60 Hudson Street

Koordinaten: 40 ° 43'03 "N 74 ° 00'31" W / 40,717593 ° N 74,00854 ° W / 40,717593; -74,00854

60 Hudson Street, früher bekannt als die Western Union-Gebäude, ist ein Telekommunikationsgebäude, die den gesamten Block zwischen Hudson Street, Thomas Street, Worth Street und West Broadway im Viertel Tribeca in Manhattan, New York City. Es wurde von 1928 bis 1930 gebaut und wurde von Ralph Walker der Firma Voorhees, Gmelin und Walker als Hauptquartier der Western Union Company entwickelt, ein Ziel, bis 1973 diente das Gebäude enthalten Büros, ein Auditorium, eine Cafeteria und einen Fitnessraum, Klassenzimmern so Boten konnten ihre Ausbildung, Geschäfte und Technikräume, zusammen mit 70 Millionen Meter Kabel weiter.

Die Gestaltung des Gebäudes zeigt den Einfluss des deutschen Expressionismus, während der Detaillierung ist Art Deco. Die äußeren Ziegel bewegt sich von dunkleren Farbtönen, um leichtere, wie das Gebäude steigt, die durch 19 verschiedene Farben, wie es funktioniert. Sowohl die Innen- und Außenbereich des Gebäudes, das heute eines der wichtigsten Internetknotenpunkte in der Welt wurden New York City Wahrzeichen 1991 bezeichnet.

Internet-Hub

Während der Blütezeit der Telegraf, war die Western Union Building a premier nexus der weltweiten Kommunikation. Seit Western Union verlegte seinen Hauptsitz nach New Jersey, wurde das Gebäude in ein Colocation-Zentrum, in dem mehr als 100 Telekommunikationsunternehmen haben Büros und können Internet-Datenverkehr über einen Verabredungsraum und individuellen Glasfaserleitungen vertauschen umgewandelt worden. Es ist wieder einmal einer der führenden nexus der weltweiten Kommunikation. Das Zimmer befindet sich auf der 9. Etage in einem 15.000 Quadratfuss Fläche, die von einem 10.000 Amp DC-Kraftwerk mit Strom versorgt wird. Im Jahr 2012 Geräte für den algorithmischen Handel wurde in den Gebäuden in der Nähe von diesem, um durchzuführen installiert handelt Mikrosekunden schneller als an der Wall Street eine Meile entfernt.

Im Jahr 2006 genehmigte ein New York City-Panel die Speicherung von fast 2.000 Liter Dieselkraftstoff auf sechs Etagen des Gebäudes, ein Teil der rund 80.000 Liter Heizöl im Gebäude gelagert. Gemeinschaft Opposition in Bezug auf Bedenken, dass die Anwesenheit des Heizöl stellte eine Brandgefahr, die zu einem Totalausfall des Gebäudes, ähnlich dem, was bis 7 World Trade Center, die nach dem 11. September 2001 Terroranschläge stürzt geschehen war, führen könnten erhoben worden .

  0   0
Vorherige Artikel Academy of American Studies
Nächster Artikel Ebenezer W. Poe

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha