A-nicht-A Frage

In der Sprachwissenschaft ist ein A-nicht-A Frage ein polares Frage, die zwei gegenüberliegende Möglichkeiten für die Antwort bietet. Diese disjunktive Frage wird vorwiegend in Sinitic und einige Altaic Sprachen, die die Wahl zwischen einer affirmativen Prädikat und ihre negativen Gegenstück Angebote gefunden. Sie funktionell als eine Art von "ja / nein" Frage angesehen, da sie sehr ähnlich zu einem großen Teil sind. "A-nicht-A" Fragen werden oft als eine "neutrale" Voraussetzung interpretiert oder in einem neutralen Kontext verwendet. Dies bedeutet, dass die Person, die die A-nicht-Frage muss den Wahrheitswert des Satzes von der Frage zum Ausdruck nicht übernehmen. Die "A-nicht-A" Fragestruktur wird häufig in der chinesischen gefunden. Das übergeordnete Prinzip ist das der Gegenüberstellung der positiven und negativen Form einer Prämisse, Seite an Seite. Eine charakteristische Eigenschaft dieser Struktur ist die Beschränkung auf nicht verwenden ja / nein Antworten, und stattdessen ein Echo Antwort erfordert. Deshalb, um die Abfrage richtig zu beantworten, muss der Empfänger die positive oder negative Version abrufen und verwenden Sie es in der Bildung ihrer Antwort.

A-Nicht-A Fragen auf Englisch

Ein Beispiel für A-Nicht-A Fragen in Englisch ist in "Bist du glücklich oder traurig?". Die Antwort auf diese Frage ist ein Echo Antwort, die besagt, entweder "Ich bin glücklich", oder die korrekte Alternative sein. Mit anderen Worten, ist dieser Satz ein führender Frage, wo die Lautsprecher hat eine Erwartung, was die Antwort sein wird. Im Gegensatz dazu "Bist du glücklich oder nicht?" ist eine neutrale Frage, wo die Antwort darauf kann ja oder nein in Reaktion auf das erste und mehr explizit angegeben Alternative sein.

A-nicht-A Fragen werden in der Regel nicht in Englisch, aber das folgende Beispiel zeigt, wie A-nicht-A Fragen beantwortet werden.

Wie in diesem Beispiel zu sehen, einfach zu beantworten: "Ja" oder "Nein" nicht als eine Antwort auf die Frage, ausreichen. Diese Frage muss in der "A" oder "keine" Form beantwortet werden. Wenn diese Frage wurde in der A-nicht-A-Struktur gefragt, würde seine direkte Form sein "Hat John essen oder nicht essen die Bohnen?"

A-nicht-A Fragen in Mandarin

Bei der Bildung von A-nicht-A Fragen, "A" muss in der Tat die gleichen bleiben auf beiden Seiten. "A" ist im Wesentlichen eine Variable, die mit einem Partikel, wie beispielsweise einer modal, Adverb, Adjektiv, Verb oder eine Präposition ersetzt werden kann.

In der chinesischen A-nicht-A kann durch ein Verb, Adjektiv oder Adverb gebildet werden. Modalverben können eine nicht-A-Fragen sowie zu bilden. A-nicht-A Fragen haben einen besonderen fragende Art Muster, in dem alle Antworten müssen in "A" oder "nicht-A" zu sein. Der fragende Klausel, A-nicht-A erfolgt durch Wiederholung des ersten Teils in der verbalen Gruppe und die negative Form des Teilchens in dazwischen gelegt. Allerdings bedeutet diese Klausel nicht bei der Verwendung in perfective Aspekt anzuwenden. Stattdessen wird meiyou verwendet, um die wiederholte Verb in A-nicht-A-Form verwendet zu ersetzen.

Verb

Hier ist das Verb go "A", und es spielt keine Rolle.

Hier ist das Verb Uhr "A", und während sich ein Objekt, wird das Objekt nicht in "A" enthalten, und wird daher nicht verdoppelte.

Hier ist das Verb watch "A", und während das Objekt vor NEG enthalten ist, wird es nicht in "A" enthalten ist, und wird daher nicht verdoppelte. Reduplikation ist hier optional.

Hier ist das Verb watch "A", und während das Objekt vor NEG enthalten ist, wird es nicht in "A" enthalten ist, und wird daher nicht verdoppelte. "A" wird hier verdoppelte.

Es gibt einige Diskussionen unter den Lautsprechern, ob oder ob nicht 3.d. grammatisch und Gasde argumentiert, dass es ist.

Adjektiv / Adverb

Hier ist das Adjektiv gut "A", und es wird verdoppelte. Das Wort ben ist eine "CL", was bedeutet, es ist ein Zählerwort für das Nomen Buch.

Hier ist das Adjektiv gut "A", aber es ist nicht reduplicated wird.

Präposition

Hier, an der Präposition "A", und es wird verdoppelte.

Hier, an der Präposition "A", und es kann nicht reduplicated wird.

Modal

Hier wird die modale trauen ist "A" und es reduplicated wird.

A-nicht-A Fragen auf Koreanisch

Analyse: Die Post-syntaktische Annäherung

Eine Analyse der Bildung des A-nicht-Konstruktion ist die Post-Syntactic Approach, durch zwei Stufen von M-Fusion. Zunächst richtet sich die A-nicht-A Betreiber die MWD, die der Kopf am nächsten ist, und erfährt, es Tieferlegung der A-nicht-A Betreiber bestimmt den Zielknoten ist. Dann tritt Reduplikation, um die Oberflächenform des A-nicht-A-Frage ergeben.

Tseng schlägt A-nicht-A tritt post syntaktisch, an der morphologischen Ebene. Es ist Bewegung, die offen tritt an der Lautform, nachdem die syntaktische Bewegung stattgefunden hat. A-nicht-A ist eine Funktion von T, die auf den engsten, c-befohlen Morphosyntaktische Wörter betreibt, und nicht die Teilwörter. Die Elemente, die post-syntaktische Bewegung zu unterziehen sind Morphosyntaktische Wörtern. Ein Knoten X ein MWd iff X ist die höchste Segment und X wird nicht in einem anderen X enthalten Ein Knoten X ein SWd wenn X ein Endknoten und nicht eine MWd. Die A-nicht-A-Betrieb ist ein MWd auf MWd Bewegung.

Bedingte Kriterien für die grammatischen A-nicht-A Frage Ableitung

A-nicht-A Betreiber senken

Die A-A not-Operator wird als MWd definiert. Die A-nicht-A-Operator kann nur zu einem niedrigeren MWd, die unmittelbar durch die maximale Vorsprung der A-nicht-A-Betreiber beherrscht wird. Ein SWd kann nicht das Ziel für die A-nicht-A-Operator. Darüber hinaus, wenn es eine dazwischen MWd oder SWd zwischen der A-Nicht-A Operator und seinem Ziel, die A-Nicht-A-Vorgang fehlschlägt.

A-nicht-A Betreiber senken müssen vier Bedingungen erfüllen:

  • Die A-nicht-A Betreiber zielt auf die nächstgelegene MWd dass die X'-theoretische Kopf, dass es C-Befehle ist.
  • Die Nähe des Kopfes wird durch qualifiziert: Der nächstgelegene Kopf ist eine X'-theoretische Kopf der maximale, die unmittelbar durch die maximale Vorsprung der A-nicht-A-Betreiber beherrscht wird. Das Ziel muss offene phonologische Realisierung.
  • Es gibt keine nicht-X'-theoretische Kopf oder SWd die zwischen dem A-nicht-A-Betreiber und sein Ziel.
  • Intervention durch c-Befehl Beziehung definiert.

Nach dem Absenken der A-nicht-A Bediener löst Verdopplung auf dem Zielknoten. Die Verdoppelung Domäne der ersten Silbe des Zielelements die Targetelements selbst, und die maximale Projektions, die das Zielelement enthält. Reduplikation ist linear und die A-nicht-A Bediener kann den benachbarten Bestand nicht überspringen, um den nächsten konstituierenden kopieren.

Verdoppelung des ersten Silbe von benachbarten MWd

Im ersten Silbe Verdoppelung, die A-nicht-A Operator kopiert die erste Silbe des benachbarten MWd und bewegt den reduplicant, die kopierte Silbe, auf der linken Seite des Basis MWd. Dann wird zwischen dem reduplicant und Base die Verneinung eingeführt, um ein grammatischen Satz zu bilden. In Abb. Die A-nicht-A Operator kopiert die erste Silbe tao der MWd Taoyan. Die reduplicant Tao ist an der linken Seite des Basis Taoyan vorgelegt und anschließend der negativen Anteil bu ist dazwischen eingefügt. In Abb. * Zhangsan Taoyan Lisi-bu-tao ist ungrammatisch, weil Tao kann nicht auf der rechten Seite des maximalen Projektions VP, Taoyan Lisi gestellt werden.

Verdoppelung des benachbarten MWd

In MWd Verdoppelung, die A-nicht-A Betreiber Kopien der benachbarte MWd und bewegt den reduplicant MWd offen auf der linken Seite des Basis MWd oder rechts von der Basis maximale Projektion, die das MWd. Ansonsten kann die reduplicant verdeckt, nicht Dinkel-out zu bewegen, auf der rechten Seite des Basis maximale Projektion, die das MWd. Die Negation wird dann zwischen dem reduplicant und Sockel eingesetzt, um einen grammatischen Satz zu bilden. In der A-nicht-A Bediener kopiert die MWd Taoyan. Die reduplicant Taoyan ist offen auf der linken Seite des Basis Taoyan vorgelegt und anschließend der negativen Anteil bu ist dazwischen eingefügt. In der A-nicht-A Bediener kopiert die MWd Taoyan. Die reduplicant Taoyan ist offen an der rechten Seite des Basis Taoyan Lisi vorgelegt und anschließend der negativen Anteil bu ist dazwischen eingefügt. In der A-nicht-A Bediener kopiert die MWd Taoyan. Die reduplicant Taoyan, hier ausgeschriebenen wird verdeckt rechts von der Basis Taoyan Lisi vorgelegt und anschließend der negativen Anteil bu eingesetzt ist.

Verdopplung der maximalen Projektion enthält neben MWd

In maximaler Projektions Reduplikation die A-nicht-A Operator kopiert die maximale Projektions daß die benachbarten MWd enthält und bewegt den reduplicant entweder nach links oder nach rechts von der Basis. Die Basis kann nur der MWd oder die maximale Projektion, die das MWd sein. Der maximale Vorsprung kann jeder XP sein. Die Negation wird dann zwischen dem reduplicant und Sockel eingesetzt, um einen grammatischen Satz zu bilden. In der A-nicht-A Betreiber Kopien der maximale Projektions VP Taoyan Lisi. Die reduplicant Taoyan Lisiis an der linken Seite des Basis Taoyan Lisi vorgelegt und anschließend der negativen Anteil bu ist dazwischen eingefügt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha