6. G7-Gipfel

Die 6. G7-Gipfel wurde bei Venedig, Italien zwischen dem 22. Juni und 23. 1980 hat der Ort für den Gipfeltreffen war die Insel San Giorgio Maggiore in der Lagune von Venedig.

Die Gruppe der sieben war eine inoffizielle Forum, das die Köpfe der reichsten Industrieländer zusammengeführt: Frankreich, Bundesrepublik Deutschland, Italien, Japan, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten, Kanada und der Präsident der Europäischen Kommission. Die Gipfel waren nicht dazu gedacht, formal mit breiteren internationalen Institutionen verknüpft werden; und in der Tat, ein mildes Rebellion gegen das steife Förmlichkeit der anderen internationalen Treffen war ein Teil der Entstehungsgeschichte der Zusammenarbeit zwischen den französischen Präsidenten Giscard d'Estaing und die Bundesrepublik Deutschland der Kanzler Helmut Schmidt, als sie die erste Gruppe konzipiert von Six-Gipfel im Jahr 1975.

Staats- und Regierungschefs auf dem Gipfel

Die G7 ist eine inoffizielle jährliches Forum für die Führer von Kanada, der Europäischen Kommission, Frankreich, Bundesrepublik Deutschland, Italien, Japan, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten. Der japanische Premierminister Masayoshi Ohira erlitten einen tödlichen Herzinfarkt am 12. Juni, nur wenige Tage vor dem Gipfel; und sein Kollege, der Außenminister, führte die Delegation, die Japan in seinen Platz vertreten. Andere Verbindungs ​​Außenminister Okita in Venedig waren Finanzminister Noboru Takeshita und der Leiter des Ministeriums für Internationalen Handel und Industrie.

Kern G7 Teilnehmer

Diese Gipfelteilnehmer sind die aktuellen "Kernelemente" des internationalen Forum:

Fragen

Der Gipfel wurde als Austragungsort für die Überwindung von Differenzen zwischen den Mitgliedern bestimmt. In der Praxis wurde der Gipfel auch als Chance für seine Mitglieder, sich gegenseitig gegenseitige Ermutigung angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Entscheidungen zu geben konzipiert.

  0   0
Nächster Artikel Akçaabat Sebatspor

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha