director - Sudhendu Roy
  • Costume Designer - Mani J. Rabadi, Padma Rani
  • Choreographer - Suresh Bhatt

Musik-

RD Burman Songs für den Film gehören "Karwaten Badalte Rahen", "Paas Nahin Aana" und "Zindagi Ke Safar Mein Guzar Jaate Hain".

  • Song "Jai Jai Shiv Shankar" war "zweiten" obersten Lied in Binaca Geetmala Jahresliste 1974
  • Song "Karvaten badalte rahe" wurde an # 17 auf Binaca Geetmala Jahresliste 1974 gelistet

Alle Songtexte von Anand Bakshi, alle Musik von Rahul Dev Burman zusammen geschrieben.

  0   0
Vorherige Artikel AMC Spirit
Nächster Artikel Wattisham Airfield

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha