8th Annual Grammy Awards

Die 8th Annual Grammy Awards wurden gehalten 15. März 1966 in Chicago, Los Angeles, Nashville und New York. Sie erkannten Leistungen von Musikern für das Jahr 1965.

Die Preisträger

  • Record of the Year
    • Jerry Moss & amp; Herb Alpert für "A Taste of Honey" von Herb Alpert & amp; das Tijuana Messing
  • Album des Jahres
    • Sonny Burke & amp; Frank Sinatra für September meiner Jahre
  • Song des Jahres
    • Johnny Mandel & amp; Paul Francis Webster für "The Shadow of Your Smile" von Tony Bennett durchgeführt
  • Best New Artist
    • Tom Jones

Kinder

  • Beste Aufnahme für Kinder
    • Marvin Miller für Dr. Seuss Presents "Fox in Sox" und "Green Eggs and Ham"

Klassik

  • Beste Klassische Leistung - Orchestra
    • Leopold Stokowski & amp; der American Symphony Orchestra für Ives: Symphony No. 4
  • Beste Classical Vocal Soloist Performance-
    • Erich Leinsdorf, Leontyne Price & amp; dem Boston Symphony Orchestra für Strauss: Salome / Das ägyptische Helen
  • Beste Opernaufnahme
    • Karl Böhm, Dietrich Fischer-Dieskau, Evelyn Lear Fritz Wunderlich & amp; die Deutsche Oper Orchestra & amp; Chorus für Berg: Wozzeck
  • Beste Klassische Choraufführung
    • Robert Shaw, dem Robert Shaw Chorale & amp; der RCA Victor Symphony Orchestra für Stravinsky: Symphony of Psalms / Poulenc: Gloria
  • Beste Klassische Leistung - Instrumental Soloist oder Solisten
    • Erich Leinsdorf, Arthur Rubinstein & amp; dem Boston Symphony Orchestra für Beethoven: Piano Concerto No. 4 in G
  • Beste Klassische Leistung - Instrumental Soloist oder Solisten
    • Vladimir Horowitz für Horowitz in der Carnegie Hall - Eine historische Return
  • Beste Klassische Kammer Music Performance - Instrumental oder Gesang
    • Das Juilliard String Quartet für Bartók: Die Sechs Streichquartette
  • Beste Zusammensetzung von einem Contemporary Classical Composer
    • Charles Ives für Ives: Symphony No. 4 von Leopold Stokowski
  • Album des Jahres - Klassik
    • Thomas Frost & amp; Vladimir Horowitz für Horowitz in der Carnegie Hall - Eine historische Return
  • Vielversprechendsten neuen Klassik-Aufnahme-Künstler
    • Peter Serkin

Lustspiel

  • Best Comedy Performance-
    • Bill Cosby für Warum gibt es Air?

Komponieren und Arrangieren

  • Best Original Score Geschrieben für einen Spielfilm oder Fernsehserie
    • Johnny Mandel für das von der Robert Armbruster Orchestra Sandpiper
  • Beste Instrumental Arrangement
    • Herb Alpert für "A Taste of Honey" von Herb Alpert & amp; das Tijuana Messing
  • Beste Arrangement Begleit einen Sänger oder Instrumentalist
    • Gordon Jenkins für "Es war ein sehr gutes Jahr" von Frank Sinatra

Land

  • Best Country & amp; West Vocal Performance - Female
    • Jody Miller für "Queen of the House"
  • Beste Country Vocal Performance, Männlich
    • Roger Miller für "King of the Road"
  • Best Country & amp; Westeinzel
    • Roger Miller für "King of the Road"
  • Best Country & amp; West Album
    • Roger Miller für die Rückkehr von Roger Miller
  • Best New Country & amp; Westkünstler
    • Statler Brothers

Folk

  • Beste Folk Recording
    • Harry Belafonte & amp; Miriam Makeba für einen Abend mit Belafonte / Makeba

Evangelium

  • Beste Gospel oder Andere Religiöse Recording
    • Anita Kerr & amp; George Beverly Shea für Southland Favoriten

Jazz

  • Beste Instrumental Jazz Leistung - Kleine Gruppe oder Solist mit kleiner Gruppe
    • Ramsey Lewis für die "In" Crowd von Ramsey Lewis Trio durchgeführt
  • Beste Instrumental Jazz Leistung - große Gruppe oder Solist mit Große Gruppe
    • Duke Ellington für Ellington '66
  • Best Original Jazz Composition
    • Lalo Schifrin für Jazz Suite auf die Masse Texte von Paul Horn durchgeführt

Musical-Show

  • Bestes Ergebnis aus einer Original Cast Album anzeigen
    • Alan J. Lerner, Burton Lane, & amp; die Originalbesetzung für die an einem klaren Tag

Verpackung und Notizen

  • Beste Album Cover, Graphic Arts
    • George Estes & amp; James Alexander für Bartók: Concerto No. 2 für Violine / Strawinsky: Konzert für Violine von Joseph Silverstein & amp; von Erich Leinsdorf geführt
  • Beste Album Cover, Fotografie
    • Robert M. Jones & amp; Ken Whitmore für Jazz Suite auf die Masse Texte von Paul Horn durchgeführt
  • Best Album Hinweise
    • Stan Cornyn für September meiner Jahre von Frank Sinatra

Pop

  • Beste Vocal Performance, Female
    • Barbra Streisand für My Name Is Barbra
  • Beste Vocal Performance, Männlich
    • Frank Sinatra für "Es war ein sehr gutes Jahr"
  • Beste Leistung durch einen Vocal Group
    • Die Anita Kerr Singers "Wir graben Mancini"
  • Beste Leistung durch einen Chorus
    • Ward Swingle für jedermann für Mozart? von den Swingle Singers geführt
  • Beste Instrumental Performance-
    • Herb Alpert durch Herb Alpert und Tijuana Messing ausgeführt "A Taste of Honey"
  • Best Contemporary Vocal Performance - Female
    • Petula Clark für "Ich kenne einen Ort"
  • Best Contemporary Vocal Performance, Männlich
    • Roger Miller für "King of the Road"
  • Best Contemporary Leistung - Gruppe
    • Das Anita Kerr Quartette für "Ich möchte wirklich You Know"
  • Best Contemporary Einzel
    • Roger Miller für "King of the Road"

Produktion und Technik

  • Beste Engineered Recording - Non-Classical
    • Larry Levine für "A Taste of Honey" von Herb Alpert & amp; das Tijuana Messing
  • Beste Engineered Recording, Klassik
    • Fred Plaut & amp; Vladimir Horowitz für Horowitz in der Carnegie Hall - Eine historische Return

R & amp; B

  • Beste Rhythm & amp; Blues Recording
    • James Brown für "Papas Got a Brand New Bag"

Gesprochen

  • Beste Spoken Word oder Drama-Recording
    • Goddard Lieberson für John F. Kennedy - wie wir uns erinnern Ihn
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha