9. Jahrhundert in Irland

800s

  • Tod Muiredach mac Domnaill, König von Mide. Er wird von Diarmait mac Donnchado gelungen.
  • Tod Diarmait mac Donnchado, König von Mide. Er wird von Conchobar mac Donnchada gelungen.
  • Aed Oirdnide der Ui Neill ist overking der Ui Neill vom Abt von Armagh geweiht.
  • Wikinger Überfall auf Iona Abtei, in der 68 Personen, die gesamte Bevölkerung der Abtei, massakriert wurden.
  • Bau des Klosters von Kells begonnen.
  • The Book of Armagh kompiliert

810S

  • Tod Cosgrach mac Flannbhrath, König von Umaill
  • Geburt von Johannes Scotus Eriugena
  • Conchobar mac Donnchada oder Conchobar mac Donnchado war Hochkönig von Irland mit der Opposition

820S

  • Feidlimid mac Cremthanin beginnt seine Herrschaft als König von Munster, amtierende bis zu seinem Tod 847
  • Tod Tighearnach mac Cathmogha, König von Uí Fiachrach Aidhne.

830s

  • A Viking Flotte von über 120 Schiffen unter Turgesius fallen Königreiche am nördlichen und östlichen Küsten Irlands.
  • Tod Conchobar mac Donnchada, König von Mide und Hochkönig von Irland mit der Opposition
  • Wikingerüberfälle dringen tief im Landesinneren
  • Große Wikingerflotten erscheinen auf dem Fluss Boyne und den Fluss Liffey, bis sechzig Schiffe an jedem Ort hergestellt.
  • Eine kleine Viking-Flotte trat auf den Fluss Liffey in der östlichen Irland, vermutlich durch den Häuptling Saxolb, die später in diesem Jahr getötet wurde geführt. Die Wikinger überwintern auf dem Lough Neagh in 840 und eine Basis, die die irische genannt longphorts gesetzt. Diese longphort würde schließlich zu Dublin.
  • Thorgest war der erste Viking, um einen irischen Reich versuchen. Er segelte die Shannon und der Fluss Bann zu Armagh in 839, wo er geschmiedet ein Reich Spanning Ulster, Connacht und Meath.

840S

  • Tod Murchad mac Aedo war ein König von Connacht von der Benutzeroberfläche Briúin Zweig der Connachta.
  • Erste Longphort bei Linn Duachaill errichtet auf dem County Louth Küste und an der Hürde Furt des Flusses Liffey.
  • Abt von Armagh durch Turgesius angetrieben, Wikingerführer.
  • Zunächst berichtete Viking-irische Allianz
  • Mael Sechnaill ich hoch wird König von Irland
  • Tod von Mael Ruanaid mac Dunnchado, König von Mide seit 833.
  • Forannan, Abt von Armagh, wird von den Wikingern erobert
  • Wikingerführer Turgesius erfasst und von Mael Sechnaill I., König von Mide getötet.
  • Johannes Scotus Eriugena, Philosoph und Dichter zog von Irland nach Frankreich und über die Pfalzakademie nahm auf Einladung des karolingischen König Karl der Kahle.
  • Mael Sechnaill I wird Overking der Ui Neill, der amtierende bis zu seinem Tod 862
  • Tod Feidlimid mac Cremthanin, König von Munster, der seit 820 regiert hatte
  • Geburt von Flann Sinna, Sohn von Mael Sechnaill I Clann Cholmáin, einer Filiale der südlichen Uí Néill. Er war König von Mide von 877.
  • Tod Fínsnechta mac Tommaltaig, König von Connacht.
  • Viking Armee durch Mael Sechnaill I, Hochkönig von Irland, in der Nähe von modernen Skreen, County Sligo besiegt
  • Wikinger-Armee besiegt durch den König von Lagore, Tigernach mac Fócartai, irgendwo in der modernen County Sligo
  • Viking Armee durch Ólchobar mac Cináeda, König von Munster und Lorcan mac Cellaig, König von Leinster, in der Nähe von modernen Castle, County Kildare besiegt. Das Wikingerführer Tomrair getötet wurde; er wird als Jarl und Stellvertreter des Königs von Lochlann.
  • Wikinger-Armee besiegt in der Nähe von Cashel von Ólchobar mac Cináeda.
  • Wikinger in Cork; von Ólchobar mac Cináeda belagert.
  • Die Annales Bertiniani den Eingang von irischen Gesandten am Hof ​​des fränkischen Kaiser Karl der Kahle. Sie brachten Geschenke aus dem "König der Irish" und kündigte einen irischen Sieg über Vikings. Die irischen Annalen aufzeichnen mehrere Niederlagen Viking Armeen, die von ihnen gemeint ist, ist nicht klar ist. Die Identität des "Königs des irischen" ist nicht mehr sicher, aber Ólchobar mac Cináeda kann anstatt Mael Sechnaill I. höher sein
  • Sedulius Scottus kommt zu Liège, vielleicht nachdem er ein Mitglied der Gesandtschaft nach Karl dem Kahlen.

850s

  • Máel Sechnaill mac Mæle Ruanaid sicherte sich die Vorlage des King of Ulaid.
  • Cináed mac Conaing wurde auf Befehl von Máel Sechnaill und Tigernach mac Fócartai ertrunken.
  • Die Annalen von Ulster Bericht, dass Amlaíb, "Sohn des Königs von Laithlind" kam in Irland und erhoben Tribut von der Wikinger und die Iren.

860S

  • Tod von Mael Sechnaill I, Overking der Ui Neill, der seit 846 regiert hatte.
  • Tod von Lorcan mac Cathail, König von Mide seit 862.
  • Aed Finliath löscht den nördlichen Küste von Viking Basen. Er besiegte die Wikinger am Lough Foyle.

870S

  • Flann Sinna wird König von Irland
  • Flann Sinna Mac Mail Sechnaill wird König von Mide


  • Tod Finshnechta mac Maele Corcrai, König von Connacht Luighne
  • Tod von König Áed Findliath

880S

  • Death of Irish Philosoph und Dichter Johannes Scotus Eriugena in Frankreich.
  • Tod Conchobar mac Taidg Mór, König von Connacht von der Benutzeroberfläche Briúin Zweig der Connachta.


  • Tod Eochocán mac Aedo, König von Ulaid
  • Tod Máel Patraic, Abt von Clonmacnoise
  • Tod Áed mac Conchobair, König von Connacht

890s

  • Tod Muiredach mac Eochocáin oder Muiredach mac Eochucáin, einem Dál Fiatach König von Ulaid
  • Tod von Flann mac Lonáin, Dichter
  • Tod Sitriuc mac Ímair, Wikingerkönig
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha