2012 Grand National

Der 2012 Grand National war der 165. jährlichen Verlängerung der Grand National-Pferderennen in Aintree Racecourse in der Nähe von Liverpool, England. Das Prunkstück Hindernislauf, der einen dreitägigen Treffen, das in Aintree das ganze Jahr über eine von nur vier gehalten ist abgeschlossen, fand am 14. April 2012. Der maximal zulässige Bereich der 40 Läufer lief die 4 Meilen und 4 Stadien des National Course Aintree ist mit 30 Zäune, im Wettbewerb um Rekordpreisgeld von £ 975.000 und ist damit die höchste Wert National Hunt-Rennen in Großbritannien.

Aintree hatte eine Reihe von Sicherheitsänderungen in den Monaten vor dem Rennen gemacht, nach dem Tod von zwei Pferden in der Vorjahres National. Die Änderungen enthalten Verringerung der Schwere der einige der Zäune und hob das Mindestalter der teilnehmenden Pferde von sechs auf sieben Jahre alt, und verlangt, dass alle Läufer wurden zuvor in einem anerkannten Hindernislauf von mindestens 3 Meilen gelegt.

Neptune Collonges, von Daryl Jacob gefahren, gewann das Rennen, Schlagen Sunnyhillboy in einem Foto-Finish und die nächste überhaupt zu einem Grand National beenden. Neptune Collonges wurde nur der dritte grauen Pferd, um das 173-jährige Verfolgung zu gewinnen, und der erste seit 1961 Joint-Lieblings Seabass den dritten Platz, was Katie Walsh führte, in ihrem ersten Ausflug in das Rennen und erzielte das beste Ergebnis für eine weibliche Jockey in der Großen National. Synchronisierte, wurden die 2012 Cheltenham Gold Cup-Sieger und eine frühe Favorit für die nationale und laut Pete sowohl nach dem Leiden Schenkelfrakturen während des Rennens euthanasiert. Ein Zaun wurde auf der zweiten Leiter als Sanitäter behandelt jockey Noel Fehily, der ein Bein bei einem Sturz auf der ersten Leiter brach weggelassen.

Das Rennen wurde von der BBC zum letzten Mal in Live im Fernsehen übertragen, nachdem sie ausgestrahlt alle laufen seit 1960 die Rechte an den nächsten vier Verlängerungen ausgestrahlt hatte von Channel 4. Der BBC-Beziehung mit dem Rennen hat jedoch durch seine Live-Radio-Übertragungsrechte weiter gewonnen , die es seit der ersten im Jahr 1927 ausgestrahlt wurde gehalten hatte.

Sicherheitsänderungen

In 2011 gab Aintree einige Änderungen an dem Format der Rasse und dem National Course in der Zeit für die 2012 Grand National. Die Änderungen folgte eine Bewertung der 2011 Rennen, in dem zwei Pferde litt stark beachteten tödlichen Stürzen. Eine Überprüfung durch die Rennbahn Behörden durchgeführt werden, und die British Horseracing Behörde im Einvernehmen mit der Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals and World Horse Welfare, empfiehlt die folgenden Änderungen des Kurses:

  • Fence 1 bis auf der Landeseite ausgeglichen werden, um mehrere kleinere Konturen zu entfernen.
  • Fence 4 wieder aufgebaut und in der Höhe bis 4 ft 10 in reduziert um zwei Zoll werden.
  • Bechers Brook seine Abfall auf der Landeseite von zwischen vier und fünf Zoll verringert haben.
  • Höhe der Bordbretter an der Basis aller Zäune von neun Zoll bis 14 Zoll mit gewöhnlichen Zäune erhöht werden, im Einklang.

Andere Empfehlungen wurden gemacht, um die Sicherheit der Rennteilnehmer, einschließlich der Verbesserung:

  • Die Voraussetzung für die Teilnahme Pferde vorher in einer anerkannten Hindernislauf von mindestens 3 Meilen fertig vierten oder besser.
  • Das Mindestalter der förderfähigen Pferden, von sechs bis sieben Jahre erhöht werden.
  • Die Schaffung eines neuen Post-Race washdown und Kühlfläche.
  • Flexibilität bei der Verkürzung oder Entfernen der Pre-Race-Parade bei heißem Wetter.

Rennkarte

Einträge für das Rennen musste bis zum 31. Januar 2012. Am 1. Februar eingereicht werden, kündigte Aintree, dass 82 Pferde waren für die Prüfung in der 2012 Grand National eingegeben wurden, einschließlich der Vorjahressieger Ballabriggs und 2009 außerhalb Gewinner Mon Mome. Ballabriggs wurde bewirbt sich um das erste Pferd geworden, um zu gewinnen Back-to-Back-Nationals, da Red Rum in 1973 und 1974, der wurde übrigens von Ginger McCain, dem Vater von Ballabriggs 'Trainer Donald McCain, Jr. trainiert

Unter den frühen Favoriten für das Rennen - neben Ballabriggs - waren Junior, Synchron, Weird Al und Mitternachts Chase. Synchronisierte versuchte, das erste Pferd seit Goldene Miller sich im Jahr 1934, um sowohl die Gold Cup und Grand National im selben Jahr zu gewinnen.

Handicap Gewichte wurden durch die British Horseracing Authority in London am 14. Februar bekannt gegeben. Die obere Gewicht von 11 Stein £ 10 wurde in den neun-jährige Sychronised zugeordnet. Ballabriggs wurde sowohl für Weird Al und Mitternachts Chase zugeteilt 11 Stein £ 9, und 11 Stein £ 8. Die restlichen Einträge wurden eine Reihe von Nachteilen auf 9 Stein zugeteilt.

Nach einer ersten Ritzungen Frist am 28. Februar wurden fünf Einträgen herausgenommen. Nach einer zweiten Runde der Ritzungen am 20. März, blieb 59 Pferde eingetragen. Bei einer Fünf-Tage-Bestätigungsphase am 9. April weitere 11 Teilnehmer wurden zurückgezogen, so dass 48 potenzielle Läufer. Unter denen waren 2012 Thyestes Chase Gewinner auf seinem eigenen und West End Rocker, die ein komfortables erste in der Becher Chase im Dezember 2011 abgeschlossen.

Andere Trainer der Rückkehr in die berühmten Hindernis enthalten Kim Bailey, der Erfolg mit Mr. Frisk in der 1990 National, mit zehn Jahre alten Mitternachts Haze hatte; Gordon Elliott, der den Gewinner 2007 Silver Birch, mit dem grauen Chicago Grau geschult; und Ted Walsh, für den Sieg Papillon im Jahr 2000 verantwortlich, mit Wolfsbarsch, die von seiner Tochter Katie in ihrem ersten Grand National geritten wurde. Sowohl mit Katie Walsh und Nina Carberry im Line-Up, markiert 2012 das erste Mal seit 1988, dass mehr als eine weibliche Jockey nahmen an der gleichen National.

Jockey Tony McCoy rode Synchronisierte und wurde mit dem Ziel für seinen zweiten Grand National Erfolg in 17 Versuche. Niall Madden war ein weiterer suche einen zweiten Sieg nach dem Führungs Numbersixvalverde zum Sieg im Jahr 2006, während 2003 zu gewinnen Jockey Barry Geraghty kehrte nach Shakalakaboomboom reiten. Paul Carberry dauerte die Fahrt von Chicago Grau und Ballabriggs verteidigte seinen Titel unter dem jockeyship wieder von Jason Maguire, während Timmy Murphy war eine sechste und letzte Jockey mit dem Ziel für einen anderen nationalen Sieg, nachdem er geritten Comply or Die im Jahr 2008.

Am 12. April eine Abschlusserklärung von Läufern wurde und der maximale Bereich der 40 Teilnehmer plus vier Reserven angekündigt. Die Auszahlung vor 9 Uhr am 13. April würde durch eine Rücklage ersetzt worden. Es wurden jedoch keine Reserven benötigt, da alle 40 ging nach vorne am Morgen vor dem Rennen.

* Ruby-Walsh lag an Fahrt auf eigene Faust wurde aber nach dem Leiden eine Gehirnerschütterung bei einem Sturz während des Aintree Hurdle vor dem Grand National stand. Paul Townend über die Fahrt auf eigene Faust nahm, mit Andrew Tinkler kommen in Townend The Midnight Club ersetzen.

Rennübersicht

Der Start des Rennens verzögerte sich nach der Synchron abgewählt seinem Reiter, Tony McCoy im Warm-up und bekam lose auf der Pferderennbahn. Nachdem das Pferd eingefangen und zurück zum Start von McCoy brachte, gab es weitere Verzögerungen, die durch übermäßig scharf Reiter und Pferde Verletzung der Startband zweimal verursacht.

Schließlich bekam Starter Hugh Barclay alle 40 Läufer entfernt. Da das Feld aufgeladen nach unten in Richtung des ersten Zauns waren Giles Kreuz und Becauseicouldntsee unter den frühen Führer und Viking Blond wurde erster Faller des Rennens. Sein Jockey Brian Hughes erlitt einen Verdacht gebrochenen Wangenknochen im Herbst. West End Rocker und Junior, beide 16/1 Schüsse fielen in der zweiten Zaun. Mit dem vierten, Shakalakaboomboom hatte eine herausragende Position knapp vor dem Rest des Feldes übernommen. Die fünfte Zaun beansprucht drei Läufer: State of Play abgewählt seinem Reiter Noel Fehily und Chicago Grey and Rare Bob wurden nach unten gebracht. Fehily erlitt einen Beinbruch und einen Bildschirm war bald um ihn herum aufgestellt, als er von Sanitätern behandelt, während natürlich Beamten für den Zaun bereit, auf der zweiten Leiter umgangen werden.

Bechers Brook, der sechste Hindernis, sah die gut gesichert Cheltenham Gold Cup Gewinner Synchronisierte Herbst. McCoy erlitt eine Weichteilverletzung aber Synchronisierte schien nicht ernsthaft verletzt, und er läuft riderless bis zum 11. Zaun, wo er wieder fiel und brach seinen rechten Hinter Tibia und Fibula fort; Pferderennbahn Tierärzte musste ihn einschläfern.

Outsider Alfa Schlag war ein Faller am Foinavon Zaun nach Bechers und das nächste Hindernis, dem Canal Turn, sah fünf Läufer das Rennen zu beenden. Schwarz Apalachi fielen, während die Fahrer der Organisedconfusion, Tatenen, Killyglen und Becauseicouldntsee waren alle unseated.

Im Laufe des zehnten, Joint-Lieblings Shaklakaboomboom weiterhin von Planet of Sound und Wolfsbarsch, von Katie Walsh geritten führen. Always Right Hallo und Bud auch entschieden, prominenter Stelle. Treacle fiel auf der zehnten und Jockey Mark Walsh wurde von 100/1-bewertet Arbor Supreme abgehoben. Giles Kreuz wurde nach oben gezogen.

Da das Feld überquerte die Melling Road, Planet of Sound, der gut springen hatte, führte von Shakalakaboomboom, Seabass und immer Recht. Aber drei Zäune später, auf dem Stuhl, immer Recht aufsitzenden Fahrer James Reveley.

Auf der zweiten Schaltung, Planet of Sound seine Führung über Shakalakaboomboom und der 14-jährige Hallo Bud zu drei Längen. Quiscover Fontaine aus der Mitte des Teilung fiel auf der 17., wurde Deep Purple bis nach dem 18. gezogen und 80/1 Schuss Vic Venturi weigerte sich, die 19. zu springen. Das Feld wurde um das 21. Zaun umgeleitet, wie Sanitäter kümmerten sich um Noel Fehily, der von seiner Halterung auf der ersten Leiter fiel und brach sich ein Bein. Dies war das dritte Mal, wenn ein Zaun auf dem zweiten Kreislauf eines Grand National weggelassen, mit der 20. und 22. nachdem im Jahr 2011 aufgrund von Pferde-Todesfälle umgangen worden. Fehily wurde später auf Fazakerley Krankenhaus in Liverpool gemacht.

Auf eigene Faust hielt eine handliche ersten fünf Position in Richtung Bechers Brook zum zweiten Mal, aber er fiel in der berühmten Zaun, die Senkung Laut Pete, der auch durch die Weitergabe Weird Al geschlagen wurde. Laut Pete entstehen eine Fraktur zu seiner linken vorderen Oberarmknochen und musste eingeschläfert werden. Gegen Ende des Feldes, wurde Mon Mome, der los ging mit einer Quote von 50/1 und gewann im Jahr 2009 mit einer Quote von 100/1, mit Postmaster gezogen.

Über den zweiten Kanal Schalten, Cappa Bleu und 100/1-bewertet In Einhaltung begann Schwellen in Richtung der Spitze des Feldes, noch von Planet of Sound und Shakalakaboomboom geführt. Über Valentinstag, Neptune Collonges und Sunnyhillboy begann auch, dass bemerkenswerte Fortschritte, Zeichnung in der Nähe von Seabass und Hallo Bud. Weird Al war das letzte Faller des Rennens auf der 27. Zaun.

Mit nur zwei nach links zu springen, erschien eine beliebige aus einer Packung von acht Pferden in eine Chance auf einen Platz in der 2012 Grand National. Seabass und Sunnyhillboy landete zunächst über die endgültige Zaun, dicht gefolgt von Shakalakaboomboom Beachtung und Neptune Collonges. Auf der 494-Yard-Run-in, nach Hause, Shakalalaboomboom, Ballabriggs und in Übereinstimmung begann zu Boden und das Trio von Sunnyhillboy von Seabass verlieren und Neptune Collonges in ein enges Rennen um den Sieg erhoben.

Hundert Meter von der Zielgeraden, gehalten Sunnyhillboy ein dünnes eintLänge Vorsprung vor seinem nächsten Rivalen, Neptune Collonges, aber die 33/1 grauen gefangen und an der Linie nichts trennte das Paar mit dem bloßen Auge. Jockeys, Trainer, Zuschauer und Zuschauer warteten auf ein-und-ein-halb Minuten bis der Richter die offizielle Ankündigung über die Tannoy, dass Neptune Collonges hatte den Sieg die Nase geschnappt zu hören. Der Gewinner den Kurs in 9 Minuten 5,1 Sekunden und verdiente mehr als £ 540.000 an Preisgeld.

Zieleinlauf

Nicht-Finisher

Farben

Die Farben, die durch jeden Läufer durchgeführt, wie durch den BBC-Übertragung des Renn erklärt.

Neptune Collonges 1. 33/1 Sunnyhillboy 2. 16/1 Wolfsbarsch 3. 8/1 F Cappa Bleu 4. 16/1 In Übereinstimmung 5. 100/1 Ballabriggs 6. 12/1 Hallo Bud 7. 33/1 Tharawaat 8. 125/1 Shakalakaboomboom 9. 8/1 F Swing Bill 10. 100/1 Die Midnight Club 11. 40/1 Planet Of Sound 12. 33/1 Neptune Equester 13. 100/1 Calgary Bay 14. 33/1 Mitternachts Haze 15. 80/1 Schwarz Apalachi Fiel 25/1 Spielstatus Abgehoben Reiter 40/1 Dunkellila Zog 25/1 Mon Mome Zog 50/1 Laut Pete 28/1 brachte Vic Venturi Weigerte 80/1 Postmeister Zog 100/1 Melasse Fiel 22/1 Rare Bob 40/1 brachte Junior Fiel 16/1 Arbor Supreme Abgehoben Reiter 100/1 West End Rocker Fiel 16/1 Tatenen Abgehoben Reiter 100/1 Giles Kreuz Zog 20/1 Becauseicouldntsee Abgehoben Reiter 25/1 Killyglen Abgehoben Reiter 14/1 Weird Al Fiel 28/1 Chicago Grau 20/1 brachte Immer richtig Abgehoben Reiter 25/1 Synchronisierte Fiel 1.10 Quiscover Fontaine Fiel 50/1 Alfa Beat- Fiel 50/1 Viking Blond Fiel 80/1 Organisedconfusion Abgehoben Reiter 20/1 Selbstständig Fiel 14/1

Reaktionen

Neptune Collonges 'Jockey Daryl Jacob widmete den Sieg seinem Freund und ehemaligen Kollegen Kieran Kelly, die bei einem Sturz im Jahr 2003 starb, und ergänzt:. "Ich werde diesen Tag für den Rest meines Lebens zu schätzen wusste ich nicht, wo das gewinnende Beitrag wurde so einfach auf Reiten für alles, was ich wert war gehalten wird. Dieses Pferd hat ein Herz aus Gold. Er ist ein echter Steher und eine Klasse Pferd und er war gerade auf dem gesamten Weg zu der Linie. Wir haben sie in all der Zeit ins Wanken. " Für Trainer Paul Nicholls war Neptune Collonges seinem 53. Läufer in 20 Groß Nationals und seinen ersten Sieg, der Nicholls seinem siebten aufeinander folgenden Trainern Meisterschaft gesichert.

Gewinnen Besitzer John Hales angekündigten 11-jährige Neptune Collonges "sofortigen Rückzug aus dem Rennen nach dem Sieg. Hales erzählt, wie er und seine Familie skeptisch Eingabe des Pferdes in der National, nach seinem besten Pferd, Ein Mann waren, starb bei einem Sturz in Aintree 1998 Hales sagte: "Meine Gedanken, nachdem er sprang der letzte war nur" Gott sei Dank ', er ist zu Hause und gut. Ich habe nichts gegen Aintree, aber nach dem, was hier passiert ist im Jahr 1998 mit Ein Mann der Ort hat mich schuldig, dass man, so danke Aintree. Meine Familie war hier zu laufen aufgeteilt, meine Frau war etwa 50/50 Kommen Sie hier und meine Tochter Lisa ist Springreiten im Süden von Wales, obwohl ich glaube, sie könnte off gesprungen, wenn sie hört, was passiert ist! "

Im Anschluss an den Tod von Synchron und laut Pete, und die Umgehung des 21. Zaun, während Sanitäter behandelten gebrochenen Bein jockey Noel Fehily ist, einen Großteil der Aufmerksamkeit der Medien wieder über die Sicherheit von Pferd und Reiter in der berühmten Hindernis konzentriert. Aintree Racecourse veröffentlichte eine Erklärung, in der Geschäftsführer Julian Dick sagte:. "Wir sind an diesen beiden Unfällen verzweifelt traurig und unser Mitgefühl sind mit den Anschlüssen der beiden Pferde Sicherheit ist die erste Priorität für die Organisatoren des Grand National und wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass jeder in der Veranstaltung beteiligt ist in der Lage, in Sicherheit zu beteiligen. Horseracing ist ein Sport, ist sehr sorgfältig reguliert und überwacht, aber Risiko kann nie vollständig entfernt werden. Alle Pferde und Reiter in der Großen National müssen sehr hohe Standards gesetzt treffen von einer unabhängigen Fachjury. Nach dem heutigen Tag werden wir, wie immer, sein Blick auf alle Aspekte der diesjährigen Rennen, um zu sehen, wie wir die Sicherheit weiter zu verbessern. "

Direktor der Pferdewissenschaften und Wohlbefinden der British Horseracing Behörde sagte in einer Erklärung: "inhärente Risiken, aber in enger Zusammenarbeit mit Aintree und anderen Beteiligten, wir tun, was wir können, um diese Risiken zu minimieren und gleichzeitig den einzigartigen Charakter des Rennens der Schlüssel. Daten aus dieser Unfälle werden in Beziehung zu setzen ... die BHA und Aintree überprüfen Sie alle Ereignisse, die während des Grand National Meeting auftreten und prüfen, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um das Risiko einer Wiederholung in der Zukunft anzugehen. Wir beraten und arbeiten mit anerkannten Wohlfahrtsorganisationen wie der RSPCA, SSPCA and World Horse Welfare. Es ist unser erklärtes Ziel, auch weiterhin die Zahl der Verletzungen und Todesfälle, die im Rennsport auftreten, zu reduzieren. "

David Muir, von der RSPCA, sagte, dass die Verbesserungen der Bechers Brook waren "ein work in progress." Der Frage, ob zu viele Läufer im Rennen teilnahm, sagte er: "Ich habe nicht viel Gedränge, Stoßen und langweilig, aber ich möchte noch einmal anschauen." Muir fügte hinzu: "Wir müssen die Risiken zu reduzieren und weitere Finisher Wir haben drei Tagerennen und ein Pferd, das auf dem flachen gestorben und nun zwei in der Großen National hatte Faller Rate zu hoch und muss behandelt werden.. . Ist das Rennen grausam? Niemand legte ein Pferd in diesem Rennen zu sehen, es leiden oder sterben zu ihrer eigenen Befriedigung. Das wäre eine Definition des Wortes "grausam" sein. "

Roly Owers, Chief Executive von Welt Horse Welfare, sagte in einer Erklärung: "In den kommenden Tagen wird es wichtig, die Fakten festzustellen sein, werden wir nicht wissen, was, wenn irgendwelche Änderungen vorgenommen werden müssen, bis wir wissen, die genauen Umstände. der Wasserfälle. Kein Rennen, vor allem der Grand National, ohne Risiken sein, aber es ist ein Gleichgewicht zwischen akzeptablen und nicht akzeptablen Risiko, und wir müssen uns bemühen, dass die richtige Balance zu finden. "

Gewinnen Trainer Nicholls, der auch verloren Ornais in einem tödlichen Sturz in der 2011 Grand National, sagte der BBC, dass "kein Stein bleibt unversucht" bei dem Versuch, das Risiko für die Teilnehmer im Rennen zu minimieren. Veteran Jockey Richard Pitman gab seiner Ansicht "dass sich die Dinge geändert werden müssen und ich weiß nicht mit den Zäunen kleiner zustimmen. Das fördert die Pferde, schneller zu fahren. Aber ich denke, die Zahl der Läufer geschnitten werden sollte." Die Größe des Feldes war auch ein Anlass zur Sorge von der RSPCA-Chef Gavin Grant, der hinzugefügt angehoben:. "Wir müssen an den Landeplätzen suchen Einige Verbesserungen haben es gemacht, aber wenn man einen Tropfen auf bekommen habe die andere Seite des Zauns ein Pferd nicht erwartet wird, dass. "

Nach dem Rennen zu sprechen mehrere Wochen, sagte Sychronised Jockey Tony McCoy, er habe "versucht zu vergessen" über den National aber das "Synchronisierte ist ein Pferd, das werde ich nie vergessen ... sein jener schrecklichen Dinge, die Sie wünschen, wird nie passieren. "

Jockey-Angebote

Runner-up Richie McLernon sagte, dass Sunnyhillboy "nicht verdient, geschlagen zu werden, denn er fuhr ein fantastisches Rennen" und gab zu: "Ich war nicht sicher, ob ich gewonnen hatte oder nicht." Das Fotofinish, in dem Neptune Collonges schlagen Sunnyhillboy die Nase war der knappste Zieleinlauf in Grand National-Geschichte.

Katie Walsh beschrieb ihre Freude über Abschluss ihres ersten nationalen auf dem dritten Platz an Bord Seabass. "Das Pferd hat mir einen unglaublichen Spin und es war eine fantastische Erfahrung. Ich will nur gehen und tun es noch einmal." Ihr Vater und ihre Seabass "Trainer Ted Walsh sagte, er sei" wirklich stolz auf Pferd und Reiter ".

Davy Russell ritt 50/1 erschossen Alfa Beat, der an der Foinavon Zaun fiel und sagte danach:. "Ich hatte das Glück, in der ersten, weil er in die Rückseite der es glitt Beim siebten er nahm nur sein Auge vom Zaun, und dass war es."

Denis O'Regan sagte, dass Schwarz Apalachi war in Ordnung, nach seinem Sturz am Canal Turn und dass er "habe in zu eng und umgekippt". Andrew Thornton war unseated von Tatenen am Turn, sagte: "Ich wurde ausgequetscht, und hatte kein Tageslicht. Es kann an diesem Zaun passieren, und es mir passiert ist." Robert Strom wurde auch auf dem Zaun gestürzt, später sagen, dass Killyglen ", erinnerte sich im letzten Jahr und nicht, um es zu dieser Zeit zu nehmen."

Aidan Coleman, sagte der 12-Jährige Mon Mome: "Er ist älter geworden und ich konnte einfach nicht um ihn geht, so haben wir ein bisschen weit hinter Er ist ein großer Diener und ich sah ihm nach.". Coleman zog die Gewinner vor dem zweiten Bechers Brook 2009.

Andrew Lynch sagte: "Drei Pferde vor mir an verschiedenen Zäune fielen und es einfach Treacle Vertrauen klopfte." Die Paarung fiel beim zehnten Zaun.

Tharawaat ging mit der längsten Quote von jedem Pferd auf dem Gebiet - 125/1 - aber den Kurs auf dem achten Platz. Sein Jockey Brian O'Connell sagte: ". Der Boden war nur ein wenig zu schnell für ihn Es war meine erste Fahrt und ein Nervenkitzel einer Minute."

Sam Twiston-Davies, der jüngste Jockey im Rennen, der den ältesten Pferde Hallo Bud ritt, rief seine Halterung "eine Legende". Der 14-jährige Pferd gab der Sohn seines Trainers eine "große Fahrt", sagte er.

Tom Scudamore, dessen Halterung Junior fiel am zweiten Zaun, sagte: "Es war kurz, leider."

Rundfunkübertragung

Als sie bis zum Ellenbogen kommen wird Seabass nicht, Katie Walsh kommt zurück und Neptune Collonges schließt sich in so gut gemacht. Es ist Sunnyhillboy mit 100 Yards nach links zu gehen, Neptune Collonges Tief graben auf der Beifahrerseite. Sunnyhillboy vor - er verkürzt seine Schritte, er ist ein halbe Länge vor! Neptune Collonges ist das Tauchen in und - oh, es ist eng! Es ist sehr eng zwischen Sunnyhillboy und Neptune Collonges - ein Foto in der Großen National!

" " BBC-Kommentator Jim McGrath beschreibt den Höhepunkt des Rennens.

Wie der Grand National wird den Status eines Ereignisses von nationalem Interesse im Vereinigten Königreich gewährt und ist auf der Ofcom-Code auf Sport und andere aufgelistet und Designated Veranstaltungen aufgeführt, wird sie immer auf Free-to-Air-terrestrischen Fernsehen in Großbritannien gezeigt. Die Rechte, um das Rennen ausgestrahlt wurden von der BBC und dem National gehalten, zusammen mit einigen anderen Rassen im Laufe des Tages wurde auf BBC One und BBC HD-Kanal angezeigt. Dies war das 53. Jahr in Folge, die BBC hat die Grand National und das letzte Mal im Fernsehen, bevor Channel 4 über Übertragungsrechte nahmen für einen Zeitraum ab 2013 vier Jahre.

Clare Balding präsentiert die BBC-TV-Berichterstattung von Rishi Persad und pensionierte Jockeys Richard Pitman und Richard Dunwoody unterstützt. Wetten Updates wurden von Gary Wiltshire und John Parrott vorgesehen.

Der Fernsehkommentar Team bestand aus Ian Bartlett, Darren Owen, und Jim McGrath, wer der Gewinner nach Hause zum 15. Mal aufgerufen. Das Rennen wurde auf BBC Radio zum 80. Jahr in Folge ausgestrahlt wurde, und wurde auch von Racing UK in Steckdosen Buchmacher mit alternativen Kameraaufnahmen von der BBC mit eigenen Kommentar Team abgedeckt. Eine Alternative Kommentaren wurde auch von James May gegeben, mit professionellen Pferderennkommentator Lee McKenzie geteilt wird, auf der BBC Red Button-Service, der für seine TV-Show von James May Man Lab.

Nachträgliche Bewertung

The British Horseracing Authority geführt seiner üblichen Überprüfung der Grand National in den Wochen nach dem Rennen 2012 und festgestellt, dass der Tod von Synchron und laut Pete hätte weder "vorausgesehen noch verhindert". Es veröffentlicht Briefe an alle 40 Jockeys Enttäuschung über ihr Verhalten an der Startlinie, wo gab es zwei Fehlstarts und einige nicht mit Starter Hugh Barclays Anweisungen auf anstehende entsprechen ausdrückt.

Der Start der Jagd hatte acht Minuten verzögert worden, nachdem Synchronisierte abgewählt seinem Reiter, Tony McCoy, und bekam lose auf dem Platz. Einmal gefangen, wurde er von einem Tierarzt, der seinen Herzschlag normal und "kaum mehr als ein normale Ruherate" gefunden sucht. Der Bericht der BHA bestätigt, dass, obwohl Synchronisierte fiel Bechers Brook, unshipping McCoy setzte er läuft riderless bis er fünf Zäunen später Fracturing seinem rechten Hinter Tibia und Fibula.

Laut Pete wurde zu Fall gebracht, als auf eigene Faust fiel vor ihm auf Bechers Brook auf der zweiten Leiter. Während immer wieder wurde er von Weird Al geschlagen. Die BHA konnte nicht sicher sein, welche Zwischenfall in der Pferdeender entsteht ein Bruch des linken vorderen Oberarm geführt. Sowohl Synchronisierte und laut Pete wurden von Tierärzten eingeschläfert, sobald es wurde geschlossen, die Brüche waren nicht behandelbar.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha