4Matic

Die 4MATIC ist der Handelsname für ein von Mercedes-Benz entwickelte AWD Allradsystem. Es wurde entwickelt, um die Traktion auf rutschiger Fahrbahn zu erhöhen. Das Vier-Rad-Antrieb-System wurde in Zusammenarbeit mit Steyr-Daimler-Puch, der die Mercedes-Benz G-Klasse in Österreich hergestellt entwickelt.

Fast alle Mercedes-Benz Fahrzeuge mit diesem System haben ein Automatikgetriebe serienmäßig; der Name wird vom 4-Rad-Antrieb und automatische abgeleitet. Der erste Entwurf des 4Matic System wurde im Jahr 1987 auf den W124-Serie Limousinen und Kombis eingeführt. Es war auch mit den 2,6 L und 3,0 L 6-Zylinder-Benzin- und Dieselmotoren.

Einige neuere Versionen 4Matic AWD sind wahr, da das System bleibt jederzeit aktiv. Anspruchsvolle Motormanagement und ABS-Systeme steuern den Betrag des Drehmoments auf jedes Rad erlaubt das System wirksam bei jeder Geschwindigkeit zu sein, übertragen wird.

Die erste Generation 4Matic System war ursprünglich eine komplexe elektronisch gesteuerte System mit automatisch einrastenden Allradantrieb, verwendet das System Verriegelungs mittleren und hinteren Differentiale, um zusätzliche Traktion auf rutschigen Bedingungen. Das Mittendifferenzial, die auch als Verteilergetriebe bekannt, enthält zwei Kupplungen. Jeweils hydraulisch aktiviert Kupplung separat gesteuert wird, um drei Betriebsarten ermöglichen: 2WD bei der 100% des verfügbaren Drehmomentes verfügbar ist, um die Hinterachse, während die vordere Achse getrennt ist, und zwei Betriebsarten, die für 4WD 35/65 vorderen ermöglichen / hinten Achsdrehmoment geteilt oder 50/50 Vorder- / Hinterachse Drehmomentverteilung. Der hintere Differentialsperre, die zuvor als ASD auf Mercedes-Benz-Modelle bekannt ist, kann auch gesperrt werden, wenn Hinterradschlupf immer noch vorhanden ist, wenn das Verteilergetriebe 50/50 4WD-Modus 2 aktiviert ist. Aus Sicherheitsgründen und Stabilitätsbedenken gibt es keine Frontdifferentialsperre. Der 4MATIC verwendet Eingänge von dem Dreikanal-ABS-System und einem Lenkradwinkelsensor, um zu entscheiden, wann, zu intervenieren. 4WD wird automatisch ausgekuppelt, wenn die ABS-Service Bremsen betätigt werden. Motordrosselklappensteuerung ist nicht Teil der W124-System. Zwei W124 Varianten der 4Matic System hergestellt: das erste System verwendet eine mechanische Druckprüfung Hebel, um das System hydraulisch deaktivieren, während das zweite System-Variante verwendet eine elektrische Testschalter, um die Stromversorgung des Systems zu brechen. Die spätere Systemvariante, wenn im Testmodus ermöglicht die Fortsetzung des Betriebs des Dämpfers Selbstnivellierungssystem, wenn installiert. Mit Zuverlässigkeitsprobleme auf den ersten geplagt waren die Mehrscheibenkupplung Zentraldifferentiale fehleranfällig; Es wurde 1993 zurückgezogen.

Die zweite Generation der 4Matic wurde auf der W210 Serie 1998/1999 wieder eingeführt. Erhältlich nur in der linken Hand fahren die Autos wieder an der Magna-Steyr-Werk in Österreich hergestellt. Die zweite Generation der 4Matic verwendet einen Vollzeit-4-Rad-Antriebssystem mit drei offenen Differentialen vorderen, mittleren und hinteren. Traktionskontrolle wird mit der ETS erreicht. Dieser verwendet die ABS-System mit zusätzlichen Ventilen zu überwachen und dann teilweise Brems jede Rad die Traktion verliert. So viel einfacheres System wird auch in der Mercedes-Benz M-Klasse SUV eingesetzt.

Die zweite und dritte Generation 4Matic Systeme sind derzeit auf der E-Klasse, CLS-Klasse, C-Klasse, R-Klasse, S-Klasse, CL-Klasse, Viano und der gesamten Mercedes-Benz SUV Bereich zur Verfügung, auch wenn einige Rechte Hand Antriebsvarianten sind nicht verfügbar, da die Position der Lenksäule. Diese späteren Systeme umfassen Motor und automatische Stabilitätskontrollen.

Ab 2013 bot Mercedes 4Matic auf ihren frontgetriebenen Fahrzeugen zum ersten Mal, wie der A-Klasse und B-Klasse.

  0   0
Vorherige Artikel Die Bethany Ashram
Nächster Artikel Britannia Royal Naval College

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha