A Measure of Salvation

"A Measure of Salvation" ist die siebte Episode der dritten Staffel der Science-Fiction-Fernsehserie Battlestar Galactica.

Handlung

Survivor Count: 41.420.

Die Flotte hat einen zylonischen Basis hilflos im Weltraum und die Galactica sendet ein Flügel des Raptors und Vipers zu untersuchen. Haupt Apollo führt eine Bordmannschaft im Inneren des Schiffes finden, die meisten von den Zylonen tot sind, aber eine kleine Gruppe ist auf der Brücke kaum noch am Leben gefunden. Die Landeteam findet auch die geheimnisvollen Zylinder-Vorrichtung. Sharon "Athena" Agathon versucht, das Basisschiff Computersystem ohne Erfolg zu gelangen. Sie spricht dann mit einem zylonischen Kopie von sich selbst, der ihr einen Verräter nennt. Apollo bittet die Erlaubnis zum Schluss die Zylonen. Jedoch bei Captain Helo Vorschlag, Bestellungen, Admiral Adama die Gefangenen zurück zur Galactica zum Verhör gebracht werden. Wie das Enterkommando verlässt den Basisstern, explodiert sie, vermutlich mit Hilfe eines Autozerstörungsmechanismus. Die seltsame Gerät ist mit ihm zerstört.

Zurück in der zylonische Flotte wird Gaius Baltar von Nummer drei und Nummer Sechs, die fragen, warum er nicht die Existenz des Gerätes er auf dem Basisschiff gefunden zu offenbaren konfrontiert. Baltar heuchelt Unwissenheit auf den ersten, aber dann gesteht, dass er über das Gerät wissen, und entschuldigt sich für sie nicht schon früher erwähnen. Drei und sechs glauben, dass er weiß mehr über das Gerät, als er zugibt. Sie haben zwei Centurions nehmen ihn zum Verhör.

Auf der Galactica werden die zylonische Gefangene sowie Apollos Internat Partei unter Quarantäne von Doktor Cottle platziert. Später legt er das Virus auf einem Stamm von lymphatische Enzephalitis, eine, die verursacht hat Gehirne der Zylonen zu quellen und werden andere Symptome wie hohes Fieber, Benommenheit und Orientierungslosigkeit. Menschen sind jedoch immun dagegen, so Cottle gibt die Piloten aus der Quarantäne, sondern sagt Athena zu bleiben.

Cottle berichtet Adama und Präsidentin Roslin, dass er ein Serum, die das Virus zu unterdrücken und halten Sie die Zylonen am Leben, ohne jemals zu heilen schaffen; die Zylonen müssen regelmäßige Injektionen verabreicht, um sie am Leben zu halten. Eine Kopie des zylonischen Simon vor Adama und Roslin gebracht. Im Gegenzug für die Serum, erklärt Simon die Zylonen 'Pläne zur Erde zu finden. Er offenbart, dass Baltar ist mit der zylonische Flotte und die ihnen den Weg zur Erde. Simon erklärt weiter, über die Sonde, und wie das kontaminierte Basisschiff wurde von dem Rest der zylonische Flotte aufgegeben.

Apollo erkennt, dass die menschliche Rasse hat nun einen Weg, um die Zylonen ein für alle Mal zu vernichten. Alles, was sie tun müssen, ist ihre zylonischen Gefangenen in Reichweite eines zylonischen Auferstehungsschiff auszuführen. Das Virus wird auf dem Schiff downloaden und dadurch den Rest der Zylonen Rennen zu verbreiten. Kapitän Helo-Objekte zu diesem Plan, mit dem Argument, dass eine ganze Rasse auszurotten wäre ein "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" sein und die Menschen nicht besser als die Zylonen. Apollo argumentiert, dass die Zylonen sind keine Menschen, und sie sollten ausgelöscht werden. Helo Retorten, dass Sharon, seine Frau und ein Offizier der Galactica hat ihre Loyalität bewiesen, riskieren ihren Hals immer wieder, um die menschlichen Überlebenden zu helfen und glaubt, es kann mehr Zylonen, die denken, wie sie tut.

Zurück in der zylonische Flotte wird Gaius Folter von Nummer Drei unterzogen. Baltars Geist wandert in eine Szene, wo er auf einem ruhigen Strand mit Kopf Six liegt. Kämpfte gegen Wellen von Schmerz, sagt Gaius Six dass er nichts weiß Herkunfts der viralen Gerät, sondern Sechs erzählt ihm, nur an sie denken und seine Intelligenz mit den Antworten, die Drei hören will kommen zu lassen.

An anderer Stelle veröffentlicht Cottle Sharon aus der Quarantäne - ihren Körper enthält Zellen, die aus mit durch eine Halb menschliches Baby, indem er ihr die Immunität. Helo sagt Athena von Apollos Plan, um die Zylonen mit dem Virus und wie es sich auf seine Seele essen auszurotten. Sharon fragt, ob auch ein Mensch wäre in der Lage, ihr Wort zu halten, als ihre ganze Rennen ist im Begriff, ausgelöscht werden.

Adama trifft sich mit Roslin auf der Colonial One, den Vorschlag zur Ausrottung der Zylonen zu diskutieren. Roslin spricht sich für den Plan, aber Adama ist unruhig und wies darauf hin, dass er braucht einen Präsidenten, um biologische Waffen zu benutzen. Roslin durchschaut dies als Adamas Art, "den Schwarzen Peter zuschieben", ein Punkt, der Adama leicht verursacht. Roslin übernimmt die Verantwortung und Bestellungen Adama für die Durchführung des Plans, um die Zylonen mit dem Virus zu zerstören.

Zurück auf dem Basisstern, weiterhin Baltar von Nummer Drei, die verlangt er ihr zu sagen, was er weiß, gefoltert zu werden. Gaius Geist jedoch driftet in die und aus zwischen der Folterkammer und dem Strand mit Six, der Liebe zu ihm zu machen beginnt. Dazwischen starke Schmerzen und erotische Vergnügen, Baltar spricht von Religion und Glaube, ein Monolog, die wenig Sinn macht, weil Drei Gaius tatsächlich im Gespräch mit dem Six in seinem Kopf. Er erzählt Sechs er sie liebt, sondern drei nicht erkennen, wer er ist, um zu sprechen, und sie beendet die Folter mit einem Blick des Mitleids auf ihrem Gesicht.

Galactica springt von der Kolonialflotte und erscheint in einem Ort innerhalb der Zylonen "Erfassungsbereich. Ein zylonische Flotte, komplett mit Auferstehung, ordnungsgemäß angezeigt. Adama befiehlt Apollo, die zylonischen Gefangenen ausführen, aber wenn Apollo kommt zu ihrer Zelle, entdeckt er, dass die Zylonen bereits tot sind. Adama erinnert sich sofort die Galactica-Kämpfer und die Galactica springt weg.

Die Zylonen wurden in der Tat von Helo, der heimlich sabotiert hatte die Luft-Handler, um den Sauerstoff aus ihrer Zelle zu entfernen getötet. Erwartete jeden Augenblick verhaftet werden, Helo bekennt seine Aktionen Athena. Er sagt Athena dass er glaubt, er hat die richtige Entscheidung getroffen. Doch der gefürchtete Klopfen an der Tür seines Quartiers nie kommt.

Adama erzählt Roslin, dass die Zylonen getötet wurden, bevor sie eine Chance, an die Auferstehung downloaden hatte, und dass der Plan, die Zylonen mit dem Virus zu infizieren, ist fehlgeschlagen. Roslin glaubt, gibt es nur zwei mögliche Verdächtige und fragt, was Adama wird sich über eine Untersuchung zu tun. Adama weigert sich, die Untersuchung weiter, jedoch verfolgen und sagt ihr, dass er der Auffassung ist die Sache abgeschlossen. Ihre Diskussion wechselt in den geheimnisvollen Sonde. Adama sagt, dass Doktor Cottle glaubt, dass die Kontamination der Bake war wahrscheinlich unbeabsichtigt, und dass das Virus von der Bake ein Stamm, der vor 3000 Jahren gab es etwa zur gleichen Zeit, dass die Schrift sagt der Dreizehnte Kolonie verlassen Kobol ist. Adama glaubt, das Gerät war ein Marker, und dass sie auf jeden Fall auf dem richtigen Weg zu finden, der Erde. Roslin stimmt dem zu, weist darauf hin, dass, wenn die Menschen sind auf dem richtigen Weg zur Erde, dann die Zylonen müssen zu sein, aber.

Emmy Award berücksichtigt

James Callis eingereichten diese Episode zur Prüfung in der Kategorie "Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie" in seinem Namen für die 2007 Emmy Awards.

  0   0
Vorherige Artikel Alexander Druzhinin
Nächster Artikel 1961 Pittsburgh Pirates Saison

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha