2013 Atlantic Hockey Tournament

Der 2013 Atlantic Hockey-Turnier ist der 10. Atlantic Hockey Turnier. Es wird zwischen 8. März und 23. März 2013 am Campus-Standorten und in der Blue Cross Arena in Rochester, New York gespielt werden. Der Gewinner des Turniers wird Atlantic Hockey die automatische Bewerbung um die 2013 NCAA Division I Herren-Eishockey-Turnier zu verdienen.

Formatieren

Das Turnier ist mit vier Spielrunden. In der ersten Runde die fünften und zwölften, sechste und elfte, siebten und zehnten und achten und neunten Samen, wie von der Konferenz regulären Saison Tabellenführer bestimmt, spielen eine Best-of-three-Serie mit den Gewinnern voran bis ins Viertelfinale. Die besten vier Mannschaften aus den Konferenz regulären Saison Wertung erhalten ein Freilos ins Viertelfinale. Es ist die erste Saatgut und niedrigsten Rang ersten Runde Gewinner, der zweite Samen und zweiten niedrigsten Rang ersten Runde Gewinner, der dritte Samen und die zweite am höchsten eingestuften ersten Runde Gewinner, und der vierte Saatgut und der höchste Rang ersten Runde Gewinner spielen ein Best-of -drei Serie, mit den Gewinnern voran bis ins Halbfinale. Im Halbfinale, die höchsten und niedrigsten Samen und zweithöchste und zweitniedrigsten Samen spielen eine Single-Spiel, mit dem Sieger voran mit dem Meisterschaftsspiel. Der Turniersieger erhält eine automatische Bewerbung um die 2013 NCAA Division I Herren-Eishockey-Turnier.

Platzierungen

Hinweis: Gespielt GP = Spiele; W = Gewinne; L = Niederlagen; T = Krawatten; PTS = Punkte; GF = Ziele für; GA = Gegentore

Klammer

Hinweis: * kennzeichnet Nachspielzeit

Turnier-Auszeichnungen

All-Tournament-Team

  • Torhüter:
  • Verteidiger:
  • Forwards:

MVP

  • Kyle Gibbons
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha