2013 in Israel

Die folgenden Listen Ereignisse in das Jahr 2013 in Israel.

Amtsinhaber

  • Premierminister von Israel - Benjamin Netanjahu
  • Präsident des Israel - Shimon Peres
  • Chef des Generalstabs - Benny Gantz
  • Regierung des Staates Israel - 32. Regierung Israels bis zum 18. März, 33. Regierung Israels

Veranstaltungen

Januar

  • 2. Januar - Bau der Barriere an der israelisch-ägyptischen Grenze in seinem Hauptteil abgeschlossen.
  • 4. Januar - Hunderttausende von Menschen sammeln in Gaza in einer Show der Einheit zwischen der regierenden Hamas, im Jahr 2006 gewählt und Fatah, in der Opposition seit damals.
  • 18. Januar - Benjamin Netanjahu sagt in einem Interview, dass er keine weiteren israelischen Siedlungen während seiner zweiten Amtszeit zu zerstören.
  • 22. Januar - Die Wahlen für die 19. Knesset in Israel statt. Der Amtsinhaber PM Benjamin Netanjahus Wahlbündnis, Likud Israel Beiteinu, gewann eine Vielzahl der Sitze in der gesetzgebende Wahl, mit 31 Sitzplätzen.
  • 30. Januar - Israel angeblich startet einen Luftangriff auf eine syrische Konvoi Beförderung von Waffen an die Hisbollah. Andere Quellen erklärte die gezielte Website war eine militärische Forschungszentrum in Jamraya für die Entwicklung von biologischen und chemischen Waffen verantwortlich.
  • 31. Januar - Bericht der Vereinten Nationen sagt, dass israelische Siedlungen müssen sofort ohne Vorbedingungen zurückgenommen werden, um Artikel 49 der Vierten Genfer Konvention entsprechen.

Februar

März

  • 5. März - Heuschreckenschwärme aus Ägypten geben Israel. Eine große, 3,5 Monate lang, Vernichtungsschema wurde durch das Ministerium für Landwirtschaft eingesetzt, die Vermeidung von Ernteverluste.
  • 18. März - Benjamin Netanyahu stellt sein Kabinett für eine Knesset "Vertrauensvotum". Die 33. Regierung genehmigt wird an diesem Tag und die Mitglieder werden in vereidigt.
  • 20. März - Präsidenten der Vereinigten Staaten Barack Obama beginnt eine viertägigen Besuch in Israel, die palästinensischen Gebiete und Jordanien.

April

  • 17. April - Zwei Raketen aus Halbinsel Sinai in Ägypten abgefeuert traf den israelischen Badeort Eilat, aber Land in offenen Gebieten, verursacht keine Schäden. Drei weitere Raketen auf Freiflächen im benachbarten Jordanien.
  • 25. April - Israelische Luftwaffe schießt eine Drohne vor der Küste von Haifa, die angeblich an die Hisbollah angehören.

Kann

  • 3. Mai - zwei weitere israelische Luftschläge gegen Syrien angeblich stattfinden, 3. Mai und 5. Beide gezielte Langdistanzwaffen aus dem Iran, die Hisbollah geschickt.
  • Mai 20-2013 Beerscheba Erschießungen; Während einer Blutrache Angriff in einer Bank Hapoalim Niederlassung in Beerscheba geführt, israelischer Staatsbürger in eine Bank und eröffnet das Feuer mit einer Pistole, vier Menschen getötet und verletzt fünf, dann begeht Selbstmord.
  • 21. Mai - Während der Minenräumungsarbeiten in den Golanhöhen, ist ein IDF-Soldat nach seinem Rücktritt auf einer Landmine getötet.

Juni

  • 18. Juni - Staatspräsident Shimon Peres 90. Geburtstag feiern im ICC in Jerusalem. Vertreter aus Israel und dem Ausland nahmen an den Feierlichkeiten, darunter der ehemalige US-Präsident Bill Clinton, der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, Sängerin Barbra Streisand, der ehemalige britische Premierminister Tony Blair und viele mehr.

Juli

  • 5. Juli - Nach den anonymen US-Beamte, Israel startet einen Luftangriff auf Syrien. Es gezielte russischer Yakhont Anti-Schiff-Raketen in der Nähe der Stadt Latakia und tötete mehrere syrischen Truppen.
  • 28. Juli - Als "Geste des guten Willens", um Friedensgespräche mit der Palästinensischen Autonomiebehörde neu zu starten, Israel verpflichtet sich, 104 palästinensische Gefangene, von denen die meisten im Gefängnis, da vor dem Osloer Abkommen von 1993 war freizugeben.

August

  • 26. August - Die Metronit BRT-System in Haifa zu arbeiten beginnt.

September

Oktober

  • 22. Oktober - Kommunalwahlen Israels.
  • 30. Oktober - Israel angeblich führt einen Luftangriff gegen einen syrischen Luftabwehr Website in Snawbar, 10 Meilen südlich von Latakia.

November

  • 6. November - Der ehemalige Außenminister Avigdor Liebermans Studie für Betrug und Vertrauensbruch endet mit einem Freispruch.
  • 11. November - Avigdor Lieberman nimmt sein Amt als Außenminister. Ministerpräsident Netanjahu war zuvor gehandelt Außenminister, und hatte die Position in der Reserve für Lieberman sollte er freigesprochen werden, statt.

Dezember

  • 10. Dezember - Die Knesset geht das "Gesetz zur Voraus Wettbewerb und Limit Monopolisierung", um das Aufbrechen der großen Konglomerate Steuerung eines großen Teils der israelischen Wirtschaft und zunehmenden wirtschaftlichen Wettbewerb ausgerichtet, so dass die Lebenshaltungskosten deutlich zu senken. Das Gesetz, das als Ergebnis der 2011 soziale Gerechtigkeit Protesten kam, zwingt Israels großer Monopole, um einen großen Anteil ihres Vermögens durch das Verbot von Unternehmenspyramiden zu verkaufen.
  • 12. Dezember - Storm Alexa beginnt. Israel, zusammen mit den besetzten Gebieten und anderen Gebieten des Nahen Ostens sieht Tagen nach starkem Schneefall und regen. Der Sturm verursacht weit verbreitete Verkehrsstörungen und Stromausfälle, und zwingt die vorübergehende Schließung von mehreren Autobahnen, Schulen, und der internationale Flughafen Ben Gurion. Jerusalem wird vollständig durch tiefen Schnee und Überschwemmungen lahmgelegt, mit den Bewohnern erzählte zu Hause zu bleiben und Zufahrtsstraßen in die Stadt blockiert.
  • 15. Dezember - Das Leben beginnt wieder normal, nachdem Sturm Alexa nachlässt.
  • 16. Dezember - Israelische Marineoffizier Shlomi Cohen, der entlang der israelisch-libanesischen Grenze fuhr, wird getötet, als ein libanesischer Soldat, Schauspiel ohne Aufträge, eröffnet das Feuer auf sein Fahrzeug und dann flieht seinem Posten. Ein paar Stunden später, IDF-Soldaten in dem Gebiet zu schießen zwei libanesische Soldaten, nachdem er, was "verdächtige Bewegung" über die Grenze bezeichnet. Der Soldat, der Cohen getötet verwandelt sich später in den libanesischen Behörden, die versprechen, dass er verfolgt.
  • Am 22. Dezember - einem Dampfkochtopf Bombe explodiert auf einem öffentlichen Bus in Tel Aviv Vorort von Bat Yam, Israel. Alle Opfer wurden vermieden, weil ein paar Minuten zuvor hatte ein Passagier auf dem Bus den Inhalt einer unbeaufsichtigten Tasche untersucht und sah etwas, das aussah wie eine Bombe im Inneren, die alle Passagiere und der Fahrer geführt, um das Fahrzeug zu verlassen.

Bemerkenswerte Todesfälle

  • Januar 1 - Yaakov Friedman, Sadigura chassidischen Dynastie Rebbe und Mitglied des Rates der Weisen der Thora Agudat Yisraels
  • 2. Januar - Zaharira Harifai, israelische Schauspielerin
  • 8. Januar - Zvi Yavetz, israelische Historiker und Israel Preisträger
  • 14. Januar - Yehudith Birk, israelische Biochemiker
  • 18. Januar - Ron Nachman, israelischer Politiker und Bürgermeister von Ariel
  • 21. Januar - Zina Harman, israelischer Politiker
  • 6. Februar - Menachem Elon, israelische Jurist und Autor auf das jüdische Gesetz
  • 10. Februar - David Hartman, jüdischen Schriftsteller und Philosoph
  • 10. Februar - Sara Braverman, Mitglied der jüdischen Fallschirmspringer der Mandatsgebiet Palästina, war einer der ersten weiblichen Kämpfer denen in der Palmach serviert, und das Gründungsmitglied der IDF Frauen-Corps
  • 17. Februar - Shmulik Kraus, israelischer Schauspieler und Musiker
  • 4. März - Rabbi Menachem Froman, orthodoxen jüdischen Rabbiner, Friedensaktivist und Dichter
  • 16. März - Marina Solodkin, in Russland geborene israelische Politiker, Mitglied der Knesset, Schlaganfall
  • 2. April - Vardimos Zeiler, israelische Richter und Leiter der verschiedenen nationalen öffentlichen Ausschüsse
  • 5. April - Amnon Dankner, israelische Publizist und Autor
  • 9. April - Mordechai Mishani, israelischer Politiker
  • 11. April - Ram Karmi, israelische Architekt
  • 12. April - Ya'akov Yosef, israelische Rabbiner und Politiker
  • 14. April - Efi Arazi, israelische Geschäftsmann, Unternehmer und Philanthrop
  • 15. April - Benjamin Fain, israelische Physiker und refusenik
  • 29. April - Pesah Grupper, israelischer Politiker und ehemalige Minister für Landwirtschaft
  • 2. Mai - Dvora Omer, israelische Schriftsteller
  • 5. Mai - Menachem Yedid, israelischer Politiker
  • 21. Mai - Pnina Mor, israelische Modell
  • 23. Mai - Michael Lev, israelische Schriftsteller
  • 25. Mai - Hanan Azran, israelischer Journalist und Fernsehmoderator
  • 8. Juni - Yoram Kaniuk, israelische Schriftsteller
  • 10. Juni - Yitzhak Shimoni, israelische editor, Radiosender und TV-Moderator
  • 11. Juni - Rabbi Jehoschua Neuwirth, Autor einer zweibändige hebräische Sprache Abhandlung "Shemirat Shabbat Kehilchatah"
  • 19. Juni - Generalleutnant Aryeh Ivtsan, dem 8. israelische Polizeichef
  • 21. Juni - Uzi Meshulam, Rabbi jemenitischer Herkunft, die für die Führung eines bewaffneten Pattsituation im Jahr 1994 als Teil seines Kampfes um die jemenitischen Kinder Affair aussetzen bekannt wurde.
  • 2. August - Alla Kushnir, 71, Russland geborene israelische Schachgroßmeister Woman
  • 4. August - Yitzhak Berman, 100, Ukraine geborenen israelischen Politiker, Mitglied der Knesset, Referent, Minister für Energie und Wasserressourcen
  • 6. August - Ze'ev Ben-Haim, 105, israelische Linguist
  • 17. August - Yehudit Arnon, 87, israelische Tänzerin, Choreographin und Tanzunternehmensgründer, der Gewinner des Israel-Preis
  • 20. August - Gabriel Balachsan, 37, israelischen Rockmusiker und Songwriter
  • 7. Oktober - Ovadia Yosef, 93, ehemalige sephardische Oberrabbiner von Israel und führende Autorität auf dem jüdischen Gesetz
  • 26. November - Arik Einstein, 74, israelische Sängerin und Songwriterin, wurden seine Songs als "Soundtrack Israels" beschrieben
  • 3. Dezember - Sefi Rivlin, 66, Israel Stand up und Schauspieler
  0   0
Vorherige Artikel 1704 in Irland
Nächster Artikel Andy Horton

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha