2014 League1 Ontario Saison

Die 2014 League1 Ontario Saison ist die erste Saison der neuen Division 3 Ontario-basierten semi-professionelle Fußball-Liga. Es begann am 30. Mai, mit 10 Mannschaften. Erste Ziel der Liga wurde von Toronto FC Academy Spieler Dylan Sacramento erzielt.

Teams

Kingston Durham TORONTO VAUGHAN Sigma Windsor Internacional Master Sigma TFC Academy ANB Futbol Vaughan Woodbridge

Wobei das erste Jahr der Liga, sind alle Teams neu in der Liga.

Am 22. Juli 2014 stellte die Liga die Lizenz der Internacional de Toronto. Die Bilanz wird ausgelöscht werden.


Formatieren

Anders als die meisten nordamerikanischen Sportligen, wird es keine Playoffs sein. Der Titel wird an das Team mit den meisten Punkten am Ende des 16-Spiel der regulären Saison vergeben. League1 Ontario äußerte auch den Wunsch, ein Endspiel zwischen ihren Champion zu organisieren und den Gewinner der anderen Division 3 Liga in Kanada, den PLSQ.
Es wird auch ein Pokalwettbewerb für die 10 Teams, die letzte, die das letzte Spiel der Saison. Dieser Kelch hat jedoch nichts mit der Amway Canadian Championship zu tun, auch wenn die Canadian Soccer Association hat bei der Möglichkeit, mehr Teams in der Zukunft angedeutet.

Platzierungen

Quelle:
Internacional de Toronto hatte seine Lizenz ausgesetzt und ihre Ergebnisse effektiver 22. Juli 2014 entfernt.

Spieler

Quelle:

Bemerkenswerte Spieler

Cup

Neben der regulären Saison, die 2014 League1 Ontario Saison enthielt auch eine Tasse-Turnier, das getrennt von dem Rest der regulären Saison ausgeführt wurde. Die ersten zehn Teams wurden in zwei Gruppen von fünf aufgeteilt, wobei jedes Team mit Blick auf die anderen Teams in ihrer Gruppe einmal. Die beiden Top-Teams aus jeder Gruppe vorgeschoben, um die Ko-Phase.

Gruppenphase

Die Teams wurden in zwei Gruppen von 5 unterteilt, mit den besten 2 Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale. Mit der Entfernung von Internacional de Toronto, wurde der Gruppe A zu vier Teams reduziert.

Gruppe A

Entwicklung Quelle:

Gruppe B

Entwicklung Quelle:

Ko-Runde

Die beiden Top-Teams aus jeder Gruppe trat in ein Single-Elimination Turnier-Spiel, um den Cup-Champion zu bestimmen. Der letzte wurde am Sonntag, 19. Oktober bei BMO Field statt.

Halbfinale

Finals

Inter-Provincial Cup Championship

Die Inter-Provincial Cup-Meisterschaft wurde am 14. Oktober 2014 als Zweibeiner Haus-und-weg-Serie zwischen den Ligameister von League1 Ontario und der Première Ligue de soccer du Québec bekannt gegeben - die einzige Division 3 Männer semi-professionelle Fußball-Ligen vollständig in Kanada.

Toronto FC Academy gewann 4-0 auf Aggregat

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha